Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    15 verletzte, 7 davon schwer, 1 toter - gerade von einem sprecher des innenministeriums bestätigt.

    ich geh schlafen und hoffe, dass das morgen vorbei ist

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Scheiße

    Ich kann das jetzt auch nicht weiter ertragen.
    Gute Nacht an alle!

  3. Inaktiver User

    AW: Anschlag in Wien

    Ich mag diese Welt nicht mehr

  4. Inaktiver User

    AW: Anschlag in Wien

    Und die BILD zeigt natürlich wieder alle Bilder und Videos

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Florian Klenk hat inzwischen scheinbar einige seiner Tweets wieder gelöscht. Das war heute mal wieder eine Glanzleistung von ihm.

    Inzwischen revidierte ein Sprecher der Rettung die sehr pessimistische Einschätzung eines Kollegens von ihm zuvor sie kämen in Kombination mit Covid an ihre Grenzen und es offenbar möglich wäre alle Betroffenen gut zu versorgen.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  6. Inaktiver User

    AW: Anschlag in Wien

    Ja, das mit den gelöschtem Tweet habe ich auch gesehen. Da habe ich ihn wohl fälschlicherweise für eine seriöse Quelle gehalten.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Da habe ich ihn wohl fälschlicherweise für eine seriöse Quelle gehalten.
    Könnte man sich von jemanden in seiner beruflichen Position auch erwarten, dass nicht irgendwelche Gerüchte rausgeschossen werden. Unfassbar unprofessionelles Verhalten seinerseits, aber überrascht mich leider nicht wirklich.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Shit, ich bekomme das jetzt erst mit. Ich dachte wirklich, die Zeit der großen, organisierten Terroranschläge in Europa ist vorbei...

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    bin kurz nach dem anschlag auf dem sofa eingepennt und gerade zu 2903023 anrufen in abwesenheit wieder aufgewacht wohn nicht weit von dort entfernt, mal updaten. scheiße.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Shit, ich bekomme das jetzt erst mit. Ich dachte wirklich, die Zeit der großen, organisierten Terroranschläge in Europa ist vorbei...
    aber warum sollte sie das sein? Nur weil der Westen aus Afghanistan und Irak abzieht?
    Viele hatten ja nach dem Sieg gegen das IS Kalifat vorhergesagt dass die Organisation dann auf Terrorakte in unseren Ländern umschwenken könnte.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von Silverbabe Beitrag anzeigen


    Ich hoffe, die Attentäter werden jetzt bald gefasst. Schrecklich.

    (Und persönlich hoffe ich, dass die Leute, die ich da kenne, nicht vor Ort sind und es denen gut geht).

    Felissi, an dich auch ein Drücker.
    für dich auch, auf dass du bald entwarnung hast.

    Zitat Zitat von cleopatra17 Beitrag anzeigen
    wenn sogar ein triageplatz eingerichtet wurde, gibt es sicher sehr viele verletzte
    das gehört wohl auch zum krisenmanagementplan.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und die BILD zeigt natürlich wieder alle Bilder und Videos
    ich frag mich immer wie man das so rasch mitbekommt.
    ö24 wurde gestern massiv kritisiert, zu recht. da ich die aber nirgends (aus gründen) abonniert hab, hat es einerseits gedauert, andrerseits hab ich dann eben nix angeklickt u gesucht.
    ich denke, da liegt auch viel in unsren händen, diese medien nicht mehr zu konsumieren.

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Shit, ich bekomme das jetzt erst mit. Ich dachte wirklich, die Zeit der großen, organisierten Terroranschläge in Europa ist vorbei...
    hm, ich würd diesen anschlag nicht nur als groß einordnen. ja, im rahmen für das was sonst so los ist in wien/ö. in bezug auf europa weniger, leider.
    österreich ist halt so die insel der seeligen, da fahrt das natürlich noch einmal anders rein.
    ich hab den eindruck, der terror nimmt zu. in ö u allgemein.

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    bin kurz nach dem anschlag auf dem sofa eingepennt und gerade zu 2903023 anrufen in abwesenheit wieder aufgewacht wohn nicht weit von dort entfernt, mal updaten. scheiße.

    schön, dass du dich meldest!

    ich finds gut, dass sie permanent psychologische hilfe einblenden. wichtiger denn je, wenn die menschen jetzt im 'lockdown' mit ihren ängsten u sorgen daheim sitzen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Ich hatte das gestern Abend nicht mehr mitbekommen und bin heute zu den Nachrichten dazu aufgewacht . War aber glücklicherweise nicht in der Nähe.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und die BILD zeigt natürlich wieder alle Bilder und Videos
    Ich finde hier muss die Politik wirklich aktiv werden. Das gehört verboten!

  14. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Die Terroranschläge in Wien, Nizza und Paris sind zugegebenermaßen schrecklich. Aber während der Zeit, in der dieses Thema hier bearbeitet sind, sind im Mittelmeer Menschen durch Staatsterror gestorben – offiziell Frontex genannt. Ohne große Empörung. Ist also alles relativ.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von DeSchrijver Beitrag anzeigen
    Die Terroranschläge in Wien, Nizza und Paris sind zugegebenermaßen schrecklich. Aber während der Zeit, in der dieses Thema hier bearbeitet sind, sind im Mittelmeer Menschen durch Staatsterror gestorben – offiziell Frontex genannt. Ohne große Empörung. Ist also alles relativ.
    verpiss dich doch bitte einfach wieder.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Anschlag in Wien

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Shit, ich bekomme das jetzt erst mit. Ich dachte wirklich, die Zeit der großen, organisierten Terroranschläge in Europa ist vorbei...

    Woher diese seltsam-optimistische Meinung?

  17. Regular Client

    User Info Menu


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •