Antworten
Seite 37 von 60 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 1187
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    vor den delta-zahlen hatte ich ganz kurz die hoffnung, wir könnten doch nach london fliegen im november. das machen wir aber nur, wenn die zahlen nicht krass sind und der große irgendwie doch schon geimpft ist. ohne das, bekommt mich dieses jahr niemand in ein flugueug.
    bis november kann sich doch noch total viel ändern - ich würde sogar damit rechnen, dass delta bis dahin kein thema mehr sein wird. also ich würde das definitiv nicht schon abschreiben, auch wenn das risiko natürlich da ist, dass im november schon wieder was ganz anderes im argen liegt. wahrscheinlich sind bis dahin schon die nächsten beiden mutanten durch

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Ja, Madeira ist da eigentlich echt ganz gut von dem was ich gehört hab. Alles gute!
    danke ich poste auf jeden fall ein update, wie es dann letztlich ausgegangen ist!

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Ansonsten hat mir das Gebiet zum Wandern überhaupt nicht gefallen, weil mir die ganzen Strecken zu anspruchsvoll waren
    Huch, aber das gibts doch super viele die voll OK sind. Und die Aussicht überall!!

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass Reisebeschränkungen und gewisse Regeln, ja keine ausschließliche Schikane sind... macht ihr euch keine Sorgen wegen steigender Zahlen. Was ja überall stattfindet?
    Geht. Also ich bin froh, nicht in Portugal zu sein, da ist es mir von den Zahlen zu extrem und da wären wir ja auch viel in Städten gewesen.
    Aber jetzt geht es ja in einer Woche nach Kreta und in Europa urlaube ich eigentlich immer so, dass ich bloß keine Menschenmengen sehe, auch vor Corona. Also wir sind eh hauptsächlich draußen, an Orten, wo es tendenziell voll ist, sind wir dann eh schon um 6 Uhr und hauen ab, wenn die Massen kommen oder suchen generell Strände raus, die nicht viel besucht werden. In Restaurants nutze ich auch so nur den Außenbereich. Und im Supermarkt trage ich halt FFP2. Sind beide voll geimpft.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Huch, aber das gibts doch super viele die voll OK sind. Und die Aussicht überall!!
    Ich fand es gab überproportional viele rote und schwarze Wege…

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass Reisebeschränkungen und gewisse Regeln, ja keine ausschließliche Schikane sind... macht ihr euch keine Sorgen wegen steigender Zahlen. Was ja überall stattfindet?
    Frag mich auch ständig, ob ich das bewundernswert mutig, naiv oder ignorant finden soll.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Geht. Also ich bin froh, nicht in Portugal zu sein, da ist es mir von den Zahlen zu extrem und da wären wir ja auch viel in Städten gewesen.
    Aber jetzt geht es ja in einer Woche nach Kreta und in Europa urlaube ich eigentlich immer so, dass ich bloß keine Menschenmengen sehe, auch vor Corona. Also wir sind eh hauptsächlich draußen, an Orten, wo es tendenziell voll ist, sind wir dann eh schon um 6 Uhr und hauen ab, wenn die Massen kommen oder suchen generell Strände raus, die nicht viel besucht werden. In Restaurants nutze ich auch so nur den Außenbereich. Und im Supermarkt trage ich halt FFP2. Sind beide voll geimpft.
    Ich finde es kommt, wie du sagst, sehr auf das Verhalten vor Ort an, aber man muss da ja irgendwie hinkommen und das ist ja nun eine ausgewiesene Menschenansammlung im Flugzeug

    Ich glaube ich finds in jeder Hinsicht mutig, mir wäre da die finanzielle Geschichte ein Dorn im Auge und ich fühle mich jetzt auch doppelt geimpft, nicht 100%ig geschützt.

    Mal schauen wie das weitergeht…
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Wegen der Menschenansammlung im Flugzeug, vielleicht bin ich da durch meinen Beruf abgehärtet �� Ich trage da einfach FFP2, kann das mittlerweile gut über mehrere Stunden hinweg. Natürlich kann theoretisch trotzdem etwas passieren, aber doppelt geimpft plus FFP2 fühle ich mich da ok.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Ich war grad auf Mallorca, haben extra spontan gebucht als absehbar war, dass die Zahlen bald hochgehen würden und es dann es schwierig wird. War nicht voll und superschön.

    Mitte August fahren wir mit Freunden nochmal los, Ziel steht noch nicht fest. Irgendwo biken und wandern.

    Im September/Oktober ist eigentlich Griechenland geplant und im Spätherbst möchte ich nach Westafrika. Ich denke die beiden Sachen klappen nicht.

    Nächste Woche geht's an die Nordsee.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Madeira war für August aufm Plan, ist mir aber zu heikel. Eigentlich war London gebucht seit letztem Jahr, das haben wir stoniert.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von aline Beitrag anzeigen
    bis november kann sich doch noch total viel ändern - ich würde sogar damit rechnen, dass delta bis dahin kein thema mehr sein wird. also ich würde das definitiv nicht schon abschreiben, auch wenn das risiko natürlich da ist, dass im november schon wieder was ganz anderes im argen liegt. wahrscheinlich sind bis dahin schon die nächsten beiden mutanten durch
    Glaub ich auch. Wir haben schon im Frühjahr was für November gebucht. Flugreise mit Frühstückshotel am Meer. Bis 14 Tage vorher voll stornierbar. Ich hoffe mal dass das so
    Klappt.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    10 Tage Frankreich stehen an. Im August Schweden steht bisher auch. Wäre aber alles auch stornierbar. Im Oktober habe ich vier Wochen frei und werde spontan schauen, was geht. Hätte das gern noch auf Septembef gelegt, aber ich bin j Wahlhelfer ...

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    ich komme gerade aus den französischen alpen wieder, département savoie.
    wir sind auf dem landweg eingereist, die nicht zweifach geimpften hatten einen aktuellen schnelltest-nachweis und alle diesen erforderlihen wisch mit erklärung der symptomfreiheit, aber es hat niemanden interessiert -an der grenzen waren nur stichprobenartig kontrollen, im hotel wollte niemand was genauer wissen.
    eigentlich ist maskenpflicht in den innenräumen und bei menschenansammlungen. aber auch das hat niemanden interessiert, total lascher umgang. gerade im supermarkt und im restaurant war mir ziemlich unwohl damit. 2x hat es leider so geschüttet, dass wir nicht im restaurant-außenbereich essen konnten, sondern rein mussten: abstand bei den tischen fehlanzeige, es war sowas von voll... von pandemie und schutzmaßnahmen keine spur. bei den berggondeln haben wir soweit darauf geachtet, dass wir eine für uns haben und keine anderen mit drin sind. dürfte aber zunehmend schwierig werden mit blick auf die französischen sommerferien und deren hauptreisezeit.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Dass in Frankreich im Innenbereich von Restaurants auf Abstand ungefähr nicht geachtet wird hab ich jetzt auch schon von mehreren gehört.
    Ich würde vielleicht gern im Herbst nochmal nach Frankreich fahren (wäre da auch nur innerhalb meiner dort lebenden Familie), aber das hinkommen....weiß nicht ob ich mich im Flieger wohl fühlen würde, und mit dem Auto ist es halt schon sehr sehr weit. Mal sehen....

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Ich war letzten Sommef auch in Frankreich und da waren sie überall strenger, fand ich. Aber im Restaurant drin war da kein Abstand.
    Wir haben eine Ferienwohnung. Ins Restaurant rein würde ich mich nicht setzen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    ich hab jetzt im nachgang auf der adac seite das hier gelesen:

    In Restaurants und Cafés dürfen neben den Außen- auch die Innenbereiche wieder öffnen. Die Auslastung der Lokale ist aber auf 50 Prozent begrenzt und pro Tisch sind maximal sechs Personen erlaubt.

    und dem war definitiv nicht so. da war 100% und mehr auslastung, volle hütte. mit maske maximal noch die bedienung und die hatte sie unterm kinn hängen. nix mit abstand, nix mit impfpass oder attest, nix mit kontaktnachverfolgung.
    bei den autobahnraststätten ist uns ab und an am eingang ein qr-code für die tousanticovid-app aufgefallen, aber wir haben vielleicht eine person gesehen, die das gescannt hat, sonst hat das niemanden interessiert.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    und dem war definitiv nicht so. da war 100% und mehr auslastung, volle hütte. mit maske maximal noch die bedienung und die hatte sie unterm kinn hängen. nix mit abstand, nix mit impfpass oder attest, nix mit kontaktnachverfolgung.
    Wobei mir das gar nicht mehr auffallen würde, weil es in München schon so Standard ist.

    Letztens waren wir drüben in Österreich am Wilden Kaiser und haben dann erstaunlicherweise doch bei einem von drei Restaurantbesuchen den Code gebraucht. Beim Rest hieß es nur, haltet es mal bereit, falls eine Kontrolle kommt.

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Wir planen Ende Juli Urlaub in Frankreich (Atlantikküste), sind aber mit dem Zelt unterwegs und können selber kochen. Und auf den Campingplätzen kann man leicht unter sich bleiben. Klar, in den Supermarkt müssen wir da natürlich. Aber wenn ich jetzt nicht glaube, dass Impfung und Maske mich in Einkaufssituationen im Supermarkt nicht ausreichend schützt, dann weiß ich auch nicht.
    Und die letzten Male an der Atlantikküste hab ich jetzt auch nicht in Erinnerung, dass es da irgendwo so richtig proppenvoll war.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Die Regeln mit den Begrenzungen für Innenbereiche etc. in Restaurants in Frankreich gelten seit 30.06. nicht mehr.
    Macron spricht heute Abend, vielleicht kündigt er wieder was an
    Das einzige, was noch gilt, ist die Nachverfolgung via App oder die Angabe einer Telefonnummer.
    Während unseres Urlaubs hat das eigentlich auch noch gut funktioniert, war aber noch Nebensaison..

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub 2021 - oder: wer traut sich zu buchen?

    Zitat Zitat von Flosi Beitrag anzeigen
    Wir planen Ende Juli Urlaub in Frankreich (Atlantikküste), sind aber mit dem Zelt unterwegs und können selber kochen. Und auf den Campingplätzen kann man leicht unter sich bleiben. Klar, in den Supermarkt müssen wir da natürlich. Aber wenn ich jetzt nicht glaube, dass Impfung und Maske mich in Einkaufssituationen im Supermarkt nicht ausreichend schützt, dann weiß ich auch nicht.
    Und die letzten Male an der Atlantikküste hab ich jetzt auch nicht in Erinnerung, dass es da irgendwo so richtig proppenvoll war.
    Wir waren an der Küste westlich von Bordeaux und da hat sich auf dem Campingplatz tatsächlich niemand mehr an irgendwas gehalten, das fande ich schon krass. Waren aber fast nur Deutsche/Belgier/Schweizer/Österreicher da und voll war es am Strand/in den Restaurants nur am Wochenende. Sieht jetzt mit Ferienbeginn aber bestimmt auch anders aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •