Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 72 von 72

Thema: Wie lest ihr?

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Ich verstehe überhaupt nicht, warum es Schutzumschlag heißt, das Ding ist viel empfindlicher als das Buch selbst

    Ich lese auf Deutsch und Englisch, selten auf Französisch (habe ich seit einigen Jahren nicht mehr).

    Die allermeisten Bücher lese ich auf Englisch, aus diversen Gründen. Gerade das, was als "Literatur" gilt, ist mir auf Deutsch oft etwas zu abgehoben und prätentiös, ich möchte eigentlich einfach eine gute und gut geschriebene Geschichte lesen, ohne völlig neuen poetischen Zugang zur jeweiligen Sprache o.ä., und ich habe das Gefühl, das bekomme ich eher von englischsprachigen Büchern. Bücher, die zB im englischsprachigen Raum die wichtigsten Preise gewinnen, finde ich meistens auch selbst sehr gut und sehr lesbar, die, die den Deutschen Buchpreis o.ä. gewinnen, bereiten mir ehrlich gesagt wenig Lesefreude. (Ich habe das Gefühl, dass sich das auch zur Nonfiction zieht, ich habe im Studium freiwillig möglichst viel englische Fachliteratur gelesen, weil ich die einfacher zu lesen fand als die deutsche. Im Deutschen scheint es irgendwie ein "Wenn ich ernstgenommen werden will, muss ich mich möglichst kompliziert ausdrücken"-Denken zu geben, das dem Englischen fremd ist.)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    ja, die englische Fachliteratur legt idR echt einfach WErt auf Verständlichkeit. Aber Deutschland ist halt Bildungshausen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    in meinem studium lernt man als erstes, wie man klar und verständlich auf englisch schreibt, damit wir nicht wie deutsche wichtigtuer klingen. unsere dozentinnen sagen auch total oft "für nächste woche müsst ihr das kapitel von xy lesen, aber vorsichtig, der schreibt total scheiße, also wenn ihr was nicht versteht, liegt es daran. aber wurschtelt euch mal durch." :')
    weniger bitch, mehr sonnenblume! 🌻
    uuuhh! das kaufen wir nicht!

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Zusatzfrage
    Unterstreicht ihr? Mit Bleistift? Leuchtstift? Macht ihr Notizen? Post-its?
    Na fürs Studium sowieso. Bei Belletristik markiere ich das, was mir besonders gefällt, wenn ich das Buch mag und vorhabe, es zu behalten.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Ich lese nach Möglichkeit nur deutsch und versuche immer, ums englische drum herum zu kommen, weil sich das so unschön liest
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Ich lese auf dem E-Reader und Handy (wenn der E-Reader nicht zur Hand ist, das synchronisiert), wenn ich gerade eine packendes Buch habe, überall.

    Manchmal *versuche* ich zwei Bücher parallel zu lesen, aber eigentlich klappt das nie und ich lese dann doch erst das eine zu Ende.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Im stehen / sitzen / liegen? Habt ihr eigene Lese-Sessel /-lampen o.ä.?

    Zusatzfrage: lest ihr immer nur ein Buch oder verschiedenes gleichzeitig? Wie "wechselt" ihr, wenn ihr gleichzeitig unterschiedliches lest (mit Pause o.ä.)?
    Vor allem die, die auch beruflich viel lesen müssen. Macht ihr das parallel?
    Ich habe seit Kurzem einen Lesesessel an meinem Fenster, in dem lese ich sehr gern. Dabei kann ich dann ab und zu runter auf die Straße schauen. Im Prinzip lese ich gerne allein und drinnen, also auch nicht auf dem Balkon, da lenkt mich oft irgendwas ab, es ist zu warm/zu kalt o.ä. Wenn ich viel lesen muss für Studium/Job, dann teile ich mir das auf und switche zwischendurch. Es ist meist besser, alles so ein bisschen vorbereitet zu haben als gewisse Sachen gar nicht (wenn allgemein die Zeit knapp ist)

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Zusatzfrage
    Unterstreicht ihr? Mit Bleistift? Leuchtstift? Macht ihr Notizen? Post-its?
    Nur in Sachbüchern und da am liebsten mit radierbaren Textmarkern, weil die nicht durchbluten, aber die sind leider auch sehr schnell leer. Notizen auch mit radierbarem Fineliner. Und manchmal markiere ich die Seiten noch mit schmalen post-its.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    In der Biografie über Virginia Woolf, dich ich gerade lese, stehen so viele wichtige Sachen, dass ich zum ersten Mal ein Buch mit Bleistift und schmalen Post-its lese. Es hat über 800 Seiten und ich habe gefühlt auf jeder zweiten Seite etwas unterstrichen. Die Farben der Posti-ts haben auch je ein eigenes Thema
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Die allermeisten Bücher lese ich auf Englisch, aus diversen Gründen. Gerade das, was als "Literatur" gilt, ist mir auf Deutsch oft etwas zu abgehoben und prätentiös, ich möchte eigentlich einfach eine gute und gut geschriebene Geschichte lesen, ohne völlig neuen poetischen Zugang zur jeweiligen Sprache o.ä., und ich habe das Gefühl, das bekomme ich eher von englischsprachigen Büchern. Bücher, die zB im englischsprachigen Raum die wichtigsten Preise gewinnen, finde ich meistens auch selbst sehr gut und sehr lesbar, die, die den Deutschen Buchpreis o.ä. gewinnen, bereiten mir ehrlich gesagt wenig Lesefreude. (Ich habe das Gefühl, dass sich das auch zur Nonfiction zieht, ich habe im Studium freiwillig möglichst viel englische Fachliteratur gelesen, weil ich die einfacher zu lesen fand als die deutsche. Im Deutschen scheint es irgendwie ein "Wenn ich ernstgenommen werden will, muss ich mich möglichst kompliziert ausdrücken"-Denken zu geben, das dem Englischen fremd ist.)
    oh, da sagst du was - volle zustimmung!
    "prätentiös" trifft es genau. das hat mich früher, als ich noch mehr fiction, und auf auf deutsch gelesen habe, immer sofort abgetörnt.
    wahrscheinlich bin ich so auch immer mehr zu englischer literatur und non-fiction gekommen...

    mein mann besitzt berufsbedingt fast ausschließlich englische fachliteratur, und ich war anfangs echt erstaunt, wie gut verständlich die themen aufbereitet wurden, obwohl ich als absoluter laie in dem gebiet reingelesen habe. *kluk*

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Im stehen / sitzen / liegen? Habt ihr eigene Lese-Sessel /-lampen o.ä.?
    Normalerweise im Sitzen. Im Stehen habe ich schon lange nicht mehr gemacht, das habe ich als Kind manchmal ausprobiert... Im Liegen schlafe ich zu schnell ein.

    Zitat Zitat von phaenomenal
    Zusatzfrage: lest ihr immer nur ein Buch oder verschiedenes gleichzeitig?
    Beim Lesen zum Vergnügen - meistens nur eins gleichzeitig, ich möchte dann wissen, wie die Geschichte weitergeht. Bei wissenschaftlicher Literatur verschiedenes gleichzeitig.
    Zitat Zitat von phaenomenal
    Wie "wechselt" ihr, wenn ihr gleichzeitig unterschiedliches lest (mit Pause o.ä.)?
    Vor allem die, die auch beruflich viel lesen müssen. Macht ihr das parallel?
    Ich wechsle oft ohne Pause, eher nach Thema und vergleichend. Also wenn ich zum Beispiel zum Thema "Ameisen" lese, lese ich, mache mir eventuell parallel zum Lesen Notizen und schaue dann, was Autor zwei zu dem Thema schreibt.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie lest ihr?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Zusatzfrage
    Unterstreicht ihr? Mit Bleistift? Leuchtstift? Macht ihr Notizen? Post-its?
    Wenn, dann mit Bleistift, unterstreichen und/oder Notizen. Mach ich aber nicht oft. Außer bei Reiseführern und Kochbüchern, da kritzel ich viel rum und mit beliebigen Stiften.

    Zu Uni-Zeiten hatte ich nen riesigen Verschleiß an Textmarkern, ich war Team bunte Fachbücher.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •