Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. Addict

    User Info Menu

    Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Wo muss ich hinziehen, um es sauber zu haben?

    Weil ich finde, dass meine Stadt erstaunlich dreckig ist - im Sinne von viel Müll, zerbrochene Flaschen, Essensreste, Kotze, Kippen, müllreifer Sperrmüll, menschliche wie tierische Geschäfte auf der Straße und im Grün etc.: fallen euch eklatante Unterschiede bezüglich Sauberkeit zwischen verschiedenen (halbwegs gut miteinander vergleichbaren) Städten auf?

    Und eure Theorie: woran liegt es, dass es mancherorts so müllig dreckig ist und mancherorts nicht?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Bremen hat eher wenig Papier und Wertstofftonnen. Also Bündel und Säcke. Kombiniert mit der doch recht häufig steifen Brise...
    Naja und Armut. Wenig Geld für die Stadtreinigung.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Offenbach ist echt irre dreckig. Mein Mann dachte bei seinem ersten Besuch bei mir, dass vorher irgendein größeres Fest gefeiert worden sei und die Stadtreinigung noch nicht da war. Und der kommt jetzt auch nicht gerade aus der sauberen Kleinstadt.
    Außerdem ist da konstant „Sperrmülltag“, man stellt immer einfach vor die Tür, was nicht mehr braucht. Das ist dann eher ein Tauschgeschäft. Am nächsten Tag steht was neues da und das alte ist weg oder zerrupft.
    Mich stört das ehrlich gesagt nicht so, nur die Ratten waren echt ekelhaft
    Ich glaube, die Hemmungen sind nicht so groß, wenn eh schon viel rumliegt. Dann kommt halt noch was drauf und die Stadtreinigung kommt nicht mehr hinterher. Es ist auch baulich an den dreckigen Ecken bemerkenswert hässlich, da ist so gar nichts erhaltenswertes. Reich ist die Stadt ja auch nicht gerade.
    Das klingt voll furchtbar, aber eigentlich habe ich da echt gerne gewohnt. Auch wenn die Ratten nicht hätten sein müssen für mich.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    München ist nur während dem Oktoberfest dreckig.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Und die 10 Tage nach Silvester
    och... nö.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Mir kam als erstes Bremerhaven in den Sinn.
    Und dann war die erste Antwort auch noch Bremen
    **mach immer was dein herz dir sagt**

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    In Erfurt lag in bestimmten Straßen immer sehr viel hundekacke rum
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von spoil_me Beitrag anzeigen
    Mir kam als erstes Bremerhaven in den Sinn.
    Und dann war die erste Antwort auch noch Bremen
    Mich hat die erste Antwort total irritiert, da mir Bremen als erstes als besonders saubere Stadt eingefallen war - war allerdings seit 2008 nicht mehr da. Hat es sich seitdem so verändert oder verwechsele ich es möglicherweise doch? 🤔

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von chaosmädchen Beitrag anzeigen
    Und die 10 Tage nach Silvester
    Dafür sind dann auf den Mülltürmen Champagnerflaschen. =D
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Ich finde, die ganzen Ostseebadstädtchen sind sehr sauber.

    Und bei den größeren Städten kommt es wohl auch auf den Stadtteil drauf an. Also Neukölln vs. Dahlem oder so ist halt kein Vergleich.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Mich hat die erste Antwort total irritiert, da mir Bremen als erstes als besonders saubere Stadt eingefallen war - war allerdings seit 2008 nicht mehr da. Hat es sich seitdem so verändert oder verwechsele ich es möglicherweise doch? 🤔
    Eigentlich hat sich nix geändert. Aber sicher: Viertel abhängig und tatsächlich auch Tagesform. In meiner Ecke wird dienstags Müll abgeholt. Da sieht’s grässlich aus.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Liefert mir bitte Theorien zu zwei Backwaren-Phänomenen meiner Stadt

    Fall 1: oft liegen angefressene, meist trockene (also ohne Belag) Brötchen auf der Straße. Wer ist die Tatgruppe, die halbe Brötchen auf die Straße wirft und waaarum?

    Fall 2: immer wieder einmal sehe ich nahezu komplette Packungen geschnittenes Supermarktbrot oder Toastbrot, die sich herausfallend aus der Verpackung auf der Straße verteilen. Was ist die Geschichte dahinter? Wer kauft eine Packung Brot, findet das zuviel für sich, nimmt sich zwei Scheiben und knallt den Rest auf die Straße?

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Köln ist leider dreckig. Schmierereien (meine keine guten Graffiti), viele zerbrochene Kölschflaschen, Müll, Kippen usw. Obwohl ich mal las, dass angeblich mehr Geld für Stadt/Straßenreinigung als in Düsseldorf ausgegeben wird. Düsseldorf empfinde ich als deutlich sauberer. Kenne es aber nur von Besuchen. München kommt mir auch sauber und ordentlich vor.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Liefert mir bitte Theorien zu zwei Backwaren-Phänomenen meiner Stadt

    Fall 1: oft liegen angefressene, meist trockene (also ohne Belag) Brötchen auf der Straße. Wer ist die Tatgruppe, die halbe Brötchen auf die Straße wirft und waaarum?

    Fall 2: immer wieder einmal sehe ich nahezu komplette Packungen geschnittenes Supermarktbrot oder Toastbrot, die sich herausfallend aus der Verpackung auf der Straße verteilen. Was ist die Geschichte dahinter? Wer kauft eine Packung Brot, findet das zuviel für sich, nimmt sich zwei Scheiben und knallt den Rest auf die Straße?
    Füchse vielleicht und ein Supermarkt, der die Mülltonne nicht richtig schließt?

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Oder Vögel.
    Eine Freundin von mir wohnt am Schlachthof und da kam es eine Weile immer mal wieder vor, dass Vögel Tierinnereien aus den Tonnen gezerrt und dann auf den umliegenden Straßen verteilt haben :]
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von Anin Beitrag anzeigen
    Köln ist leider dreckig. Schmierereien (meine keine guten Graffiti), viele zerbrochene Kölschflaschen, Müll, Kippen usw. Obwohl ich mal las, dass angeblich mehr Geld für Stadt/Straßenreinigung als in Düsseldorf ausgegeben wird. Düsseldorf empfinde ich als deutlich sauberer. Kenne es aber nur von Besuchen. München kommt mir auch sauber und ordentlich vor.
    Dito zu allen Punkten.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Fall 1: oft liegen angefressene, meist trockene (also ohne Belag) Brötchen auf der Straße. Wer ist die Tatgruppe, die halbe Brötchen auf die Straße wirft und waaarum?
    Kinder, die als Mahlzeit unterwegs ein Brötchen bekommen und es fällt ihnen dann aus der Hand.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Kinder, die als Mahlzeit unterwegs ein Brötchen bekommen und es fällt ihnen dann aus der Hand.
    Daran dachte ich auch zuerst, aber 1. Drei Sekunden Regel oder 2. Aufheben und Mülleimer?

    Füchse fände ich noch niedlich, aber ob die so städtisch unterwegs sind? Aber warum essen sie es nicht auf? Oft liegen die Brotpackungen halt fern von Supermärkten und Mülltonnen einfach rum, an den verschiedensten Ecken. Da hätten auch Vögel einen weiten Weg, aber wer weiß, gut möglich. Aber auch hier: warum essen sie es nicht auf oder holen alle ihre Freunde oder nehmen sich was zur Wegzehrung mit? Es sieht halt immer so verteilt, aber unzerstört aus. Sehr kurios

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Ich würde auch Tiere vermuten, Füchse, Marder oder Waschbären. Dass permanent Kindern Brötchen aus der Hand fallen (und auf dem Boden liegen gelassen werden), kann ich mir schwer vorstellen, und das würde auch nicht das zweite Phänomen mit den geöffneten Brot- und Toastpackungen erklären.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Welche Stadt ist besonders dreckig?

    Ich wohne in der Nähe einer Schule und vermute, dass manche Kinder ihre nicht gegessenen Pausenbrote absichtlich in die Büsche werfen, wenn sie auf dem Heimweg sind, damit die Eltern denken, dass sie gegessen wurden.
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •