Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    An die, die im Großraumbüro arbeiten: Wie wird das denn aktuell bei euch gehandhabt?
    Seid ihr noch zuhause und für wie lange voraussichtlich?
    Ich habe von einigen gehört, die bis mindestens Oktober daheim sind. Und Artikel gelesen, dass Großraumbüros in Zukunft nicht mehr tragbar sind.

    Frage mit dem Hintergrund, dass ich mich momentan bewerbe und natürlich nicht die Extrawurst sein will, die im Homeoffice arbeiten möchte. Andererseits frage ich mich, wie die Einarbeitung von zuhause funktionieren soll.
    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit?
    stop and smell the roses.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Wir sitzen im Großraumbüro mit ca. 25 Leuten.
    Bis einschließlich Mai waren wir komplett alle zu hause.

    Ab Juni haben wir mit "Schichtplänen" angefangen, so langsam wieder mehr im Büro zu sein. Ich bin aktuell zwei Tage im Büro und drei zuhause.

    Das heißt, es ist ungefähr immer ein Drittel da.

    Wir tragen bei direkterem Kontakt Mundschutz, es wird mehr desinfiziert,...


    Wenn du dich irgendwo bewirbst, kannst du ja im Vorstellungsgespräch fragen wie das gerade bei denen geregelt ist.


    Aber Großraumbüros werden sicher nicht aussterben
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Ich selbst sitze nicht im Großraumbüro :bym: aber meine direkten Kollegen (etwa 20-25 Personen).
    Im Büro sind MitarbeiterInnen aus verschiedenen Abteilungen, und seit Anfang Juni gab es Schichtpläne, wann welche Abteilung vor Ort (und damit dann zumindest teilweise im Großraumbüro) ist.
    Seit etwa 10 Tagen ist diese Regelung wieder gelockert und theoretisch könnten jetzt alle gleichzeitig dort arbeiten. Praktisch kommt es auf die Abteilung an, manche arbeiten weiterhin eher im Home Office, andere sind komplett da. Durchschnittlich sind im Moment wohl etwa 8-10 Leute im Großraumbüro, würde ich mal schätzen.

    Und ich kann mir auch nur ganz schwer vorstellen, dass sich das Großraumbüro (also zumindest bei uns) auflösen lassen wird. Rein aus Kapazitätsgründen, kombiniert mit einer nur eingeschränkten Bereitschaft zu dauerhaften Home Office-Lösungen.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Wir sitzen in einem Großraumbüro, allerdings auch mit sehr großen Abständen. Also wir sind (wenn alle da sind) 10 Personen und sitzen in einem Büro von einer Größe, dass locker auch 20-25 Personen reinpassen würden. Es ist momentan auch so, dass nie alle da sind, eigentlich nie groß mehr als die Hälfte, sodass es noch mal besser ist von den Abständen her. Wir haben einen Plan, in den wir eintragen, wer wann von zuhause arbeitet und wann im Büro und wenn an einem Tag zu viele fürs Büro eingetragen sind, wird da auch schon mal nachgefragt, ob noch jemand zuhause bleiben kann.
    Außerdem haben wir quasi durchgehend das Fenster offen, sodass konstant Luftaustausch stattfindet.

    Mund-Nase-Bedeckung hat bei uns in der Abteilung eigentlich niemand bei der Arbeit an, in anderen Abteilungen gibt es aber durchaus Leute die das machen, evtl., weil da die Abstände anders sind als bei uns. Es ist halt keine Pflicht, aber jetzt auch nicht verpönt oder so, dass man komisch angeschaut würde.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    In meiner Firma ist die Vorgabe, dass im Großraumbüro nur noch so viele Personen gleichzeitig arbeiten dürfen, dass jede Person 20m² Platz hat (und dann entsprechend Abstand zu den anderen hält). MNS muss während man am Arbeitsplatz sitzt nicht getragen werden.


  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Ich arbeite im Großraumbüro mit ca. 30 Leuten im Raum und es gab und gibt bei uns grundsätzlich kein Home Office.

    Wir haben jetzt aber vergrößerten Abstand zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen und im Eingangsbereich, wo man sich nicht gut aus dem Weg gehen kann, herrscht Mundschutzpflicht.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Ich bin in einem Großraumbüro mit über 30 Leuten und ab Mitte Juli dürfen bis zu acht Leute wieder im Büro sein. Dafür gibt es dann eine Liste. Sobald man den Schreibtisch verlässt, muss man Mundschutz tragen. Man rechnet im Moment damit, dass ab Oktober mehr Leute im Büro sein dürfen und wir mit einem Wechselmodell anfangen.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Danke für eure Erfahrungen!

    20qm allein ist ja Wahnsinn.
    stop and smell the roses.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Bei uns ist quasi seit Mitte März die Anwesenheit nur erlaubt, wenn es dringend erforderlich ist. Es ist daher quasi niemand da.
    Ein Großteil des Gebäudes ist deshalb auch gesperrt worden, damit nur noch Teile davon gereinigt werden müssen etc.

    Ab nächster Woche wird das Gebäude wieder geöffnet. An jeder Tür stehen jetzt Spender mit Desinfektionsmittel. Es gibt klare Vorgaben, wo man sitzen darf (bei 6er Tischgruppen 3 Leute versetzt etc.). Die Vorgesetzten müssen darauf achten, dass maximal 30 % der Belegschaft vor Ort anwesend sind.

    Ich mache gerade eine Einarbeitung. Ich treffe mich mit der Mitarbeiterin momentan genau in dem Gebäude, weil es echt wie ausgestorben ist. Wäre die Situation so geblieben wie zuletzt war der Plan, dass sie nach zwei Wochen ins Homeoffice geht. Da meine Mitarbeiter aber ab übernächster Woche wieder abwechselnd vor Ort sein werden, wird sie auch da sein.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Danke dir!
    stop and smell the roses.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Bestimmte Positionen müssen kommen (also zb darf der Sportredakteur daheim bleiben, aber der Redakteur, der die aktuellen Nachrichten schreibt nicht, viele Kollegen bekleiden halt unterschiedliche Positionen, je nach dem). Auf der Fläche sind insgesamt fünf Inseln mit jeweils vier Tischen. Die Tische sind jeweils 1,20m lang. Trotzdem darf an jeder Insel nur eine Person sitzen. Zwischen den Inseln ist dann manchmal noch ne Glaswand. Es ist also recht viel Abstand. Wir dürfen uns nur auf bestimmten Wegen durch die Fläche bewegen. Und es gibt noch die A und B Teams. (Ich darf nur auf der Fläche sein, wenn mein Team da ist, wenn nicht, entweder homeoffice oder wenn es qua Funktion nicht geht, dann Einzelbüro.) Wir müssen alle Fenster aufmachen. Komplett verglast, wir sitzen gerade also quasi auf der Terrasse. Blöd: dadurch wird es jetzt sehr heiss. Wie das mit Ventilatoren ist, muss gerade vom Sicherheitsmanagement noch geklärt werden.

    Wir hatten jetzt ne Einarbeitung. Dabei muss relativ viel technischer Kram erklärt werden. Wir haben den 100qm Konferenzraum gebucht, Beamer angeschlossen, alle Fenster auf und die beiden saßen halt echt weit voneinander entfernt.

    Es ist nicht perfekt, aber es geht. Am meisten nervt wahrscheinlich, dass die Redaktionssoftware im VPN einfach suckt. Und naja, Nachrichten aus dem Kinderzimmer eingesprochen, ist auch etwas lustig.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  12. Newbie

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Wir sind ca. 100 auf einer Etage, wobei das Gebäude über 1.000 Mitarbeiterinnen fasst. Bis in den Herbst darf der Großteil nicht zurückkehren. Neue Kolleginnen werden Remote eingearbeitet. Vorstellungsgespräche finden nur online statt.
    ich war die letzten drei Monate zwei Mal im Büro, um etwas abzuholen, ansonsten ist die strikte Order daheim zu bleiben. Wir sind allerdings auch technisch sehr gut ausgestattet und mein Konzern ist nicht von Kurzarbeit betroffen.
    Geändert von align (26.06.2020 um 17:08 Uhr)

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Und die remote Einarbeitung klappt?
    stop and smell the roses.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Ich hab auch mal 3 Wochen remote eingearbeitet. Ich fand es stressiger und aufwändiger als sonst, und ich denke für die Person, die eingearbeitet wird, auch nicht ideal. Man lernt das Team nicht so gut kennen, bekommt so Tür und Angel Gespräche nicht mit und bekommt so halt weniger mit vom Alltagsgeschäft.

    Aber insgesamt halt machbar dank Webcam und so.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Ich hab schon öfter über einen längeren Zeitraum remote gearbeitet, aber Einarbeitung ist natürlich was anderes.
    Naja, wird schon klappen.
    stop and smell the roses.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Wir sind noch Zuhause, allerdings war das HO durchgängig freiwillig. So langsam kehren einige zurück, die nicht gut allein arbeiten können. Sind aber bisher nur 5% der Plätze besetzt. Wenn es mehr werden gibt's Wechselschichten.

    Wir planen zwischendurch mit den jeweiligen Abteilung mal komplett ein paar Tage ins Büro zu kommen, damit man sich mal wieder sieht und quatschen kann, nur Zoom ist ja einfach was anderes.

    Wir haben seit langem alles coronamäßig eingerichtet, also Desinfektionsmittel, Masken, jeder zweite Platz gesperrt, Einstellungsstop, wir lüften viel und was man eben so machen kann...

    Jetzt langsam beginnen wir wieder vereinzelt zu schulen.

    Ich war gestern das erste mal wieder im Büro und es war Begrüßungsschnaps, quatschen, bisschen Einarbeitung in neue Sachen. War richtig schön.

    Insgesamt reißen die sich echt den Arsch auf für uns, also da wird auf jeden Fall n fettes Dankeschön fällig, wenn wir alle zurück sind.


    Wird komisch wieder jeden Tag da zu sein, ich hoffe ein bisschen HO bleibt mir erhalten.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Und die remote Einarbeitung klappt?
    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Ich hab auch mal 3 Wochen remote eingearbeitet. Ich fand es stressiger und aufwändiger als sonst, und ich denke für die Person, die eingearbeitet wird, auch nicht ideal. Man lernt das Team nicht so gut kennen, bekommt so Tür und Angel Gespräche nicht mit und bekommt so halt weniger mit vom Alltagsgeschäft.

    Aber insgesamt halt machbar dank Webcam und so.
    Ich habe während Corona den neuen Job angefangen. Einarbeitung lief erstaunlich gut über Teams (viel Video). Aber wir arbeiten sowieso sehr dezentral, das Team und die Kunden sind Deutschlandweit verteilt, sodass es für uns recht normal ist, Remote zu arbeiten und uns abzustimmen.

    Meine Chefin hab ich noch nie live gesehen, aber ich habe trotzdem das Gefühl, sie in den letzten 4 Monaten sehr gut kennengelernt zu haben

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aktuell arbeiten im Großraumbüro

    haha, sehr cool.
    stop and smell the roses.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •