Antworten
Seite 43 von 51 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 860 von 1002

Thema: wahlnacht usa

  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Falls sich in den nächsten Tagen jemand fragt, wie das bloß passieren konnte
    Ist das wirklich von heute? Ich fass es nicht
    At the end of the day the fact that we have the courage to still be standing is reason enough to celebrate.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Der Senat gehört dank georgia und kamala Harris laut cnn den demokrat*innen, aber so richtig freuen kann man sich nicht :/

    gmitsch gmatsch gmotsch

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    ja, es wäre eigentlich so ein guter tag gewesen für die usa.

    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Trump Kabinett... 🤷*♀️
    Wie praktisch wenn man vor kurzem extra noch den Verteidigungsminister entlassen hat...

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Und ich dachte nach der WahlWOCHE müsste ich keine Abende mehr vor CNN verbringen....
    What a shit show

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ilhan Omar lässt prüfen, ob Trump noch impeached werden kann. Ich glaub nicht dran, dass das noch viel bringt :/

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Nope, da kommt der 20. schneller, aber die Geste zählt.
    Wobei, Georgia zählt so unglaublich viel mehr!

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Also wenn er impeached würde, könnte er wohl nicht nochmal antreten. Insofern ist das vermutlich das Ziel.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ich lass auch gerade CNN laufen. Die. Bürgermeisterin weicht ja jeder Frage aus, vor allem bzgl BLM und Curfew Konsequenzen

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Also wenn er impeached würde, könnte er wohl nicht nochmal antreten. Insofern ist das vermutlich das Ziel.
    Uh!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Mal ganz kapitalistisch gedacht: Magal Security, einer der führenden Hersteller von Stacheldraht und ähnlichen Sicherungssystemen war an der NASDAQ nach 21 Uhr schlagartig mehr als 10% im Plus.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Irgendwo las ich, das ein führender waffenhersteller auch ordentlich zugelegt hat während der Proteste heute. Es ist völlig zynisch-absurd und eklig.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Dürfte er auch nicht mehr antreten, wenn er durch das 25. Amendment als 'incapacitated' von seinem eigenen Kabinett abgesetzt wird? Schmollen in diesem Ausmaß UND Aufstacheln zum Ausfstand sollte für Unfähigkeit zumAmt reichen, wenn man den Weg gehen möchte, oder?

    Ich finde es einerseits ermutigend, wie fassungslos alle Leute, die auf CNN sprechen, sowohl die Journalist*innen, als auch die Politiker*innen klingen, weil das zeigt, wie fern sie von diesen Leuten sind, andererseits, wenn man noch erstaunt sein kann, dass sowas auch in den USA möglich ist, muss man schon auch ein bisschen Wunschdenken anhängen, mich wundert das kein Stück. Sieht man vielleicht aus der Ferne leichter und wenn es nicht das eigene Land ist und wenn man aus nem Land kommt, wo vier Systeme innerhalb eines Jahrhunderts untergegangen sind, und man dadurch weiß, dass nichts unangreifbar ist...
    Geändert von durga (06.01.2021 um 23:19 Uhr)

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Gute Frage. Beim impeachment muss der Kongress das auch so bestimmen (also ihm konkret verbieten, nochmal anzutreten). Wenn es so weit käme, würde das da sicher passieren (sonst bräuchten sie ihn ja nicht impeachen). Ich weiß nicht, wie das beim 25th smmendment läuft.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Impeachment bedeutet ja auch was für eventuelle Begnadigungen, oder?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Gute Frage. Beim impeachment muss der Kongress das auch so bestimmen (also ihm konkret verbieten, nochmal anzutreten). Wenn es so weit käme, würde das da sicher passieren (sonst bräuchten sie ihn ja nicht impeachen). Ich weiß nicht, wie das beim 25th smmendment läuft.
    Nein, ist nicht so. 25. wurde doch mehrfach genutzt schon.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Von Präsidenten selbst wegen medizinischer Eingriffe, aber durch das Kabinett?

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Die Frau, die im Gebäude angeschossen wurde, ist verstorben. :/
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Habe vorhin gelesen, dass laut einer Umfrage 43 oder 45 Prozent der Befragten Republikaner Zustimmung zum Coup geäußert haben. Wtf.
    Und dann haben die weiterhin noch ernsthaft Einsprüche diskutiert. Sage nur Pennsylvania. Ich fasse es nicht.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ich halte die Rede von Biden übrigens für komplettes Versagen.
    Wie immer passiert von der vermeintlich Linken der gleiche Fehler.
    Man versucht diese Idioten irgendwie ernst zu nehmen und zu beschwichtigen. Irgendwie "zurückzuholen" - und das unsägliche "das ist nicht unsere USA" wie er das gesagt hat....doch genau das ist. Und das ist die Realität für viele Menschen.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •