Antworten
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 520

Thema: Beachbody

  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Ich finde es im Kontext der Beiträge der letzten Seite übrigens auch fragwürdig, dass jedes ungesunde Verhalten heutzutage als moralisch verteilungswürdig gesehen wird.
    wie meinst du das?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Ich finde es im Kontext der Beiträge der letzten Seite übrigens auch fragwürdig, dass jedes ungesunde Verhalten heutzutage als moralisch verteilungswürdig gesehen wird.
    Ohja!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Na ich meine diese Raucher haben ihren Krebs verdient - Mentalität, wer dick ist, ist selber schuld, wenn er krank wird und man darf sich darüber aufregen, weil er schließlich die Krankenversicherung belastet.

    Sehr gefährliche, aber ziemlich verbreitete Einstellung meiner Erfahrung nach.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Das ist halt dieser typische individualistische „Jeder ist seines Glückes Schmied“-Scheiß. Man kann alles schaffen, wenn man nur will und wer es nicht schafft, hat sich einfach nur nicht genügend angestrengt oder irgendwas falsch gemacht. Äußere Umstände und individuell unterschiedliche Voraussetzungen werden dabei komplett ausgeblendet.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Übrigens auch so ein Ding. Ursprünglich ging es um Komplexe bei Sommeroutfits.
    Jetzt geht es wieder um Diabetes.... warum eigentlich?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    also, beziehst du dich jetzt auf meinen post?

    ich habe es nämlich nicht wertend gemeint und ja lediglich von risikofaktoren gesprochen.

    niemand hat krebs "verdient", es ist immer eine scheisskrankheit, keine bestrafung. dennoch gibt es gewisse risikofaktoren, die ein entstehen begünstigen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    aber davor dürfte es ja noch einige stufen geben, die auch nicht so toll sind, und wenn es die kniegelenke sind, die arg belastet werden oder die drohende diabetis.
    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    das einzige, was als bedenklich gesehen wird, ist ein sehr großer bauch.
    Das sind so meine Gründe, warum ich mehr Sport machen möchte.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Übrigens auch so ein Ding. Ursprünglich ging es um Komplexe bei Sommeroutfits.
    Jetzt geht es wieder um Diabetes.... warum eigentlich?
    ich hatte diabetes aufgebracht, weil du vorher schriebst, dass übergewicht erst dann gefährlich wäre, wenn man es nicht mehr aus dem haus schafft. und dem ist leider nicht so, siehe diabetes.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Das ist halt dieser typische individualistische „Jeder ist seines Glückes Schmied“-Scheiß. Man kann alles schaffen, wenn man nur will und wer es nicht schafft, hat sich einfach nur nicht genügend angestrengt oder irgendwas falsch gemacht. Äußere Umstände und individuell unterschiedliche Voraussetzungen werden dabei komplett ausgeblendet.
    essen ist nicht nur essen. essen ist unterhaltung, trost, liebe, strafe. das weiß ich auch. und ich weiß auch, dass es furchtbar schwer sein kann, eigene gewohnheiten zu ändern. ich will das auch gar nicht ver- oder beurteilen, wenn menschen sehr dick sind.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    essen ist nicht nur essen. essen ist unterhaltung, trost, liebe, strafe. das weiß ich auch. und ich weiß auch, dass es furchtbar schwer sein kann, eigene gewohnheiten zu ändern. ich will das auch gar nicht ver- oder beurteilen, wenn menschen sehr dick sind.
    Es gibt halt auch hormonelle Probleme oä, die Gewichtszunahme begünstigen können und generell Veranlagung bezüglich der Fettverteilung und noch so viele andere Faktoren. Das ist alles deutlich komplexer als einfach nur Kalorien rein minus Kalorien raus, aber das wird in solchen Diskussionen nicht erst seit dem Buch von dieser furchtbaren antifeministischen Comiczeichnerin oft als „Fettlogik“ abgetan.

    Und man kann sich halt auch mit dauernden Diäten kaputtmachen. Manchmal ist es vermutlich tatsächlich gesünder, übergewichtig zu bleiben.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Ja, da hast du recht, SarahY.

    Sorry Cyan, dass wir deinen Thread zerlegt haben!
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    also, beziehst du dich jetzt auf meinen post?

    ich habe es nämlich nicht wertend gemeint und ja lediglich von risikofaktoren gesprochen.

    niemand hat krebs "verdient", es ist immer eine scheisskrankheit, keine bestrafung. dennoch gibt es gewisse risikofaktoren, die ein entstehen begünstigen.
    Nicht speziell auf dich, sondern auf den ganzen Diskussionsverlauf.

    Weil eigentlich ging es mal um nen, achtung pauschale Formulierung, um einen Bikini.
    Und nicht um kaputte Knie. Weil selbst mit kaputten Knien muss man was anziehen.


    Obwohl ich noch hinzufügen muss, dass Gelenke, Knochen,.... in meinem Umfeld bei sporttreibenden Personen verbreitet sind.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du recht, SarahY.

    Sorry Cyan, dass wir deinen Thread zerlegt haben!
    Mich stört das nicht im geringsten. Ich lese interessiert mit.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du recht, SarahY.

    Sorry Cyan, dass wir deinen Thread zerlegt haben!
    Also ich wollte jetzt keine Entschuldigung provozieren. Oder die Diskussion beenden.

    Ich will auf Strukturen aufmerksam machen und wieso sie so tief sitzen.
    Man kann diverse Threads in den letzten Jahren nehmen in denen es irgendwie um Dicksein ging. Es sind doch alle bei einer Pauschalaussage zum Gesundheitszustand gelandet.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man das an irgendwas festmachen. Sonst kann man nicht behaupten "das macht dann das und das".

    Übrigens ist dieses penetrante Festhalten an Übergewicht = Krank ein Teil der BodyShaming Kultur die für Unsicherheit und Komplexe sorgt.
    Das sind doch aber 2 Paar Schuhe. Auf der einen Seite ne wissenschaftlich-medizinische Feststellung, dass Übergewicht statistisch signifikant mit Folgekrankheiten und kürzerer Lebenserwartung einhergeht. Das hast du oben geleugnet und das ist schlicht falsch.

    Das zweite ist die soziale Komponente, die du in deinem 2. Absatz ansprichst. Die sind sicherlich auch miteinander verknüpft, keine Frage. Aber wenn ich mit 140kg, Bluthochdruck und Diabetes Typ 2 zur Ärztin gehe, ist es erstmal kein Bodyshaming, wenn der mir sagt, dass das Übergewicht da sehr wahrscheinlich einen großen Anteil hat.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich mit 140kg, Bluthochdruck und Diabetes Typ 2 zur Ärztin gehe, ist es erstmal kein Bodyshaming, wenn der mir sagt, dass das Übergewicht da sehr wahrscheinlich einen großen Anteil hat.
    Und du implizierst das diese drei Dinge zwangsläufig zusammenhängen und bei 140kg auf jeden Fall Bluthochdruck und Diabetes auftreten. Was nicht der Fall ist.

    Und auch nicht das Thema. Jemanden der fragt, wie er mehr Körperbewusstsein und Selbstvertrauen aufbauen kann, um sich nicht im Sommer hinter langen Hosen und Ärmeln zu verstecken, mit einer seitenlangen Diskussion und "aber Diabetes bekommt man wenn man dick ist" (achtung, wieder pauschalisierende Aussage), ist das schlicht unhöflich.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Und du implizierst das diese drei Dinge zwangsläufig zusammenhängen und bei 140kg auf jeden Fall Bluthochdruck und Diabetes auftreten. Was nicht der Fall ist.
    Nein, tue ich nicht. Ich sage, dass es einen statistisch signifikanten Zusammenhang gibt. Das ist nicht dasselbe.

    Und zum 2. Absatz: du warst der Auslöser dafür, dass ich das schrieb, weil du Quatsch gepostet hast. Sorry an alle Betroffenen, dass dieser Thread abgedriftet ist.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Nein, tue ich nicht.

    Und zum 2. Absatz: du warst der Auslöser dafür, dass ich das schrieb, weil du Quatsch gepostet hast. Sorry an alle Betroffenen, dass dieser Thread abgedriftet ist.
    Entschuldigung wenn ich das Frage? Aber was sind hier die Betroffenen?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Entschuldigung wenn ich das Frage? Aber was sind hier die Betroffenen?
    Sag du es mir.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Beachbody

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Sag du es mir.
    DU hast dich bei "Betroffenen" entschuldigt, wie kann ich dir jetzt sagen, wen du meinst?

    Also bitte, wenn sprichst du mit "Betroffene" an?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •