Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. Urgestein

    User Info Menu

    "Neue" Berufe gesucht

    Ich suche für ein Projekt "neue" Berufe.
    (Hintergrund ist so ein bisschen die OECD-Studie, die Anfang des Jahres rauskam, dass die Berufswünsche und -wahl von Jugendlichen recht traditionell sind: OECD-Studie: Jugendliche streben traditionelle Berufe an | MDR.DE )

    Wir suchen nun zum einen "unkonventionellere" Berufe, die erst in den letzten Jahren entstanden sind und zum anderen auch Berufe, die es noch gar nicht gibt, die aber eventuell in den nächsten Jahren entstehen werden

    Ich hab ein totales Brett vorm Kopf Könnt ihr mal bitte mit nachdenken und kreativ sein?
    Geändert von Gelbes Auto (09.06.2020 um 23:56 Uhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Sowas wie Data scientist?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Social media manager

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Influencer

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Dev Ops Engineer

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Notfallsanitäter ist ein ziemlich neuer Beruf, auch wenn das für Außenstehende nicht so wirkt. Der Unterschied zum früheren Rettungsassistenten-Beruf ist aber ziemlich groß. Aus meiner Sicht gab es in den letzten Jahren einen ganz schönen Umbruch im Rettungsdienst, dessen sichtbare Verwirklichung der Notfallsanitäter ist.

    Ist trotzdem vermutlich nicht das, was du meinst, weil es letzten Endes in der Allgemeinheit doch als Fortentwicklung und nicht als was komplett Neues gesehen wird.

    Rettungsingenieur kann man je nach Sichtweise auch entweder als etwas Neues oder die Fortentwicklung von was anderem ansehen.

    Alles was mit Drohnen zu tun hat, sind wirklich neue Berufe. Es gibt ja immer mehr Leute, deren Beruf ist, Drohnen irgendwo rumzufliegen und Fotos oder Filme zu machen oder andere Aufgaben wahrzunehmen (bis hin zu den militärischen Drohnen). Nennt man den Beruf dann Drohnenkapitän oder was? Irgendwann fliegen Drohnen vielleicht nur noch alleine, dann braucht man den Beruf nicht mehr?

    3D-Druck wird gerade auch immer größer. Ist man Ingenieur, wenn man mit 3D-Druck Sachen herstellt? Oder 3D-Drucker?

    Ich glaube im Bereich Verpackung und Logistik gibts in den letzten Jahren auch neue Berufe, weil ja ganz neue Versand- und Logistik-Möglichkeiten entstanden sind.

    In der Medizin sind Physician Assistants als Berufsgruppe neu entstanden. Vermutlich wird es irgendwann auch nichtärztliche Sonografie-Spezialisten geben. Neu im Bereich der Gesundheitsversorgung sind in Deutschland auch Gemeindenotfallsanitäter und Tele-Ärzte einschließlich Tele-Notärzten. Notärzte, die in einer Leitstelle sitzen und per Videoübertragung Anweisungen geben und gar nicht selbst am Patienten arbeiten, gab es früher nicht. Wobei das jetzt trotzdem kein komplett neuer Beruf ist, die Leute haben ja immerhin Medizin studiert und eine Notarzt-Ausbildung gemacht.

    Eine weitere Neuerung sind externe Sekretäre, also dass z.B. eine Bürokraft irgendwo im Ausland sitzt und per Internet für einen die Büroarbeit erledigt.

    Mein einer Nachbar ist Solartechniker, jetzt kein sooo neuer Beruf, aber auch nicht ganz traditionell.

    Computerlinguistik finde ich auch ein neues Berufsfeld, wobei böse Stimmen behaupten, das sei einfach nur Informatik für Leute, die nicht programmieren können oder wollen.

    Psychosoziale Notfallversorgung bzw. Kriseninterventionsteam ist irgendwie auch ein einigermaßen neues Berufsbild. Was früher irgendwie der Pastor mit machte, machen jetzt auch andere Leute; seit einigen Jahren gibt es sogar Vollzeit-Stellen dafür, also Leute, die wirklich nur noch das machen. Ich persönlich sehe das etwas kritisch, aber im Moment kommt es immer mehr in Mode und gibt immer mehr Geld dafür.

    Ist Warenfinder ein neuer Beruf? Ich bin neulich an einem Geschäft vorbei gekommen, das man beauftragen kann, irgendwelche Sachen zu besorgen, die man haben möchte. Also eine Ledermappe für einen besonderen Zweck, ein Stofftier, das es eigentlich seit Jahren nicht mehr gibt, ein Ersatzteil, das nirgends zu bekommen ist oder so.

    Pandemie-Experte ist zur Zeit auch ein ziemlich expandierender Beruf.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Im Medienbereich gibts auch viele halbwegs neue Berufe:

    Social-Media-Manager
    SEO-Manager/Redakteur (Klickzahlen hochtreiben)
    Engagement Redakteure (Leser einbinden)
    ....

  8. Member

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Scrum-Master

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Hebamme, der Beruf wurde jetzt als Studium umgestellt und auch die männlichen heißen nun so.

    Kaufleute für Büromanagement (der ehemalige Bürokaufmann/Kaufmann für Bürokommunikation) - völlig neu strukturiertes Berufsbild mit Wahlqualifikationen.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Fitnesskaufleute. Gibt es auch noch nicht ewig lang.
    Und ich erweitere Social Media Manager noch um sowas wie SEA Manager, alles in Richtung Online Marketing, auch in Richtung Usability und Analytics. Da heißen die Jobs bloß oft anders, je nachdem wo man arbeitet.

  11. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Feel Good Manager
    "To be is to do"-Sokrates
    "To do is to be"-Sartre
    "Do Be Do Be Do"-Sinatra

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    eSportler_innen
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Zitat Zitat von crazy Beitrag anzeigen
    Feel Good Manager
    Oh, das wäre für mich perfekt zwecks Umschulung ;-). Wer stellt mich ein ?

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Provenienzforscher*innen. Gibt es zwar schon ewig als Spezialisierung von Kunsthistoriker*innen, aber es gab nicht so richtig spezifisch Stellen dafür, das kam erst so in den letzten zehn Jahren auf. Auch die ganze Infrastruktur drumherum ist erst langsam am entstehen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Wissensdienstleistungen (zB Research Analyst)
    Wissenschaftsmanagement
    Community Manager

    (Ob das jetzt ultra neu ist, weiß ich nicht, aber als Schulabgängerin waren mir diese Berufsfelder vollkommen unbekannt)

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Alles was mit Drohnen zu tun hat, sind wirklich neue Berufe. Es gibt ja immer mehr Leute, deren Beruf ist, Drohnen irgendwo rumzufliegen und Fotos oder Filme zu machen oder andere Aufgaben wahrzunehmen (bis hin zu den militärischen Drohnen). Nennt man den Beruf dann Drohnenkapitän oder was?
    Die nennt man Drohnenpilot und im Engl./Am. "operator"
    Selbst wen die mal autonom fliegen, braucht man dafür Dispatcher und Leute, die im Notfall (Drohne landet auf Grund Sicherheitsprogramm irgendwo und jemand führt sie dann manuell)

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Mein einer Nachbar ist Solartechniker, jetzt kein sooo neuer Beruf, aber auch nicht ganz traditionell.
    Sind das nicht Elektriker?
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Influencer
    DAS ist aber mit Sicherheit auf so manchen Berufswunschlisten drauf

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Provenienzforscher*innen. Gibt es zwar schon ewig als Spezialisierung von Kunsthistoriker*innen, aber es gab nicht so richtig spezifisch Stellen dafür, das kam erst so in den letzten zehn Jahren auf. Auch die ganze Infrastruktur drumherum ist erst langsam am entstehen.
    Faszinierend, tatsächlich habe ich erst vor 2 Wochen diesen Begriff zum ersten Mal gehört, weil ein Bekannter von mir (eigentlich Historiker) das jetzt macht.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    (Ob das jetzt ultra neu ist, weiß ich nicht, aber als Schulabgängerin waren mir diese Berufsfelder vollkommen unbekannt)
    Mir war zu meiner Schulzeit fast kein Berufsfeld bekannt.
    Die Schule hat da auch nicht viel geholfen.
    Im Endeffekt bin ich durch Zufall in meine Ausbildung gerutscht.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Neue" Berufe gesucht

    visual merchandiser*innen. der beruf ist quasi die weiterführung der schauwerbegestalter*in. da sind jetzt noch ein paar digitale aspekte dazu gekommen, weswegen die ausbildung jetzt so heißt und umgebaut wurde.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •