Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Senior Member

    User Info Menu

    In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Wenn ihr eine x-beliebige Person als US-Präsident*in einsetzen könntet - wer wäre das?
    Eure Idee muss auch nicht realistisch sein




    Ich fänd Michelle Obama toll .
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Michelle & trevor noah. Doppelspitze
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Michelle Obama wäre mir auch als erstes eingefallen, schon deshalb, weil das wenigstens einigermaßen realistisch wäre.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Ganz unrealistisch fänd ich auch Lin-Manuel Miranda gut. Der würde dann seine Antrittsrede rappen/singen
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    hätte Elizabeth Warren ja gut gefunden, aber die us-amerikanischen wähler*innen finden frauen offenbar ziemlich kacke.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Homer Simpson wäre in der Ära nach Trump eigentlich angebracht

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Hermine Granger
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    alexandria ocasio-cortez

    ...obwohl, die will ich selbst als kanzlerin. die amis können in dem szenario dann bernie sanders haben. was wär das schön...


    edit: trevor noah wäre auch super.
    Geändert von meh (04.11.2020 um 17:31 Uhr)

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Homer Simpson wäre in der Ära nach Trump eigentlich angebracht
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Member

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    captain holt aus brooklyn 99. :')
    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    alexandria ocasio-cortez

    ...obwohl, die will ich selbst als kanzlerin. die amis können in dem szenario dann bernie sanders haben. was wär das schön...


    edit: trevor noah wäre auch super.
    Oh ja, Alexandria Ocasio-Cortez ist toll Wie konnte ich sie vergessen
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Homer Simpson wäre in der Ära nach Trump eigentlich angebracht
    aber eigentlich doch lisa simpson!


    Die Simpsons: Autor warnte vor Donald Trump - vor 16 Jahren - DER SPIEGEL


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Slavoj Žižek
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    taylor swift + vize trevor noah
    (mit first cats )

    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    alexandria ocasio-cortez

    ...obwohl, die will ich selbst als kanzlerin. die amis können in dem szenario dann bernie sanders haben. was wär das schön...


    edit: trevor noah wäre auch super.
    !!!!
    In her heart where the sadness grows
    I'd operate with this knife
    And cut a big fat giant hole
    To fill with gold and light

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Ich wäre mit kanye ganz zufrieden.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    X
    Geändert von hellogoodbye (22.03.2021 um 12:53 Uhr)
    'and there's nothing like a mad woman, what a shame she went mad, no one likes a mad woman, you made her like that'

  18. Member

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Chimamanda Adichie!

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    captain holt aus brooklyn 99. :')
    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Hermine Granger
    das hätte ich beides auch gern.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: In einer fiktiven Welt: Wen hättet ihr gerne als US-Präsident*in?

    Michelle Obama for the win!

    Oder Stephen King. Dann ist es zwar wieder ein alter weißer Mann, aber ich hab seine politischen Ansichten sehr schätzen gelernt, seit es seine persönliche Mission ist, gegen Trump zu twittern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •