Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 76 von 76
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen

    ...aber es erstaunt mich eh immer sehr, wie manche leute mit ihren haustieren im bett gut schlafen können. vor allem mit mehreren, oder auch (großen) hunden.
    ...oder mit nur einer großen bettdecke, das wäre für mich auch eine katastrophe.
    Ein Hund klettert nachts nicht auf den Rücken.
    Mein Hund schläft jede Nacht friedlich am Bettende.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Das. Ist dem Handtuch probier ich mal. Wenn ich bei meinen Eltern bin schläft der Kater immer bei mir, hat da auch ne feste Stelle neben meinem Kissen, die dann durch ausgiebiges Putzen total schnell dreckig ist, wenn er auf einem Handtuch läge könnte ich das einfacher wechseln.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Der Sinn von Mehrbettzimmern in Hostels muss doch Kommunikation und Anschluss finden und so sein oder?

    Weil platztechnisch hatte ich oft durchaus große Zimmer. Da habe ich mich unsozialerweise schnell gefragt, wieso man da nicht einfach ein paar Gipskartonwände zwischen den Betten hochzieht und nette Minizimmer für ein oder zwei Leute statt einem großen Zimmer mit mehreren Etagenbetten macht? Wäre dann insgesamt gleicher Platzbedarf, vermutlich ebenso wenig hyggelig wie Mehrbettzimmer, hätte weiterhin Gemeinschaftsbad und könnte genauso billig sein?!

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Ein Hund klettert nachts nicht auf den Rücken.
    Mein Hund schläft jede Nacht friedlich am Bettende.
    Mein Hund hat sein eigenes Kopfkissen. Zumindest die erste Hälfte der Nacht schläft er da auch brav drauf, aber dann will er unter meine Decke und rollt sich entweder am Bauch oder in den Kniekehlen zusammen
    Mein Freund darf auch noch mit ins Bett, aber sonst sollen sich im Schlafzimmer bitte keine anderen Menschen aufhalten. (Ich hab übrigens ungefähr ein halbes Jahr gebraucht, bis ich mit meinem Freund zusammen im Bett halbwegs gut geschlafen habe...)
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Der Sinn von Mehrbettzimmern in Hostels muss doch Kommunikation und Anschluss finden und so sein oder?

    Weil platztechnisch hatte ich oft durchaus große Zimmer. Da habe ich mich unsozialerweise schnell gefragt, wieso man da nicht einfach ein paar Gipskartonwände zwischen den Betten hochzieht und nette Minizimmer für ein oder zwei Leute statt einem großen Zimmer mit mehreren Etagenbetten macht? Wäre dann insgesamt gleicher Platzbedarf, vermutlich ebenso wenig hyggelig wie Mehrbettzimmer, hätte weiterhin Gemeinschaftsbad und könnte genauso billig sein?!
    Ich denke nicht, dass man so einfach wände hochziehen kann. Feuerschutz, Fluchtwege, Beleuchtung,...

    Kontakte haben wir aber immer eher in Gemeinschaftsräumen gefunden als auf den Zimmern.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ...oder mit nur einer großen bettdecke, das wäre für mich auch eine katastrophe.
    Das hab ich mich früher auch immer gefragt. Inzwischen würde ich nichts anderes mehr wollen. Der Gedanke, nur so eine winzige Decke zu haben, die einem ständig beidseitig von den Schultern flutscht! Und wir haben ein 2m-Bett.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Eine winzige Decke ist sicherlich döfer als eine große, aber 2 Decken sind besser als eine!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Eine winzige Decke ist sicherlich döfer als eine große, aber 2 Decken sind besser als eine!
    !!!

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Mit „winzig“ meinte ich so ne herkömmliche ein-Personen-Decke.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    ... bucht ihr dann Einzelzimmer oder Doppelzimmer für euch alleine?

    wenn es wirklich mal der fall sein sollte dass ich alleine ein hotelzimmer brauche dann nehme ich ein doppelzimmer...abends gemütlich in dem riesigen bett zu liegen und fernzusehen ist doch echt das beste


    Edit-Zusatzfrage: Und was haltet ihr von einem Bett im Mehrbettzimmer im Hostel? Macht ihr das, habt ihr das früher gemacht (also noch früher als Corona), war/ist es nur wegen billig oder mögt ihr es, habt ihr irgendwann davon Abstand genommen?

    das mache ich nie, ist absolut nicht mein fall (soll jetzt nicht hochnäsig klingen oder so aber bevor ich dann für ein doppelzimmer kein geld habe bleib ich lieber ganz zuhause, ich hasse hostels)
    I♥KARL

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich buch eigentlich immer doppelzimmer zur einzelnutzung, es gibt ja meistens auch nix anderes mehr. wenn es irgendwo mal einzelzimmer gibt, die wie ein doppelzimmer ausgestattet sind und kein einzelbett haben, nehm ich auch mal das, ansonsten nicht, außer es ist dringend nötig. nach dem preis guck ich da nicht, wenn ich in urlaub bin, spar ich an nichts.

    in hostels war ich seit dem studium und diversen exkursionen nicht mehr, seitdem ich mal in san francisco in einem mixed 8-bett schlafraum war, den ich mir mit 7 männern geteilt hab, wovon ich nur einen kannte und die anderen 6 wohl arabischer herkunft waren und anscheinend auch nicht wussten und erst recht nicht begeistert waren, dass da auch frauen zugelassen sind. gab einiges an diskussionen, aber da ich keine möglichkeit hatte in ein frauenschlafraum umzubuchen, mussten wir alle damit leben. dass ich in der dusche immer in das üppig, abrasierte schamhaar vom mitbewohner getreten bin, hat mir dann dauerhaft gereicht. bäder teile ich seitdem nicht mehr, ausser ich bin jetzt mit einer ausgewählten freundin in urlaub und wir teilen uns da ein zimmer aus kostengründen.
    ah doch, in miami war ich mal in einem hostel, aber in einem einzelzimmer mit eigenem bad, lag aber auch eher da dran, dass ich mir nichts anderes leisten konnte/wollte, weil da die nacht schon über 100 € gekostet hat.

    ich buch eigentlich am liebsten und meisten airbnb und da achte ich drauf, dass jeder ein eigenes schlafzimmer und bad hat.
    Igitt!! (Wenn die nicht mit Frauen im Zimmer schlafen wollen, müssten sie doch umbuchen und nicht du, wtf?!)

    Wenn ich mit Freundinnen verreise, teile ich auch Bad und wenn nötig das Bett (wenns keine Einzelbetten gibt. Irgendwie ist das auch rar geworden in den letzten Jahren. Also ein Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten).
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Eine Weile lang habe ich häufiger in Hostels übernachtet und da auch in Dorms, zum einen aus Kostengründen aber auch um als Alleinreisende mehr Leute zu treffen. Komische Erlebnisse hatte ich eher in Hostels in Deutschland als im Ausland. Inzwischen ist das auch nichts mehr für mich, weil ich sehr leicht durch Geräusche aufwache und dann einfach schlaflos bin mit mehreren Leuten in einem Raum.
    Ein Doppelzimmer alleine hatte ich bisher irgendwie sehr selten, nur ein paar Mal bei beruflichen Reisen.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Mit „winzig“ meinte ich so ne herkömmliche ein-Personen-Decke.
    Die Lösung ist eine 150x220 Decke alleine. Perfekt.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    wenn ihr ein dopelzimmer zur einzelnutzung habt, benutzt ihr dann beim doppelbett beide bettseiten? ich trau much das nie und lege immer höchstens ein buch oder nen lapop auf der anderen bettdecke ab und lass es sonst uberührt. wobei ih ja schon vrrmute/hoffe, dass immer beide doppelbettseiten frisch bezogen werden..

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Ich schlafe auch nur auf einer Seite, wenn das so ein richtig großes Doppelbett ist. Mehr Platz brauche ich einfach nicht. Aber ich benutze auch die zweite Decke oder die Kissen, wenn ich sie brauche.
    Die Bettwäsche wird so oder so gewechselt. Und falls irgendwo tatsächlich scheinbar unbenutztes Bettzeug nicht gewechselt wird ist das das beste Argument alles ordentlich zu zerwühlen.
    i expect to find him laughing

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn ihr alleine ein Hotelzimmer habt...

    Doppel, wenn's geht, dann hab ich ein Bett zum Kram abladen und ein sauberes gemütliches zum Schlafen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •