Antworten
Seite 50 von 51 ErsteErste ... 4048495051 LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 1.000 von 1002

Thema: wahlnacht usa

  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    ich find die diskussion hier um die arme medizinerehefrau grad echt ein bisschen absurd.
    vielleicht sind die beide auch glühende rechte trumpverehrer*innen und haben einfach mal überhaupt nicht nachgedacht
    .

    Ich kenn persönlich nur 2 Leute, die corona wirklich leugnen inklusive Telegramm Gruppen, wodarg und dem Glauben, dass der great reset kommt. Sie sind verheiratet, Ärztin und Ingenieur. Top verdienend, gut gebildet und ziemlich establishment, joa. Kommt wohl einfach vor.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    ich kann grad nicht ganz glauben, dass das die neueste heiße info sein soll.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    ok, vielleicht hab ich zu viel spekuliert, ohne die Frau überhaupt zu kennen. Vielleicht ist sie auch stolz drauf, dass ihr Typ jetzt als Märtyrer im Knast sitzt. Ich weiß nix über sie ausser dass sie Karriere und Kinder gemacht hat.

    Natürlich ist mir klar, dass es *auch* Leute gibt, die beruflich dermaßen etabliert sind und trotzdem geil fänden, wenn der Reichstag gestürmt und irgendwelche Leute aufgehängt würden. Ich finds nur unwahrscheinlich.

    Ich bin jetzt still

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    warum findest du das nach den entwicklungen der letzten jahre und allem, was aus diesen kreisen kommt, "unwahrscheinlich"?

    höcke ist lehrer.
    gauland ist jurist.
    von storch ist juristin.
    meuthen ist promovierter volkswirt.
    weidel ist promovierte volkswirtin.
    ...
    ...
    ...

    oder sind das nur die schreibtisch-kopf-täter von "da oben" und unten führt nur der pöbel aus, oder wie?
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Ich weiß nix über sie ausser dass sie Karriere und Kinder gemacht hat.
    ja genau, und daraus schließt du, dass sie die vernunft gepachtet hat und die moral gleich mit dazu.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Dass jede*r findet, dass es unwahrscheinlich ist, dass Leute, die einem in zwei, drei demographischen Eckpunkten ähnlich sind, Scheiße sind, ist ein echt großer Teil des Problems.

    Und zumindest in Deutschland ist Medizin eines der rassistischeren Establishments. Oder zumindest nicht weniger als andere, nur halt mit mehr Macht, sich ganz höflich auch so zu verhalten.
    (Didclaimer: nicht nur im Osten. Im Gegenteil, die höheren Ränge des Establishments sind auch hier mit jovialen männlichen weißen Wessis belegt und die ignorant-rassistischsten Sachen hab ich von meinen smarten Westimportprofs gehört.
    Geändert von durga (10.01.2021 um 00:53 Uhr)

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen

    dass es *auch* Leute gibt, die beruflich dermaßen etabliert sind und trotzdem geil fänden, wenn der Reichstag gestürmt und irgendwelche Leute aufgehängt würden. Ich finds nur unwahrscheinlich.
    ja dann guck dich mal um, bei der nächsten querspinnerdemo, wer da so alles im schulterschluss neben holocaustleugnern langmarschiert.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Auszuschließen ist das nicht, aber jemand, der so viel in seine Karriere & Familie investiert hat, gehört doch so sehr zum Establishment
    DAs kannste echt über viele sage, die da gerade rumschwurbeln.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ok, anscheinend war mein Mitleid für die Karriere-Ärztin tatsächlich fehl am Platz, denn die Aktion des Typen im Kapitol, auf die er auch hinterher noch stolz war, haben anscheinend beide hinterher in social media verbreitet bzw. sie hat darüber gewitzelt.

    Mir schwer verständlich, aber dass der Typ jetzt hinter Gittern sitzt, trifft offensichtlich die beiden richtigen, und sie ist nicht die arme Gehörnte.
    Geändert von bwlstudent (10.01.2021 um 03:55 Uhr)

  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Trump sammelt aber auch an jeder Ecke Punkte. Jetzt hat er sich für das impeachment offenbar neben Giuliani den Verteidiger von Epstein und Weinstein genommen. Das passt ja.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Und Amazon hat Parler rausgeworfen. Schön, schön

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Ok, anscheinend war mein Mitleid für die Karriere-Ärztin tatsächlich fehl am Platz, denn die Aktion des Typen im Kapitol, auf die er auch hinterher noch stolz war, haben anscheinend beide hinterher in social media verbreitet bzw. sie hat darüber gewitzelt.

    Mir schwer verständlich, aber dass der Typ jetzt hinter Gittern sitzt, trifft offensichtlich die beiden richtigen, und sie ist nicht die arme Gehörnte.
    DEIN POSTEINGANG IST VOLL!! Würde dich gern etwas fragen.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Das Repräsentantenhaus hat für das impeachment gestimmt. Mal gucken, was der Senat macht. Es bleibt Hoffnung

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Nix vermutlich, aber es ist schon schön, dass sie gerade erklärt haben, dass der Umstand dass er als erster Präsident zwei mal impeached wurde, für ihn auch wirtschaftlich ne Katastrophe sein kann. Dafür lohnt es sich ja schon.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Hast vermutlich recht. Gerüchteweise soll es aber dieses Mal mehr republikaner*innen geben, die für das impeachment stimmen. Wär gut, wenn sie noch ne Woche warten könnten, bis der Senat den demokrat*innen gehört

    gmitsch gmatsch gmotsch

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Ah dank cnn hab ich jetzt gelernt, dass das wohl tatsächlich der neue Senat machen wird. Es braucht eine 2/3 Mehrheit, deshalb werden 17 republikaner*innen benötigt für die Wahl.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ah dank cnn hab ich jetzt gelernt, dass das wohl tatsächlich der neue Senat machen wird.
    Ach krass!
    Ich find auch gut, dass er dann nicht noch mal antreten werden kann.
    Großer Vorteil gegenüber dem 25. Amendment.


    Und sie würden ja auch seine Rente sparen.

    Das sollte alles schön in nen Fond, jedes Jahr, bis er stirbt, und dann geben sie es an Black Lives Matter
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Also das impeachment selbst würde nicht reichen. Der Senat müsste ihm konkret verbieten, dass er antritt (dann verliert er auch die restlichen Ansprüche).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ah dank cnn hab ich jetzt gelernt, dass das wohl tatsächlich der neue Senat machen wird. Es braucht eine 2/3 Mehrheit, deshalb werden 17 republikaner*innen benötigt für die Wahl.
    Das sind viele :/
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wahlnacht usa

    Und nur 10 reps haben gegen ihn gestimmt, obwohl sie den Capitol Sturm ja live miterlebt haben...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •