Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Buch für Leseeinsteiger

    Ich suche eine Buchempfehlung für meine Nichte, die jetzt 6 Jahre alt wird und bald in die Schule kommt. Gibt es etwas, bei dem. Man Vorlesen und Selbstlesen verbinden kann?

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Buch für Leseeinsteiger

    falls sich hier niemand melden sollte, dasind eher Antworten zu erwarten:
    Mein Schulkind
    Schulstart-Ausstattung
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Buch für Leseeinsteiger

    Falls sie das nicht schon kennt/hat, wäre die Petronella-Apfelmus-Reihe vielleicht was. Die „richtigen“ Bücher sind sehr nett zum Vorlesen und es gibt auch mindestens ein Erstleserinnenbuch („Überraschungsfest für Lucius“) - für 6-Jährige/Erstklässler ist das zwar evtl noch etwas schwer, aber manche lernen ja echt fix lesen.
    Geändert von mocking.bird (11.01.2021 um 21:39 Uhr)

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Buch für Leseeinsteiger

    ich kann die dunne-reihe allerwärmstens empfehlen. das hier ist der erste band: Mein gluckliches Leben (Dunne-Reihe, 1): Amazon.de: Lagercrantz, Rose, Eriksson, Eva, Kutsch, Angelika: Bucher

    die bücher sind so wunderschön, dass man sie auch als erwachsener einfach lesen und lieben muss. meine k4 hat sich im november nach schulstart durchgequält und hat jetzt gerade den fünften angefangen.

    ach ja: sind nicht diese typischen leseanfängerbücher, sondern würde bei leselöwen etc. als "2. klasse" durchgehen, aber meiner erfahrung nach können die meisten wirklich sehr schnell sehr gut lesen.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Buch für Leseeinsteiger

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    aber meiner erfahrung nach können die meisten wirklich sehr schnell sehr gut lesen.
    Aha?
    Meiner Erfahrung nach ist das ziemlich unterschiedlich.

    Ich würde mal hören, wie das Kind denn so drauf ist, ob es vielleicht schon ein bißchen Buchstaben kann und selbst lesen WILL. Wenn das nicht der Fall ist, würde ich einem Kind, das erst eingeschult WIRD, nicht JETZT schon ein Leselern-/Erstlesebuch schenken. Sondern eher zur Einschulung oder zum Weihnachten danach.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Buch für Leseeinsteiger

    Mein Sohn hat mit der Superleser-Reihe Spaß am Lesen gefunden. Das sind Erstlese-Sachbücher gibt es zu verschiedenen Themen in eine Geschichte eingebettet.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •