Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 127
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ich seh auf Insta oft, dass Leute mit den Nussmusen (Mandel, Cashew) zB auch Nudelsaucen machen und bin etwas angefixt...hat das schonmal jemand probiert?
    Ich mag das Rezept sehr gern.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ich seh auf Insta oft, dass Leute mit den Nussmusen (Mandel, Cashew) zB auch Nudelsaucen machen und bin etwas angefixt...hat das schonmal jemand probiert?
    Ja, ich finde es am besten mit weißem Mandelmus. Ganz einfaches "Rezept": Wasser mit Gemüsebrühe und ein bisschen Pfeffer aufkochen, Mandelmus dazu, das bekommt beim Kochen dann eine sämige Konsistenz und sieht aus und schmeckt (fast) wie Käsesauce.
    Mengenangaben mache ich nach Gefühl, aber geschätzt 250 ml Wasser und 3-4 EL Mandelmus? Kann man je nach Sämigkeit dann ja noch anpassen mit mehr Wasser oder noch einem Löffel Mandelmus mehr. Zusätzlich kann man es noch mit Hefeflocken würzen.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    danke für die vielen tofu-tipps!

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    mit Wasser und Sojasauce verdünnt als Sauce...
    für was alles verwendest du die?

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Hauptsächlich für so Asia-angehauchte Gemüsepfannen mit Mie-Eiernudeln oder Reis.


  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Ich mag das Rezept sehr gern.
    Oh, das klingt echt gut, danke!

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Ich mag das Rezept sehr gern.
    Das habe ich auch schon öfter gekocht und sehr gemocht.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich finde geschmacklich Tofu-Bolognese leider ziemlich doof.
    Da nehme ich immer diese getrockneten Soja-Flocken oder dieses neue vegane Hack (oder mische beides)
    yep, da stimme ich dir zu. ich muss mir dann bewusst machen, dass ich was andres esse, für mich klappt es nicht, so zu tun als wäre es das mir bekannte, originale gericht.
    der sojageschmack kommt mir zu stark durch. wahrscheinlich auch, weil ich wenig würze u sehr auf den eigengeschmack der lebensmittel setze.

    tofu mag ich am liebsten geräuchert, dann aufs brot, gebraten oder gebacken. in sojasauce marinieren klappt für mich gar nicht, weil mir sojasauce viel zu salzig/würzig ist, die setz ich sehr dosiert ein.

    wenn ich versuche auch tierisches eiweiß zu verzichten, dann auch gerne mit champignons, einfach aus dem rohr mit dip, als suppe, als gulasch.
    ihr habt eh schon viel genannt.

    beim frühstück mag ich noch ganz gerne hirse als abwechslung.
    chiasamen, amaranth/quinoa pops, leinsamen als topping.
    erdmandel, wobei ich den geschmack gerade nicht mag, keine ahnung warum.

    haferflocken auch zum backen - apfelkuchen, apfelstrudel, schichtdessert o einfach cookies.

    erdnüsse/mus für currys, dips

    linsen als salat ess ich ständig
    rote linsen als sugo, auch mal zu gemüsesugo dazu
    linsen überhaupt als beilage

    weiße kleine bohnen als salat
    große weiße bohnen in tomatensauce

    erbsen/sonnenblumenkerne als dip
    buchweizen/kidneybohnen als laibchen

    rein theoretisch könnte ich mich sehr gesund ernähren, es schmeckt mir auch. mindset und so
    ich mach immer wieder ein basen/heilfasten, basen lieber. da geht es mir echt gut damit, allerdings erfordert es viel planung u zeit u da fall ich immer wieder in alte muster. emotionales essen, hallo.
    prinzipiell versuch ich so frisch wie möglich zu essen. ich hab schon immer wieder phasen, wo ich tk zeugs & fertigzeugs konsumiere, das gehört für mich auch dazu u ich hab da kein schlechtes gewissen. allerdings bemerke ich schon, wie schnell sich da die gewohnheit einschleicht.

    jetzt bin ich jedenfalls hungrig
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Ich mag das Rezept sehr gern.
    Das Rezept klingt ja lecker und simpel.

    Ich kenne Hefeflocken nicht. Wofür brauche ich sie hier sozusagen?
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    haferflocken auch zum backen
    ich steh wohl gerade komplett auf der leitung, aber was machst du damit bzw. was ersetzt du damit? oder verwendest du die als topping?

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von wallflower Beitrag anzeigen
    ich steh wohl gerade komplett auf der leitung, aber was machst du damit bzw. was ersetzt du damit? oder verwendest du die als topping?
    beim strudel nehm ich sie statt brösel

    schau mal:
    cookies: VEGAN | NUSSYY(R)
    backen: Apfel-Haferflocken-Kuchen mit Nussen Rezept | EAT SMARTER
    Apfelkuchen Rezept mit Haferflocken - Daninas Kunst-Werkstatt
    Haferflockenkuchen - Rezept - ichkoche.at
    Kleiner Bananen-Hafer-Kuchen | Rezept | Kitchen Stories
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von Mellabelle Beitrag anzeigen
    Das Rezept klingt ja lecker und simpel.

    Ich kenne Hefeflocken nicht. Wofür brauche ich sie hier sozusagen?
    Hefeflocken würzen, das gibt Umami
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    ich mache heute das erste mal blumenkohl-pizzaboden - was bin ich gespannt. (ich mag eigentlich keinen blumenkohl, super voraussetzung also )
    hat wer hier das schonmal gemacht? irgendwas, worauf ich unbedingt achten muss?

    ansonsten halte ich mich an dieses rezept, weil da das nervige ausdrücken wegfällt:
    Feinschmecker 3 Zutaten KETO Pizza aus Blumenkohl Rezept

    der grund ist, wir haben 6 mini pizzaböden zum selbst belegen, und mein mann hat schon angemerkt, dass ihm nur 3 wohl zu wenig sein werden. mir sind 2 aber definitiv auch zu wenig.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Haha, ich glaube, ich würde gesteinigt hier

    Ise und Vio haben das schon mal gemacht, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Meine Güte, ist das ein furchtbares Rezept. Das ist ja wirklich nur einmal durch Google Translate gejagt, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    haha, ich dachte das ist nur besonders doof geschrieben. :')

    ah, es gibt auch eine auberginen~pizza~, na das mach ich vielleicht morgen, aus den restzutaten.

    hogott, ich seh uns schon die chipstüten aufreißen...

  16. Member

    User Info Menu


  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    auberginen-Pizza hab ich schon mal gemacht, ist lecker, im Prinzip ist es eben Parmigiana di Melanzane.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    eggplant parmigiana ist für mich eher wie lasagne, weil halt viel schlotziger. (oder ich haue immer extra viel tomatensoße ran, wer weiß...)

    auberginenscheiben, belegt mit pizzazutaten ≠ pizza
    irgendwo ist ja auch mal schluss!

    ich habe eh beschlossen, es nach diesem rezept zu machen:
    MELANZANE GRATINATE AL PESTO 🍆🍅vegetariane e veloci al forno BAKED GRATINATED EGGPLANT WITH PESTO - YouTube
    omnomnom

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ich mache heute das erste mal blumenkohl-pizzaboden - was bin ich gespannt. (ich mag eigentlich keinen blumenkohl, super voraussetzung also )
    hat wer hier das schonmal gemacht? irgendwas, worauf ich unbedingt achten muss?

    ansonsten halte ich mich an dieses rezept, weil da das nervige ausdrücken wegfällt:
    Feinschmecker 3 Zutaten KETO Pizza aus Blumenkohl Rezept

    der grund ist, wir haben 6 mini pizzaböden zum selbst belegen, und mein mann hat schon angemerkt, dass ihm nur 3 wohl zu wenig sein werden. mir sind 2 aber definitiv auch zu wenig.
    Ich mag Blumenkohl-Pizza, aber nach einem anderen Rezept aus einem Kochbuch. Soll ich mal gucken?

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: gesunde ernährung

    Zitat Zitat von Mellabelle Beitrag anzeigen
    Ich kenne Hefeflocken nicht. Wofür brauche ich sie hier sozusagen?
    Ich finde, die kann man getrost weglassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •