Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Oft 13 Uhr Schluss, sonst 15:45 - dann koche ich aber nicht mehr.

    Die warme Mahlzeit esse ich gegen 14 Uhr, Abend um 7 dann Brot/Rohkost.

    Ist bei mir losgelöst von den Arbeitszeiten.

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Feierabend so um 15:30 Uhr/16:00 Uhr, freitags früher. Essen gibt es zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr, je nach Hunger und Aufwand. Dazwischen gehe ich spazieren

  3. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Feierabend in der Regel zwischen 17 und 18 Uhr. Gekocht wird nicht jeden Tag, aber meistens so zwischen 19.30 und 20.30.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich mache meistesn um 17 Uhr Feierabend, Abendessen gibt es dann ca. 18.30/19 Uhr, ist aber auch bedingt durch das Kind, das um diese Uhrzeit was zu essen braucht.
    Ohne Kind müsste ich oft wahrscheinlich erst noch einkaufen gehen oder würde mir erst dann überlegen was es gibt und das Abendessen wäre entsprechend später.
    Wir vespern mittags zur Zeit, deshalb wird abends gekocht.
    Genau so, nur ohne Kind

    ich merke, dass ich nicht gut schlafen kann, wenn ich zu spät esse
    Steine sind ok!

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich habe keine festen Arbeitszeiten und mache auch mal zwischendrin Pause, um was zu erledigen, oder im.hellen zu joggen und arbeite dann abends dafür länger. Ich esse oft auch beim arbeiten, auch vor dem Homeoffice schon und kochen tu ich abends unter der Woche eher selten. Ich esse allerdings meistens zwischen 18 und 19 Uhr, weil ich dann Hunger habe.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    Genau so, nur ohne Kind
    völliges ot - ich weiß nicht warum, aber ich verwechsle dich total oft mit Delisha.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich koche meistens so, dass wir um 19 Uhr essen können. Meine Freundin kommt immer so zwischen 18-18.30 Uhr nach Hause.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Feierabend 19 Uhr (nicht flexibel), dann zum Pferd (19.30-21 Uhr), dann Abendessen ca 21.30 Uhr

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Am besten so früh wie möglich. Letztlich ist mir das Mittagessen aber wichtiger.
    Wenn ich vorher im Büro war und alleine bin, vermutlich gegen 18 Uhr. Aktuell mache ich von zu Hause aus sehr viele Pausen und esse vor dem Feierabend zu Abend, vielleicht gegen 17 Uhr?

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Arbeitsschluss ist gegen 18.00 Uhr, Abendbrot esse ich ca. 19.00 Uhr
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich finde es total erstaunlich, dass bei vielen hier zwischen Feierabend und Essen gerade mal ungefähr ne Stunde Zeit liegt! Macht ihr so Kram wie Einkaufen, Haushalt, Sport etc. dann zu anderen Zeiten? (Wann?) Und Fahrtweg habt ihr also auch keinen signifikanten? (Oder sind das jetzt alles reine Home-Office-Werte?)

    Ich könnte theoretisch meistens gegen 18 Uhr Feierabend machen, aber oft kriege ich dann abends, wenn ich im Büro endlich meine Ruhe habe, nochmal einen Rappel und bleibe dann bis spätabends. Allerdings versuche ich, das zunehmend einzugrenzen. Wenn es gut läuft, bin ich so gegen 18:30/19 Uhr raus und dann steht aber immer noch irgendwas wie Einkaufen oder Sport und sowieso täglich Haushaltskleinkram und Duschen an. Wenn ich es schaffe, um 21 Uhr zu essen, bin ich richtig, richtig gut. Oft gehts eher Richtung 22 Uhr (lange war es noch deutlich später, ich habe mich aber in letzter Zeit bemüht, es früher hinzukriegen, weil ich meine Hauptmahlzeit eigentlich auch nicht gerne erst um Mitternacht zu mir nehmen will).

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    also bei mir ist zwar oft mehr als eine stunde da, aber ich mache viele dinge zwischendurch. bin ja eh im HO. 4 mal in der woche gehe ich länger spazieren, das ist dann meine mittagspause (die kann auch mal 2h sein, dafür arbeite ich dann eben länger). da mach ich dann nach der arbeit noch ne stunde sport und dann koche ich. einkaufen mach ich in der regel dienstags morgens bevor ich da anfange zu arbeiten. meine termine bei der arbeit liegen bis auf dienstag zum großteil auf den nachmittag und dadurch kann ich den vormittag recht frei einteilen. dienstags ist aber auch erst um 10:30uhr, deshalb schaff ich dann locker, erstmal gegen 8uhr einzukaufen (ich finde morgens in der woche am entspanntesten vor fülle des marktes her). joggen mache ich manchmal zwischendrinnen in der pause, manchmal abends. ich bin halt tatsäcjlich komplett frei in den arbeitszeiten (bis eben auf die zoom-termine), gibt auch nix zum einloggen oder so.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Wir teilen uns das. An Tagen an denen sie arbeiten muss gehe ich einkaufen und koche, falls ich nicht kann kauft sie ein und kocht.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Wir gehen immer erst nach dem Abendessen einkaufen, weil es dann weniger voll ist. Und ja, home Office aber mein Freund ist eh immer im home Office. Sollte ich wieder 1-2 Tage pro Woche ins Büro gehen, würde ich wollen, dass er an diesen Tagen kocht.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Ich finde es total erstaunlich, dass bei vielen hier zwischen Feierabend und Essen gerade mal ungefähr ne Stunde Zeit liegt! Macht ihr so Kram wie Einkaufen, Haushalt, Sport etc. dann zu anderen Zeiten? (Wann?) Und Fahrtweg habt ihr also auch keinen signifikanten? (Oder sind das jetzt alles reine Home-Office-Werte?)
    Einkaufen kann ich in der Mittagspause oder früh vor der Arbeit.
    Viele Vor-Corona-Aktivitäten haben 19.30/20.20 Uhr begonnen und gingen bis 21./22.00 Uhr. Da ich 22.30 Uhr nicht essen möchte, muss es vorher passieren. Auch ohne Aktivitäten habe ich das Raster beibehalten.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Meine Angaben beruhen auf Homeoffice. Immerhin läuft das schon über 1 Jahr so. Wenn ich sonst nach der Arbeit zum Sport oder Sprachkurs bin oder mit Leuten unterwegs war, hab ich meist vorher auf der Arbeit gegessen oder auswärts.
    Jetzt mache ich Haushalt, Sport, Einkaufen über den Tag verteilt. Ich bekomme eine Gemüsekiste und so oft muss ich auch nicht mehr einkaufen gehen. Feierabend mache ich oft, wenn ich Hunger habe oder ich essen noch während der Arbeitszeit.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Ich finde es total erstaunlich, dass bei vielen hier zwischen Feierabend und Essen gerade mal ungefähr ne Stunde Zeit liegt! Macht ihr so Kram wie Einkaufen, Haushalt, Sport etc. dann zu anderen Zeiten? (Wann?) Und Fahrtweg habt ihr also auch keinen signifikanten? (Oder sind das jetzt alles reine Home-Office-Werte?)
    Ich muss halt fix danach essen, weil ich sonst keinen Hunger mehr habe. Ich lasse dadurch auch bestimmt einmal die Woche das Abendessen einfach ausfallen.
    Einkaufen mache ich entweder schnell zwischen Feierabend und Essen oder danach (oder mein Freund macht es). Supermärkte sind hier vor der Tür, wenn es nicht gerade zu den Hauptsoßzeiten ist, dauert das nur 10-15min.
    Haushalt mache ich morgens und am Wochenende.
    Sport mache ich nicht viel aktuell Ich laufe gerne ins Büro und zurück zum Ausgleich, das dauert je etwas mehr als eine halbe Stunde.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich weiss nicht. Feierabend habe ich, wenn ich feierabend mache.
    Wir fangen meistens zwischen 19:00 und 20:00 an zu abend zu essen. Manchmal auch etwas später.
    An den meisten tagen arbeite ich nach dem abendessen dann weiter bis etwa mitternacht oder vielleicht 1 uhr.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    aktuell kein Feierabend. Wenn wir alle gemeinsam essen, dann spätestens 17.30 (manchmal schon 17 Uhr, ganz ganz selten bis allerallerspätestens 18 Uhr), danach gehen die Kinder ins Bett.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Früher mit Fahrtweg und als Paar alleine wohnend war es so, dass ich meist zwischen 18 und 19 Uhr Feierabend gemacht habe, dann nach Hause bin, gekocht hab und dann gab es meist zwischen 20 und 20.30 Abendessen.

    1-2 x die Woche bin ich nach der Arbeit einkaufen gefahren, dann gab es kein warmes Abendessen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •