Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. Addict

    User Info Menu

    Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Und waren auch kuriose Sachen dabei?
    Und ganz tolle, die ihr nicht so erwartet habt?
    Und war es mehr das böse Amazon oder eher kleinere Läden?

    Ach mir ist langweilig, erzählt einfach mal

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    23 orders placed in 2020 also bei Amazon. Hab glaube nirgends sonst was bestellt.
    Ah doch mein Handy! Weiß aber nicht mehr wo.

    Darunter vacuum beutel für Bettwäsche, Mixer, Hängematte, yoga matte, liegestühle, yoga blocks, animal crossing, bettdecken und Bettwäsche, nc headphones.
    Alles so Lockdown homey Zeug also
    Geändert von Ise (18.11.2020 um 16:25 Uhr)

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Eigentlich gar nicht so viel und bis auf mein neues Smartphone nur das übliche, wenn man bedenkt, dass wir unsere Kleidung seit jahren komplett bei Zalando kaufen. Also Kleidung bei Zalando für drei Personen, in der Online-Apotheke kram für neurodermitis, was sein muss, zum dampfen was bei hisvape und bei rebuy Bücher. Außer der Reihe eben ein Smartphone und, fällt mir gerade ein, bei Otto einen Laserdrucker.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    26 bestellungen bei amazon, joa schon viel, war aber auch mehr, als in einem "normalen" jahr...

    dann noch viele bestellungen bei asos, zalando (klamotten), und einige male douglas, sephora (kosmetik), zooplus (katzenfutter ) - alles so wie immer.
    etsy und weitere kleinere shops waren auch dabei, kriege ich aber unmöglich mehr zusammen...

    irgendwas tolles?
    hmm...unser neues bett von wayfair wurde problemlos und super schnell geliefert, und ist ganz toll, da hatte ich aufgrund des preises schon fast anderes befürchtet () - das war wohl das positivste bestellerlebnis dieses jahr.

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Wow, auf Amazon waren es 35 Bestellungen...hätte ich jetzt gar nicht so gedacht
    Es waren Schuhe dabei, Puzzle, ein Fitness-Tracker, ein Küchenwagen und Geschenke wie Bücher usw.

    Ich hab aber vor allem im ersten Lockdown auch beim lokalen Buchhändler zB bestellt (das ging online und die haben das dann mit dem Fahrrad geliefert ).

    Ansonsten jetzt letztens auf Etsy, bei Ravensburger, beim Achterhof, Medikamente auf medpex...da gibts bei mir auf jeden Fall Verbesserungsbedarf. Aber man hatte ja vor allem im Frühling eine Ausrede vor sich selbst mit "Läden haben zu/man soll ja nirgends hin wenns nicht sein muss"

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    X
    Geändert von hellogoodbye (22.03.2021 um 13:22 Uhr)
    'and there's nothing like a mad woman, what a shame she went mad, no one likes a mad woman, you made her like that'

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Viel mehr als sonst, unter anderem Katzenfutter, Online-Apotheken-Krams, n neuer Monitor, ...
    Alleine 11 Bestellungen bei Amazon, und ich fürchte, da kommt noch was dazu vor Weihnachten. :-/
    Geändert von luxuspanda (18.11.2020 um 17:43 Uhr) Grund: und 9 bei eBay
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    fast nichts, weil das kurzarbeitsgehalt hinten und vorne nicht reicht ich hab in ein paar monaten dann dringend shoppingnachholbedarf
    Geändert von lassie_singers (18.11.2020 um 18:23 Uhr)
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Tatsächlich bei amazon weniger als die letzten beiden Jahre, dafür schätze ich mehr bei kleineren Labels/Shops. Habe ein paar Babysachen bestellt, bei denen ich halt was Tolles/Hochwertiges haben wollte oder gebraucht gekauft habe, falls sowas auch zählt.
    Ceci n'est pas la vie.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Oh, das kann ich so nicht beziffern. Aber ich bestelle vom Tierfutter (das von Fressnapf und Co taugt leider nix für meine) bis zu meinen 2nd Hand Klamotten eigetnlich alles. Meist über ebay, also lokale Händler und von privat. Aber ich komme auf viel mehr Bestellungen als ihr, bestimmt über 100. Leider zeigt ebay das nicht so schön an wie Amazon. Das kurioseste waren wohl unsere Silikon Klobürsten

    Bei Amazon habe ich meine letzte Bestellung vor 3 Jahren abgegeben

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Viel, aber nicht wegen Corona. Ich hatte so ein paar Sachen, wo es ständig hin und her ging, zB. wollte ich eine bestimmte Hose und einen bestimmten Mantel... Und mit einer Firma hat der Versand einfach nicht funktioniert und eine Bestellung hatte irgendwie sechs verschiedene Pakete (durch Versagen der Firma, nicht durch mich wohlbemerkt).

    Bücher habe ich immerhin durchgängig in der Buchhandlung bestellt (außer antiquarische B.), darüber bin ich ganz froh.

    Die Amazon-Zahl ist bei mir nicht aufschlussreich, da ich darüber auch Arbeitsbestellungen tätige (und jetzt keine Lust hab, das auseinander zu klamüsern).
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. Inaktiver User

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Ich kann’s nicht zählen, weil ich außer Lebensmittel und Haushaltswaren alles online kaufe. Während des ersten Lockdowns habe ich auch Lebensmittel online über meine Biokiste bestellt.
    Leider habe ich dieses Jahr auch einige Bestellungen über Amazon getätigt, wenn ich anders nicht oder nur zu überzogenen Preisen bekommen hätte.
    Viel bestellt habe ich via Kleiderkreisel, Medimops und Etsy.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Also grad bei Amazon geguckt, insgesamt 4 Bestellungen dieses Jahr, davon 3 aber noch vor März. Ab dem Beginn des lockdown hab ich tatsächlich noch mal verstärkt versucht Amazon aktiv zu meiden. Bücher bestell ich sowieso schon länger über genialokal.de und hole die dann in der Buchhandlung im Viertel ab. Hab ein paar Haushaltssachen (Mülleimer und so) bei Otto bestellt, ein paar Klamotten bei ubup und Kleiderkreisel, jede Menge Mehl bei der Hofbräumühle , gebrauchte Bücher bei booklooker und medimops und noch ein paar einzelne Sachen (z.B. Adventskalender von Sawade). Wirklich corona-bedingte Bestellungen waren 2 Malen nach Zahlen und ein Mikrofon von Thoman für Videokonferenzen.

    Mal schauen, ob ich 2021 ein ganz Amazon-freies Jahr schaffe
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Nur vier Bestellungen, wenn ich mich nicht verzählt habe. Zwei Geschenke von kleinen Online-Shops sowie ein gebrauchtes Spiel und ein Buchpaket über Ebay Kleinanzeigen.
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    amazon lässt sich schlecht einschätzen, weil ich da oft zusammen mit meinem Mann bestelle (er hat Prime ). Über meinen Account liefen 2020 zwar 32 Bestellungen, aber nur 6 davon waren Lieferungen, der Rest E-Books. Ich nehme mal an, es waren so 20-30 zusammen.
    Dazu kommen vermutlich 3-4 Lieferungen von dm, 2-3 Lieferungen von Hundefutter und 2-3 mal eine Online-Apotheke.

    Wir haben dieses Jahr online sehr viele Lebensmittel bestellt, die werden im lokalen Supermarkt zusammengestellt und dann ausgefahren. Zählt die Gemüsekiste auch? Wahrscheinlich, man bestellt sie ja online und dann wird sie eben einmal pro Woche geliefert.

    Das schönste war die Druckversion meiner Diss

    Ah, und einmal haben wir bei IKEA bestellt, eigentlich echt nur so bisschen Kleinkram, aber sie haben es in 2 riesigen Kartons geliefert (also sicher 1,50m lang jeweils), die zu 99% leer waren (leider auch zu wenig Füllmaterial, so dass auch noch Sachen kaputt geliefert wurden). Das war eher negativ-kurios.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  16. Member

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    amazon: 6x
    h&m: 1x
    shop-apotheke: 2x
    dm: 4x
    thalia: 7x

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Einmal während des Lockdowns, als ich Überstunden nehmen musste, was Großes bestellt. Dann noch zwei Geschenke bestellt bei kleinerem deutschen Unternehmen. Sonst nix.
    Ich boykottiere Amazon eh schon seit Jahren, und Klamotten kaufe ich auch fast gar keine mehr.
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Über Amazon hab ich tatsächlich nur 2 spezielle Sachen gekauft, von denen ich nicht wusste, wo ich sie sonst herbekommen soll.
    Dann noch 2 Bücher über eine große lokale Buchhandlung, 4 Bestellungen bei diversen Klamottenläden (inkl. Zalando), 3 bei Saturn/notebooksbilliger, 1x Kontaktlinsen, 1 Bahnbonusprämie , 1 Sache bei home24, 1x bei medimops und noch was im Onlineshop einer kleinen Firma.

    Also insgesamt deutlich mehr als in den Vorjahren, aber immerhin hab ich versucht, möglichst selten bei Amazon zu bestellen...

    Und ich hab mich nach langer Weigerung dieses Jahr auch mal bei paypal angemeldet. Macht das bestellen doch deutlich einfacher.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    20 x Amazon, 2 x über geniallokal (was hinten und vorne nicht geklappt hat und wenn ich den Buchhändler hier nicht so sympathisch finden würde.....), 3 oder 4 x Medimops, 2 x snagtights und 1 x bei einem kleinen Verlag, was recht spezielles. Ach und bei EMP 2 oder 3 x.

    Liest sich dramatisch, aber war wenig von Corona beeinflusst, ich vermeide und verweigere offline shoppen prinzipiell und kaufe alles, was irgendwie gut geht, lieber online.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hand aufs Herz: Wieviel habt ihr dieses Jahr online bestellt?

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Oh, das kann ich so nicht beziffern. Aber ich bestelle vom Tierfutter (das von Fressnapf und Co taugt leider nix für meine) bis zu meinen 2nd Hand Klamotten eigetnlich alles. Meist über ebay, also lokale Händler und von privat. Aber ich komme auf viel mehr Bestellungen als ihr, bestimmt über 100. Leider zeigt ebay das nicht so schön an wie Amazon. Das kurioseste waren wohl unsere Silikon Klobürsten

    Bei Amazon habe ich meine letzte Bestellung vor 3 Jahren abgegeben
    Spülmaschinenfest?
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •