Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 104
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Mich würde mal interessieren, wie ihr Nacktfotos in den sozialen Medien gegenübersteht. Mit Nacktfotos meine ich auch Fotos in Unterwäsche oder z.B. mit den Händen über den Brüsten.
    Hintergrund ist, dass eine Bekannte (angehende Lehrerin im Referendariat) auf Instagram Fotos von sich gepostet hat, auf denen sie nackt oder nur mit Netzstrümpfen bekleidet ist. Ihre Brüste verdeckt sie zwar immer mit den Händen, aber man sie ja trotzdem die Konturen. Außerdem ist teilweise die Poritze zu sehen. In ihrer Familie ist nun ein großer Streit entbrannt, dass sie sich so nicht zeigen könne, wenn sie Lehrerin wird. Was, wenn ihre Schüler*innen das sehen. Ihr Instagram-Account ist zwar privat, aber bei rund 1000 Followern, scheint es sich nicht nur um enge Freunde zu handeln.

    Ich steh dem ganzen zwiegespalten gegenüber. Habt ihr da eine feste Meinung zu? Macht ihr Unterschiede was den Beruf der Frau angeht (z.B. bei Schauspielerin okay, bei Richterin nicht okay)?
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Natürlich kann sie sich so zeigen. Ich find es generell etwas riskant, in so einem Beruf sehr riskant, aber verboten ist es ja nun nicht.

    Ich mein, selbst im Studium haben wir unsere Profs online gesucht und uns n Keks gefreut, als wir mal Videos von einem mit seiner Studentenband gefunden haben oder so, anzügliche Sachen wären sicher immer mal wieder bzw. in jedem Semester mal wieder Thema gewesen. Es bietet halt Angriffsfläche auch für alle möglichen unwahren üblen Nachrede. Bei Schule halte ich das Risiko für noch größer. Dass das so ist, ist schade, aber ich würde mich dem nicht aussetzen (als Klinikpsychiaterin übrigens auch nicht. Da fanden wir schonals Assistentinnen die im Vergleich zum Geschilderten züchtigen öffentlich findbaren Facebookbilder einer neuen OÄ unprofessionell. OK, hauptsächlich fanden wir unprofessionell, dass sie sich nicht auf nicht findbar gestellt hatte).
    Geändert von durga (11.09.2020 um 21:10 Uhr)

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Meins wärs nicht, aber es ist ja ihr Ding, wie sie sich auf ihrem privaten Kanal zeigt.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Ich finde es in dem von dir geschilderten Fall recht unproblematisch, da der Account ja privat ist, und sie auch noch nicht als Lehrerin arbeitet.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Was im Netz ist, geht ja oft schlecht wieder richtig weg, wenn es sicher privat ist, ok, klar, aber 1000 Follower ist halt eher so semiprivat.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Na ja, bei über 1000 Followern ist es jetzt nicht so unwahrscheinlich, dass darunter auch (zukünftige) SchülerInnen oder deren Eltern sind oder jemand, der jemanden kennt, der ... Eine Freundin von mir ist auf solchen Umwegen auch auf dem teils recht freizügigen Account der Lehrerin ihrer Tochter gelandet, den man in der normalen Suche mit ihrem Namen auch nicht findet.

    Ich fühle mich nicht in der Position dazu, zu beurteilen, ob man so was in bestimmten Berufen "darf" oder nicht. Mir selber wäre (nicht nur als Lehrerin sondern generell bei "normalen" Berufen) definitiv das Risiko zu hoch, dadurch berufliche Nachteile zu erleiden, Opfer von Spott zu werden usw., aber das muss ja nicht jeder Frau so gehen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Ich finde es dumm, geschmacklos und peinlich, würde es niemals machen, und einer Freundin o.ä. da schon reinreden, übergriffig oder nicht. Ich hatte eine Kommilitonin, die immer sehr aufreizende Fotos von sich bei Facebook reingestellt hat (damals, pre-Instagram), und fand es sehr zum Schaudern und Fremdschämen.

    Aber davon abgesehen geht es mich ja nichts an, natürlich soll sie als erwachsene Frau im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sich zeigen, wie sie will. Mir ist auch nicht ganz klar, was deine Frage bzw der Ziel deines Threads ist.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Natürlich muss das ok sein. Ob es klug von ihr ist, ist eine andere frage, und sie kann wohl auch nur selbst beantworten mit welcher intention sie die bilder postet und welche möglichen konsequenzen sie bereit ist zu tragen.
    Persönloch finde ich, dass die frage eigentlich obsolet sein sollte.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Sie sollte obsolet sein, aber ist es halt nicht.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Wo ist eigentlich superficial bitch, wenn man sie braucht? Sie könnte bestimmt gut was dazu sagen!

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich finde es dumm, geschmacklos und peinlich, würde es niemals machen, und einer Freundin o.ä. da schon reinreden, übergriffig oder nicht. Ich hatte eine Kommilitonin, die immer sehr aufreizende Fotos von sich bei Facebook reingestellt hat (damals, pre-Instagram), und fand es sehr zum Schaudern und Fremdschämen.

    Aber davon abgesehen geht es mich ja nichts an, natürlich soll sie als erwachsene Frau im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sich zeigen, wie sie will. Mir ist auch nicht ganz klar, was deine Frage bzw der Ziel deines Threads ist.
    Dein Post beschreibt eigentlich ganz gut meine Gedanken. Ich persönlich finde die Fotos schlicht nicht schön und auch etwas peinlich und würde sowas nie ins Netz stellen. Auf der anderen Seite sehe ich es aber auch so, dass es mich nichts angeht und ich finde auch das Drama in ihrer Familie dazu übertrieben.
    Und wegen dieser Zwiespaltigkeit wollte ich eure Meinungen hören
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Ich würde das einfach nie machen. Mit keinem Job der Welt.
    Im Internet weiß man leider nie wo die Fotos landen und wie sie vielleicht noch bearbeitet werden.
    I will dance
    when I walk away

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Naja, ganz ehrlich, wenn es jemand aus meiner Familie wäre, also zB meine Schwester oder hypothetisch meine Tochter, würde ich auch Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um sie davon abzubringen.
    Also, dass in ihrer Familie deshalb Drama ist, verstehe ich absolut.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Naja, ganz ehrlich, wenn es jemand aus meiner Familie wäre, also zB meine Schwester oder hypothetisch meine Tochter, würde ich auch Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um sie davon abzubringen.
    Also, dass in ihrer Familie deshalb Drama ist, verstehe ich absolut.
    Hier auch so.
    Also so für sich privat kann von mir aus jeder Bilder jedweder Art machen, darum gehts mir nicht. Aber dass man die veröffentlicht und eventuell nicht weiß wo die überall landen. Und da würd ich mir in der Familie auch Sorgen machen, dass der andere da vielleicht zu unvorsichtig rangeht.
    I will dance
    when I walk away

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Sie soll doch mal ein paar Lehrer befragen ob die das empfehlenswert finden.

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Ich finds komisch und muss auch zugeben, dass ich Menschen (ob weiblich oder männlich) nicht so ganz ernst nehmen kann, die sich für Aufmerksamkeit im Internet für tausende Menschen nackt oder sehr sexuell zeigen. Kenne auch ein paar, die so ungewollt auf irgendwelchen Pornobannern gelangt sind und es dann riesen Drama gab, aber im Internet passiert das halt ganz schnell, da hilft auch ein privates Profil nicht viel.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Sie soll doch mal ein paar Lehrer befragen ob die das empfehlenswert finden.
    In unserer ersten Seminarsitzung wurden wir mit den Bildern begrüßt, die unsere Ausbilder so von uns beim googeln gefunden haben. Hat nicht alle begeistert
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Und da würd ich mir in der Familie auch Sorgen machen, dass der andere da vielleicht zu unvorsichtig rangeht.
    Ja, das auf jeden Fall. Ich würde diejenige sicherlich auch mal fragen, ob sie das denn selber so schlau findet, und sie sachlich auf die Gefahren hinweisen, aber riesiges Drama würde, glaube ich, doch eher Trotzreaktionen hervorrufen.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Ist das für euch wirklich so ein spezifisches LehrerInnen-Thema? Ich finde es ja eigentlich in keinem Beruf empfehlenswert, dass solche Fotos auffindbar sind - dann sind es halt GeschäftspartnerInnen statt SchülerInnen, die das ergoogeln, das wirkt sich doch auf die Wahrnehmung und damit die Geschäftsbeziehung aus.

    Letztlich ist es natürlich jeder und jedem selbst überlassen, wie ersiees sich im Internet präsentiert, ich würde aber bei mir nahestehenden Personen schon versuchen, auf sie einzuwirken - schlicht aus dem Grund, dass ich das Gefühl habe, dass immer noch nicht alle verstanden haben, dass das Internet nichts vergisst und dass man keine Kontrolle über die weitere Verbreitung einmal geposteter Inhalte hat.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nacktfotos in sozialen Medien posten

    Nö, ich finde das nicht lehrerinnenspezifisch, ich finde das niemals empfehlenswert, aber als Lehrerin steht man halt ohnehin schon unter Dauerbeobachtung. Und es ist auch nicht in jedem Job so relevant, ob man respektiert wird und ob man Autorität ausstrahlen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •