Umfrageergebnis anzeigen: Gibt es guten deutschen Rotwein?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    35 58,33%
  • nein

    10 16,67%
  • weiß nicht

    6 10,00%
  • mir egal

    9 15,00%
Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Slimma Beitrag anzeigen
    Dann nenne ich mal den Spätburgunder aus dem badischen Waldulm und auch den Spätburgunder aus dem badischen Durbach. Beide sind auch als Weißherbst sehr gut.

    Und überhaupt sind alle Weine aus Waldulm oder Durbach normalerweise recht gut.
    Zitat Zitat von align Beitrag anzeigen
    Ich kann den Spätburgunder von Adeneuer empfehlen.
    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Bei den Rotweinliebhabern hier ist unter anderem der Blackprint von Markus Schneider aus der Pfalz immer recht gern gesehen.
    Sind die schön schwer und trocken?
    Je tanninhaltiger desto besser für mich
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Und dann deutsche Weine?
    Die sind tendenziell eher nicht trocken, schwer oder tanninhaltig.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Ja ich weiß.
    Deswegen frag ich ja
    Ein Spätburgunder ist ja meist eher sanft (also von meinem Standpunkt aus gesehen).
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Deutscher Rotwein schmeckt für mich immer so wie abgestandene Weinschorle. Also irgendwie als sei Wasser mit drin statt Geschmack. Ich mag Wein aber fruchtig, schwer, trocken, am liebsten mit viel Kirsche.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Und dann deutsche Weine?
    Die sind tendenziell eher nicht trocken, schwer oder tanninhaltig.
    Das galt vielleicht früher mal.
    Inzwischen sind die Weine - in unserer Region jedenfalls - mehrheitlich trocken.
    Sowohl die Rotweine wie die Weißweine.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Deutscher Rotwein schmeckt für mich immer so wie abgestandene Weinschorle. Also irgendwie als sei Wasser mit drin statt Geschmack.
    Deutsche Rotweine welcher Gegend sollen das sein?
    Und wo kaufst du ein?

    Hast du schon mal die relativ neue Rebsorte "Regent" versucht?
    Die wirkt geradezu mediterran.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Mehr zum Regent:

    Farbintensiver Rotwein mit südländischem Flair

    Geschmacklich lässt sich der Regent mit dem Merlot vergleichen. Samtige Tannine umspielen den Gaumen und der Wein duftet vor allem nach Kirsche, Cassis und Johannisbeere. Regent-Weine sind sehr körperreich und lassen sich daher am besten zu kräftigen Fleischgerichten wie Lamm-, Wild- oder Rinderbraten genießen. Aber auch würzige Salami oder lang gereifter Käse begleitet der Rote ganz hervorragend.
    Regent - Alles Wissenswerte zur Rebsorte

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Weiß nicht ob meine schwäbischen Gene das zulassen
    Meine zu 100 Prozent badischen Gene hindern mich nicht daran, auch schwäbischen Wein zu trinken.

    Trollinger mit Lemberger, und gerne auch Trollinger pur.
    Und Lemberger pur ist der höchste Genuss!

    Und Muskat-Trollinger ist auch sehr gut.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Je tanninhaltiger desto besser für mich
    Der Regent ist sehr tanninhaltig.

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Danke für den Thread. Wir haben den verstaubten Saint Laurent 2016 Nahe gerade aufgemacht und genießen.

    Die Schwaben können viel, aber Wein gehört nun mal nicht dazu-vielleicht in den nächsten Jahren, wenn es wärmer wird, nur jetzt noch nicht!

    Die kleinen Winzer beraten echt sehr gut per Telefon, wir geniessen Nahe, Pfalz, Mosel Saar Ruwer.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Sockenmonster Beitrag anzeigen

    Die Schwaben können viel, aber Wein gehört nun mal nicht dazu-vielleicht in den nächsten Jahren, wenn es wärmer wird, nur jetzt noch nicht!

    Bin aus Baden - muss aber nun meine schwäbischen Brüder und Schwestern echt verteidigen. Auch der Württemberger Wein ist groß-artig!

    Dass badischer Wein der beste Wein Deutschlands ist, bleibt davon unbenommen.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    gibt es gute deutsche rotweine?

    ja, gibt es.

    ich pesönlich favorisiere aber italienische (primitivo) und spanische (rioja) rotweine, weil ich auf sehr kräftige und schwere rotweine stehe.
    hab aber auch schon einen pinot noir vom hagnauer weingut in baden getrunken und war begeistert davon.

    kommt meiner meinung nach eben immer auf den persönlichen geschmack an.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Einfach zu wenig Sonne und Wärme für ein breites Sortiment guter Rotweine in Deutschland.
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Zitat Zitat von Zoor Beitrag anzeigen
    ein breites Sortiment guter Rotweine in Deutschland.
    Es gibt dieses breite Sortiment guter Rotweine in Deutschland.
    Man muss es nur sehen wollen.
    Wenn man aber "gläubig" dem Klischee anhängt, es gäbe keine guten Rotweine in Deutschland, so wird man natürlich nie welche finden.

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Ich komme gerade von einer Reise zur Ostsee zurück.
    In Mecklenburg gibt es inzwischen auch Weinberge.
    Schloss Rattay hat einen sehr guten Rotwein der Sorte Regent.
    Dort arbeiten wahre Pioniere!

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Noch Interesse an Rotwein?

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Frage:

    Hat jemand seit dem 29. September 2020 einen Rotwein gekauft oder einen Rotwein getrunken?

    Und falls ja - was für einen?

    Oder ist das Thema schon wieder tot?

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Gibt es guten deutschen Rotwein?

    Hits: 3.107

    So ganz un-interessant kann das Thema also eigentlich nicht sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •