Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 146
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Nicht neu, aber absolut großartig finde ich Twin Peaks! Einfach die ganze Art der Aufmachung und die Charaktere. Ich kann sonst mit Krimiserien gar nichts anfangen, aber diese Serie lieb ich, weil sie irgendwie so eine gute Mischung ist aus gruslig (und spannend), dann aber auch teilweise irgendwie lustig und bizarr und mit liebenswürdigen Details. Ich habs so weggesuchtet beim ersten Mal und jetzt angefangen, es einfach nochmal zu schauen.

    Bei den neueren Sachen mochte ich auch Sex Education (wobei ich mich von dem Titel lange abschrecken lassen hab). Ich finds einerseits witzig und irgendwie herzerwärmend und dann wiederum werden aber auch viele gesellschaftliche Themen aufgegriffen, die sonst noch eher selten in Serien vorkommen, ohne, dass es jetzt total plakativ wirkt, find ich.
    Geändert von Bergkind (09.01.2021 um 01:26 Uhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Stimmt!
    Und Hannibal war auch super.

    Ah, und handmaid's tale!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich bei Netflix ne Übersicht, was mans chon gesehen hat?
    Jup! Unter "Account" dann runterscrollen und auf das "v" neben deinem Profilnamen klicken und da dann auf "Viewing activity"

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Puh, ja, okay, da sind ja alle einzelnen Folgen aufgelistet, da brauche ich ja ewig und 3 Tage zum Scrollen
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zusätzlich zu den bereits genannten: Das Boot. Gibt's in der ZDF-Mediathek, bisher gibt's 2 Staffeln, die 3. wurde neulich angekündigt. Staffel 1 ist bis Ende Februar, Staffel 2 bis Ende März 2021 in der Mediathek verfügbar.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    orphan black, einfach weil primär weiblicher cast (wenn auch meistens von derselben schauspielerin gespielt) und sehr, sehr spannend.
    Jaaa
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Alle älter, aber ich liebe:

    Twin peaks
    Akte X
    Game of Thrones (alle Staffeln mehrfach geschaut)
    Stranger things
    Dark

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Umbrella Akademy
    Die Brücke
    Haus des Geldes (aber nur die ersten 2 staffeln)
    Atypical
    Brooklyn nine-mine
    neu.gierig.toll.kühn

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    @ana
    Echt? Ich habe mir gerade den Trailer angeschaut und bin absolut abgeschreckt. :/
    Ja echt. Allerbeste Serie aller Zeiten.

    Und ich hab 3/4 der hier genannten gesehen und shameless ist trotzdem die beste.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Broadchurch
    Fleabag
    Die Brücke
    The Affair
    Top of the Lake
    Kalifat

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Prison Break
    Broadchurch
    Haus des Geldes
    The Affair
    How to get away with Murder
    PLL (Mädchenkram, aber ich mags )
    Suits
    You
    Das Damengambit
    Spinning Out
    Alias Grace
    Spuk in Hill House
    Sex Education
    Stranger Things
    Doctor Foster
    The Sinner

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Broadchurch! Englische Krimiserie mit Olivia Colman und David Tennant.
    Oh ja, noch eine Stimme .

    Außerdem:

    Modern Family
    (könnte ich immer wieder gucken, weil gute Laune)

    GoT

    Peaky Blinders
    (habe ich aber noch nicht zu Ende geschaut)

    How I Met Your Mother
    (Habe ich tatsächlich erst vor 2 Jahren richtig geguckt)

    Designated Survivor
    (1. Staffel am besten)

    24
    (haben wir gerade erst angefangen, aber schon gut spannend)

    House of Cards
    (die Underwoods sind so krass skrupellos; ich habe die Vorwürfe gegen den Hauptdarsteller, dessen Name mir gerade nicht einfällt, nicht komplett verfolgt)

    Der Bergdoktor
    (manchmal darf es halt heimatlich-kitschig sein)

    Sherlock
    (Hach, Cumberbatch halt)

    Lucifer
    (wie konnte ich ihn vergessen)

    Castle
    (Ich mag die Entwicklung zwischen Beckett und Castle )
    Geändert von Mellabelle (09.01.2021 um 10:39 Uhr)
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Von mir auch, Broadchurch war wirklich super!
    Und Game of Thrones (bis auf die letzte Staffel) hab ich auch schon mehrfach gesehen.

    Twin Peaks kann man nirgends streamen oder?

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Bei den neueren Sachen mochte ich auch Sex Education (wobei ich mich von dem Titel lange abschrecken lassen hab). Ich finds einerseits witzig und irgendwie herzerwärmend und dann wiederum werden aber auch viele gesellschaftliche Themen aufgegriffen, die sonst noch eher selten in Serien vorkommen, ohne, dass es jetzt total plakativ wirkt, find ich.
    Ja! Ich hatte anfangs Angst vor einer Aneinanderreihung von Klischees und wurde dann positiv überrascht. Ich habe es jetzt schon zweimal an einem Wochenende durchgebinget und schaue Serien eigentlich immer nur einmal.

    Borgen fehlt hier in der Liste noch!
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Dann wage ich es vielleicht auch mal jetzt, genau die Punkte, die ihr genannt habt, haben mich bisher auch abgeschreckt
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    House of Cards (!!)
    Game of Thrones (bis auf die letzte Staffel)
    Walking Dead (die ersten 4 Staffeln auf jeden Fall Meisterwerk, danach geht es leider bergab)
    Lost (mein erstes Bingewatching. Man kann über das Ende einiges sagen, aber mich hat glaub nie wieder was so an den Bildschirm gefesselt)
    Golden Girls (mein all-time-favorit. Hab ich sicher 10 x komplett gesehen)

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Oh ja, Borgen und Rita! ��

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Skins
    My Mad Fat Diary
    The Knick
    Jordskott
    Deutschland 83-89

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Probier This is us! Richtig schön. Aber man muss viel weinen.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Richtig gute Serien

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    Ich habe aber das Gefühl mind. eine total essentielle Serie grad vergessen zu haben... Vielleicht erinnere ich mich morgen wieder..😅
    jap, war klar: narcos
    definitiv auch in der topliste.

    the queen's gambit war das beste was ich letztes jahr geschaut habe, knapp vor the crown.

    mit leichten abstrichen:
    game of thrones - die letzte staffel...
    black mirror - nicht alle folgen halten das, sehr hohe, niveau
    the office (u.s.) - wird in den letzten staffeln schlechter

    guilty pleasure:
    desperate housewifes - keine ahnung ob ich die heute noch so gut fände, selbiges gilt für buffy, weshalb ich auch da einen rerun scheue.
    king of queens - DIE "haha, du bist genau so!!"-serie von mir und meinem mann, hat geniale episoden, aber auch sehr mittelmäßige, gerade im späteren verlauf.
    the tudors - will ich unbedingt nochmal sehen. natalie dormer war nie besser.

    ich liebe auch die uralte, original the twilight zone serie, aber ist halt special...
    ebenfalls special: dear white people - seeeehr netflix-ig, aber ich mag's


    ...ich hab das gefühl immer noch serien vergessen zu haben..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •