Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    für mich richtet sich das nach dem geschlecht der eltern und nicht des kindes.


    mein sohn geht mit elf meistens allein auf die herrentoilette. manchmal nutzt er aber den umstand, dass er eh wegen seiner haare für ein mädchen gehalten wird, und kommt mit mir mit.
    Mit 11 wäre es mir wohl echt unangenehm gewesen.
    Vor und nach der Pubertät dann wieder egal.

  2. Inaktiver User

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Zitat Zitat von Sonnenklar Beitrag anzeigen
    Ich kann auch verstehen, wenn Mädchen nicht auf die Herrentoilette möchten, wenns da Pissoirs gibt.
    Ja.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich nehme meinen Sohn (4) mit auf die damentoiletre.
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Unser Sohn geht mit mir zu denen Damen, mit meinem Mann zu den Herren.
    Genau so.

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Unser Sohn geht mit mir zu denen Damen, mit meinem Mann zu den Herren.
    So sehe ich das auch. Ab einem gewissen Alter, gehen sie dann eh alleine und dann ist es auch egal, auf was für eine Toilette. Kinder sind denke ich auf jeder Toilette "willkommen" (nicht komisch verstehen bitte )

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    ich hab keine knder, aber ich find es logisch, wenn:
    - mama mit kind/ern (ganz egal welches geschlecht) aufs damenklo gehen
    - papa mit kind/ern (ganz egal welchen geschlechts) aufs männerklo gehen

    aber ich hätte auch kein problem damit, wenn väter mit ihrer tochter ins damenklo gehen.

    weil ich selbst, wenn beim damenklo ne schlange ist, ich auch einfach aufs männerklo gehe...

    für mich sind klos einfach sehr unisex. geh dort, wo du gehen willst und fertig!
    Geändert von SunburntParanoid (17.07.2020 um 10:45 Uhr)

  6. Inaktiver User

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Bei uns richtet es sich auch danach, wer mit dem Kind aufs Klo geht.
    Mich persönlich würde ein Mann auf der Damentoilette nicht stören, da dort Kabinen sind. Ich würde mit meinem Sohn wegen der Pissoirs aber nur im Notfall auf die Männertoilette gehen.

  7. Inaktiver User

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei uns richtet es sich auch danach, wer mit dem Kind aufs Klo geht.
    Mich persönlich würde ein Mann auf der Damentoilette nicht stören, da dort Kabinen sind. Ich würde mit meinem Sohn wegen der Pissoirs aber nur im Notfall auf die Männertoilette gehen.
    Genau so.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Öffentliche Toilette mit Kindern

    Ich gehe mit unseren Kindern (Sohn und Tochter) auf die Damentoilette, mein Mann auf die Herrentoilette.
    Einen Mann, der mit seiner Tochter auf die Damentoilette geht, finde ich ok, aber ich wäre wohl im ersten Moment ein bisschen verdutzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •