Umfrageergebnis anzeigen: Wie macht ihr‘s (bei BHs mit normalem Verschluss hinten)?

Teilnehmer
160. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hinten

    73 45,63%
  • Vorne

    86 53,75%
  • Vor dem Anziehen

    0 0%
  • Irgendwie anders

    1 0,63%
Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 176
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    da das hier jetzt ein paar mal erwähnt wurde: ich weiß, dass expertinnen zu diesen sehr engen Unterbrustweiten raten. aber ist das nicht trotzdem unbequem? (klar, es kommt sicherlich auch immer drauf an, wie viel halt man braucht/will.)

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Also ich trage auch ein enges Unterbrustband und schließe immer vorne. Allerdings auf Taillenhöhe, da drehe ich den BH auch um und ziehe ihn anschließend hoch. So kneift nix und ich krieg leicht vorgebeugt tatsächlich alles Brustgewebe direkt in die Körbchen und muss nix gequetschtes unterm Bügel hervorfummeln. Für mich ist das so am angenehmsten. Ich kann aber auch direkt hinten schließen, wenn‘s unbedingt sein muss.
    sans chichi ni flaflas

  3. Stranger

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Naja, nach über 20 Jahren Übung kriege ich das hinten schließen im Normalfall ohne jegliches Gefummel hin
    Ja.

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Eventuell hatte ich so mit 13 mal kurz Probleme damit, seitdem fluppt es.
    Auch das

    Zitat Zitat von rubysoho Beitrag anzeigen
    Und ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass so viele den vorne schließen.
    Hinten zuhaken dauert bei mir ca. 1 Sekunde, ich kann mir echt nicht vorstellen, was daran fummelig sein soll.
    +1
    Gilt bei mir übrigens auch mit "dreihakigen" Sportbustiers.

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Kommt vielleicht auch darauf an, wie gelenkig man ist?
    Das kann natürlich sein, ich hatte bei den Armen zumindest noch nie Probleme damit

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Also gelenkig bin ich auch nicht, ich muss da sehr viel regelmäßig Yoga/Dehnübungen machen um zb mit den Händen auf den Boden zu kommen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Ich kann mir selbst wunderbar den Rücken eincremen und komm da auch überall hin.

    Beim BH funktioniert es mit der Rotation so flott, dass ich nie selber drauf gekommen wäre, es hinten zu probieren

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Oh, ich hätte nie gedacht, dass so viele ihn vorne schließen. Ich finde vorne zumachen und dann drehen viel zu unangenehm.

    Da kann man sich aber schon fragen, wieso BHs überhaupt hinten geschlossen werden?!
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Also ich trage auch ein enges Unterbrustband und schließe immer vorne. Allerdings auf Taillenhöhe, da drehe ich den BH auch um und ziehe ihn anschließend hoch. Für mich ist das so am angenehmsten. Ich kann aber auch direkt hinten schließen, wenn's unbedingt sein muss.

    so.

    ich bin an der taille aber auch schmaler als da wo das unterbrustband sitzt und kann mir, wenn ich so drüber nachdenke, vorstellen, dass das eine rolle dabei spielt, was als angenehmste und einfachste anziehmethode empfunden wird.
    love is a litany, a magical mystery

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    ich habs auch vorne beigebracht bekommen, hatte auch jahrelang schulterprobleme, die hinten schließen nur unter schmerzen möglich gemacht hätten. inzwischen mach ichs mal so mal so, vor allem, seit ich die richtige unterbrustweite trage und bei sport BHs war das ein langer lernprozess ..

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich kann mir selbst wunderbar den Rücken eincremen und komm da auch überall hin.

    Beim BH funktioniert es mit der Rotation so flott, dass ich nie selber drauf gekommen wäre, es hinten zu probieren
    Haha, same. 😅

    Ich hab es halt auch nie geübt, von daher sind meine Hinten-Schließ-Künste immer noch so wie bei ner 13jährigen. 😁

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    da das hier jetzt ein paar mal erwähnt wurde: ich weiß, dass expertinnen zu diesen sehr engen Unterbrustweiten raten. aber ist das nicht trotzdem unbequem? (klar, es kommt sicherlich auch immer drauf an, wie viel halt man braucht/will.)

    wenn es wirklich zu eng ist, ist das sicher unbequem und beengend. aber ansonsten ist es auch eine gewöhnungssache. ich finde mittlerweile bhs mit einem eher weiten unterbrustband viel unbequemer als die mit einem etwas engeren, weil die ständig so ein bisschen rutschen und reiben statt da zu bleiben wo sie sein sollen. und die schultern bzw. träger werden so halt auch besser entlastet als bei einem eigentlich zu weiten band.
    love is a litany, a magical mystery

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Zazzy Beitrag anzeigen
    Also ich schließe hinten, aber ich zieh erst danach die Träger an. Das ist total einfach.
    Ja, genauso.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    so.

    ich bin an der taille aber auch schmaler als da wo das unterbrustband sitzt und kann mir, wenn ich so drüber nachdenke, vorstellen, dass das eine rolle dabei spielt, was als angenehmste und einfachste anziehmethode empfunden wird.
    Ja, das kann gut sein. Das ist bei mir auch so und ich mach den auch nicht direkt unter der Brust zu.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    da das hier jetzt ein paar mal erwähnt wurde: ich weiß, dass expertinnen zu diesen sehr engen Unterbrustweiten raten. aber ist das nicht trotzdem unbequem? (klar, es kommt sicherlich auch immer drauf an, wie viel halt man braucht/will.)
    Für mich fühlt es sich einfach super-stabil an. Allerdings fühle ich mich auch ohne BH zum Beispiel richtig unbequem. Ich schlafe zwar ohne BH, aber das ist auch echt so das Höchste der Gefühle.

    (von der Gelenkigkeit her könnte ich den BH übrigens schon hinten schließen. Ich krieg meine Arme ohne Probleme auf den Rücken. Ich kann das nur wirklich nicht schließen, ohne es zu sehen)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Exakt 50/50, bemerkenswert!
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Aber, ich hab hier was von 3 Haken gelesen: Ich hab nur BHs mit 2 Haken (früher hatte ich glaube ich sogar mal welche mit nur einem).
    Ja! Mein Standard-BH-Modell kommt auch nur mit einem Haken daher, sehr praktisch. Und meine Haare waren in meinem ganzen Leben nicht so lang, dass sie da eingehakt wären.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Meine BHs haben auch 3 Haken und ich schließe ihn vorn in der Taille.

    In der Regel haben ja BHs mit mehr Halteeigenschaft, also für größere Brüste, mehr Haken. Vielleicht spielt die Brustgröße eine Rolle?

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Hab Körbchengrösse HH und schließe einhändig hinten.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Meine BHs haben auch 3 Haken und ich schließe ihn vorn in der Taille.

    In der Regel haben ja BHs mit mehr Halteeigenschaft, also für größere Brüste, mehr Haken. Vielleicht spielt die Brustgröße eine Rolle?
    Bei den Marken, die ich kenne, haben die kleineren Körbchengrößen zwei Haken und ab einer bestimmten Größe sind es dann drei.

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    da das hier jetzt ein paar mal erwähnt wurde: ich weiß, dass expertinnen zu diesen sehr engen Unterbrustweiten raten. aber ist das nicht trotzdem unbequem? (klar, es kommt sicherlich auch immer drauf an, wie viel halt man braucht/will.)
    Ich finde es viel bequemer, wenn alles richtig gut anliegt und vor allem die Körbchen so breit sind, dass der Bügel nicht auf dem Brustgewebe liegt (das ist natürlich individuell). Eingeschnürt mag ich es natürlich auch nicht. Außerdem geht man gleichzeitig mehrere Körbchengrößen rauf, die ganze Passform ist dann anders.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    da das hier jetzt ein paar mal erwähnt wurde: ich weiß, dass expertinnen zu diesen sehr engen Unterbrustweiten raten. aber ist das nicht trotzdem unbequem? (klar, es kommt sicherlich auch immer drauf an, wie viel halt man braucht/will.)
    Ich habe das mal eine Zeit lang probiert, aber ich finde es echt zu unbequem. Es gibt immer irgendwann einen Punkt, wo ich richtig Beklemmungen kriege.
    Das plus die Tatsache, dass ich halt ziemlich dick bin und da dann Fett oben und unten rausquillt und sich extrem abzeichnet, was scheiße aussieht, hat mich irgendwann dazu geführt, das gut sein zu lassen und wieder weite BHs zu tragen, die ich ohne Probleme so 10cm vom Körper wegziehen kann.
    Aber ich brauche halt auch keinen großen Halt.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie schließt ihr euren BH?

    Faszinierend, es steht fast 50/50 vorne/hinten. Ich habe früher hinten geschlossen. Aber mir war dieser Schließmechanismus nach ein paar Jahren zu blöd. Mir gefällt dieses Häkchengedöhns gar nicht, wer hat sowas erfunden?

    Und was mich jetzt aber interessiert: Offenbar soll man doch seine Brüste in die Körbchen hinein schütteln, indem man sich vorn über beugt und sie dann halt schüttelt. Und dann von seitlich alles noch mit der Hand mit reinschieben und dann erst schließen. Las ich mal bei Busenfreundinnen (glaube ich jedenfalls, dass es da war). Macht ihr das? Macht das überhaupt Sinn oder ist das doch Unsinn? Und geht das auch beim vorne schließen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •