Antworten
Seite 39 von 51 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 1002

Thema: wahlnacht usa

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    Diesen Personenkult um Trump kann ich auch null nachvollziehen, ich finde den weder sympathisch noch charismatisch, sondern einfach nur furchtbar. Interessant dass die Trumpfans sich alle darauf stürzen dass Biden angeblich keinen zusammenhängenden Satz sagen kann (was ja überhaupt nicht stimmt), das gleiche scheint sie aber an Trump nicht zu stören.
    Es ist halt wirklich n Kult. Es stört sie ja auch nicht, dass trump 3 Ehefrauen hat(te) und fremdgegangen ist und Pussys grabt. Für die Evangelikalen ist er eben ein Werkzeug, durch das Gott wirkt - maximal ein Instrument mit Macken. Und für den Rest ist das ähnlich, nur ohne Gott.
    Entweder, sie sagen, dass er halt kein toller Mensch ist, aber ein super Präsident, oder sie sagen, dass alles sowieso gelogen ist von den Medien.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    Diesen Personenkult um Trump kann ich auch null nachvollziehen, ich finde den weder sympathisch noch charismatisch, sondern einfach nur furchtbar. Interessant dass die Trumpfans sich alle darauf stürzen dass Biden angeblich keinen zusammenhängenden Satz sagen kann (was ja überhaupt nicht stimmt), das gleiche scheint sie aber an Trump nicht zu stören.
    Ich glaube, so Trumpfans sind die gleichen Leute, wie die, die solchen "Get Rich Quick" / "Financial Freedom"-Typen folgen.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    puh, ich find langsam sehr bedenklich, wie sehr sich viele Institutionen und Departments weigern, mit dem Transition Team zu sprechen. und dazu gibt es noch ein paar sehr alarmierende Entwicklungen im Pentagon. es mehren sich die Zeichen, dass Trump doch noch Soldat*innen gegen die Black lives matter Demonstrant*innen einsetzen könnte.

    (das finde ich alles deutlich schlimmer als dass Trump sich weigern könnte, aus dem weißen haus auszuziehen.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    puh, ich find langsam sehr bedenklich, wie sehr sich viele Institutionen und Departments weigern, mit dem Transition Team zu sprechen. und dazu gibt es noch ein paar sehr alarmierende Entwicklungen im Pentagon. es mehren sich die Zeichen, dass Trump doch noch Soldat*innen gegen die Black lives matter Demonstrant*innen einsetzen könnte.

    (das finde ich alles deutlich schlimmer als dass Trump sich weigern könnte, aus dem weißen haus auszuziehen.)
    Mich beunruhigt das auch. Auch dieser komische Satz von Mike Pompeo gestern mit der zweiten Amtszeit von Trump, der danach nur als Witz gemeint gewesen sein soll
    let the good times roll.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ich frage mich, ob Biden sich da wirklich so gar keine Sorgen macht. Er meinte ja nur auf "what if they won't work with you, what will you do?" — "They will."
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob Biden sich da wirklich so gar keine Sorgen macht. Er meinte ja nur auf "what if they won't work with you, what will you do?" — "They will."
    Mit Sicherheit werden die auch in andere Richtungen als einen friedvollen Machtübergang denken und planen, ich finde es aber gut, dass sie ihr Programm durchziehen und dem Gewese nach außen hin keine Beachtung schenken.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Finde ich auch.

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit werden die auch in andere Richtungen als einen friedvollen Machtübergang denken und planen, ich finde es aber gut, dass sie ihr Programm durchziehen und dem Gewese nach außen hin keine Beachtung schenken.
    ja, ich find es auch prinzipiell gut, dass er sich nicht rauslocken lässt. dennoch macht mir das alles langsam sorgen. ein weiterer Grund für Espers Entlassung ist wohl, dass Trump angeblich Truppen aus Afghanistan abziehen will. ich find es sehr bedenklich, dass er jetzt so weitreichende schnellschuss-entscheidungen noch schnell durchzieht. komme was da wolle. in einem Artikel zu der Verzögerungstaktik stand, dass ein Grund für den 11.09. wohl war, dass Bush damals aufgrund der Verzögerung bei der us-wahl kein Team für innere Sicherheit hatte. das zusammen mit dem Fakt, dass trump nochmal ordentlich Unruhe im nahen Osten erzeugen könnte, macht mich richtig unruhig. gerade da wäre es natürlich nicht schlau von Biden, solche sorgen noch zu untermauern.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    ist auch krass einfach, was für ein Verwaltungsapparat hinter dem ganzen ding steht. es geht wohl um 4000 mitarbeitende, wenn ich das richtig im kopf habe. also 4000, die quasi jede neue Administration ausgetauscht werden (teilweise zumindest). sollten die Funds nicht freigeschaltet werden, um mit der Transition zu beginnen, müsste Biden wohl privat erstmal vorschießen. das ist schon ziemlich absurd.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ja, ich find es auch prinzipiell gut, dass er sich nicht rauslocken lässt. dennoch macht mir das alles langsam sorgen. ein weiterer Grund für Espers Entlassung ist wohl, dass Trump angeblich Truppen aus Afghanistan abziehen will. ich find es sehr bedenklich, dass er jetzt so weitreichende schnellschuss-entscheidungen noch schnell durchzieht. komme was da wolle.
    dass die USA sich aus afghanistan zurückziehen wollen, ist schon länger fakt (fing im grunde schon unter obama an), das ist eher keine schnellschussentscheidung. und das wird biden vermutlich auch eh machen (steht in dem artikel der hss, den ich verlinkt habe, auch noch mal etwas ausführlicher drin). die USA orientieren sich schon seit obama in den pazifikraum und sich aus afghanistan zurückzuziehen ist teil dieser umorientierung (es hat gründe, warum AKK neulich erst aufbrachte, dass eine deutsche fregatte in den indo-pazifik soll...).

    afghanistan gehört übrigens nicht zum nahen osten, das ist noch mal ne andere region (und eine andere frage). afpak (afghanistan-pakistan) wird gesonders betrachtet (aus westlicher sicht, zumindest).

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ist auch krass einfach, was für ein Verwaltungsapparat hinter dem ganzen ding steht. es geht wohl um 4000 mitarbeitende, wenn ich das richtig im kopf habe. also 4000, die quasi jede neue Administration ausgetauscht werden (teilweise zumindest). sollten die Funds nicht freigeschaltet werden, um mit der Transition zu beginnen, müsste Biden wohl privat erstmal vorschießen. das ist schon ziemlich absurd.
    dass sich die behörden momentan noch sperren (bzw. sperren können), liegt aber unter anderem daran, dass es noch kein amtliches wahlergebnis gibt, nicht so sehr an der administration. das wird auch eine rolle spielen (dass es noch kein amtliches wahlergebnis gibt, macht es zumindest sehr viel leichter, die transition zu behindern), aber sie machen es vor allem deswegen, weil sie es können bzw. weil es eigentlich sowieso noch nicht möglich ist, bidens transition team seine arbeit wirklich aufnehmen zu lassen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Dass es am amtlichen Ergebnis liegt, ist mir schon klar, aber es kann durch die Gerichtsverhandlungen ja noch gut bis zur Bestätigung im Kongress warten, bis das so ist. Ideal ist es definitiv nicht.

    edit: und das Budget für biden könnte wohl eigentlich freigegeben werden und das ist trotz fehlendem amtlichen Ergebnis möglich. Es liegt also definitiv nicht NUR daran.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    nein, ideal ist anders, da gebe ich dir recht. ich hoffe einfach, dass sie die zeit nutzen, um vor allem das state department wieder mit wirklich guten leuten zu besetzen. und das department of homeland security zu entnazifizieren (tut mir leid, aber bei diesem ministerium fällt mir wirklich kein anderer passender begriff ein. das DHS war, davon bin ich überzeugt, die behörde, die trump am meisten ergeben war und es ist wirklich ekelhaft, was alles aus diesem ministerium gekommen ist).
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    https://mobile.twitter.com/JoeBiden/...67606585593857

    Ich hab ein bisschen gezuckt, als Merkl im Bild war. Das kam ein bisschen unerwartet.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Die zieht sich doch eh aus der Bundespolitik zurück
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Gute Nachrichten. Warnock ist schon von cnn als Sieger aus dem einen rennen ge-called und der andere, ossof, führt zumindest. Damit erscheint sowas wie eine Mehrheit im Senat für die demokrat*innen gar nicht so unwahrscheinlich.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Naja, aber vielleicht findet Georgia ja noch ein paar Stimmen für Trump
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Irgendwo hab ich aufgeschnappt, dass sich die Trump supporter zusammen rotten vor dem Capitol :/
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Das hat bisher ja keiner irgendwo gefunden, ich bin da ganz zuversichtlich ich find das auch fürs Kabinett nicht ganz unwichtig, dass der Senat nicht mehr mehrheitlich republikanisch ist.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Das hat bisher ja keiner irgendwo gefunden, ich bin da ganz zuversichtlich
    Naja, aber Trump hat doch vorgeschlagen, dass sie mal Leute suchen lassen, die auch Stimmen finden wollen. Ich denke, das könnte tatsächlich nen Unterschied machen.......
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich aufgeschnappt, dass sich die Trump supporter zusammen rotten vor dem Capitol :/
    Das lässt sich ja fast nicht vermeiden :/

    gmitsch gmatsch gmotsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •