Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 59 von 59
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Ich finde es total erstaunlich, dass bei vielen hier zwischen Feierabend und Essen gerade mal ungefähr ne Stunde Zeit liegt! Macht ihr so Kram wie Einkaufen, Haushalt, Sport etc. dann zu anderen Zeiten? (Wann?) Und Fahrtweg habt ihr also auch keinen signifikanten? (Oder sind das jetzt alles reine Home-Office-Werte?)

    Ich könnte theoretisch meistens gegen 18 Uhr Feierabend machen, aber oft kriege ich dann abends, wenn ich im Büro endlich meine Ruhe habe, nochmal einen Rappel und bleibe dann bis spätabends. Allerdings versuche ich, das zunehmend einzugrenzen. Wenn es gut läuft, bin ich so gegen 18:30/19 Uhr raus und dann steht aber immer noch irgendwas wie Einkaufen oder Sport und sowieso täglich Haushaltskleinkram und Duschen an. Wenn ich es schaffe, um 21 Uhr zu essen, bin ich richtig, richtig gut. Oft gehts eher Richtung 22 Uhr (lange war es noch deutlich später, ich habe mich aber in letzter Zeit bemüht, es früher hinzukriegen, weil ich meine Hauptmahlzeit eigentlich auch nicht gerne erst um Mitternacht zu mir nehmen will).
    So geht es mir auch, ich bin froh wenn wir 21 Uhr schaffen, oft wird’s leider später und dann direkt ins Bett

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Was mich auch erstaunt bei so frühen Essenszeiten: geht ihr dann auch dementsprechend früh ins Bett? Wenn ich gegen 18-19.00 Uhr essen würde, bräuchte ich um 22.00 wieder was.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Wenn wir um 17.30 alle gemeinsam essen, brauche ich gegen 21 Uhr auf jeden Fall noch mal nen größeren Snack oder ne Scheibe Brot oder so.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ne, ich brauch da nichts mehr, ich futter mich allerdings auch abends richtig satt, das ist die große Hauptmahlzeit

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Mich wundert ja eher das lange arbeiten
    .
    stop making stupid people famous.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ist ja eh auch ne Sache des Tagesrhythmus. Wenn man eh um 21 Uhr ins Bett geht, braucht man wahrscheinlich nix mehr. Ich hab an solchen Tagen meist um 11 gefrühstückt und die Mahlzeit um 17 Uhr ist eher ein spätes Mittagessen
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Mich wundert ja eher das lange arbeiten
    Mich auch
    Ich bin sauer, wenn mein Freund nach 18:00 heimkommt.

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Mich wundert ja eher das lange arbeiten
    Wir fangen beide recht spät an. Wenn ich arbeite, dann frühestens ab 10 Uhr, meistens 11 Uhr. Meine Freundin hat wechselnde Schichten, arbeitet aber auch mindestens bis 16, oft 18 Uhr.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Mich auch
    Ich bin sauer, wenn mein Freund nach 18:00 heimkommt.
    ich hab um 9 angefangen und in der Regel knapp 9 Stunden gearbeitet. Plus Pause, plus Fahrzeit war ich dann halt von 8 bis 18.30 ausm Haus.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Mein Freund fängt um 8:00 an, macht normalerweise keine Mittagspause und sperrt die Werkstatt offiziell um 17:00 zu. Und ich bin zu dem Zeitpunkt schon lang mit dem Kind allein, sonst wärs mir eher egal

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Mich wundert ja eher das lange arbeiten
    Und ich zerfließe förmlich vor Neid wenn ich lese, wann manche Feierabend machen. Klar, niemand hat geschrieben, wann sie anfängt oder ob es Teilzeitstellen sind oder so, trotzdem packt mich erstmal der Neid. So n 8-16 Uhr Arbeitstag wäre mein Traum.

    Bei mir gibt es nen Rhythmus, der aber wechselt wegen 2 unterschiedlicher Beschäftigungen.
    2x die Woche bis 20:00 ohne Home Office Möglichkeit, sodass ich mit Glück um 21:15 Uhr Abend esse (mal warm, mal kalt, aber nichts Aufwändiges, entspricht mir gaaaar nicht, soll sich unbedingt ändern), und dann 2x die Woche bis 17 Uhr (wenn vor Ort dann wegen Pendeln Abendessen frühestens kurz vor 19 Uhr) und Freitags bis nachmittags (2x die Woche Möglichkeit zum home office, dann kann ich meine ideale Abendessenzeit = 18:00 -18:30 Uhr einhalten).

    Abendessen um 18 Uhr ist bei mir sicher ne starke familiäre Prägung plus passt anscheinend zu meinem Stoffwechsel, selbst wenn ich abends lange wach bin, habe ich in der Regel 4-5h später keinen Hunger.
    Bei den anderen Mahlzeiten/Tageszeiten ist mein Magen empfindsamer/fordernder.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich habe es zurzeit sehr gut, mache im Schnitt 14.30 Schluss und esse meist so gegen 20 Uhr Abendbrot. Dafür fange ich früh an und hab keine volle Stelle

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Hier wird ca 18.30 Uhr gegessen, mit zwei Kleinkindern. Ich arbeite von 7.30 bis 16.00 Uhr, danach ggf einkaufen. Schnippeln, kochen meist mit den Kindern zusammen. Mein Freund arbeitet bis ca 17.30 Uhr im homeoffice und "steigt" dann bei uns ein.
    Vor corona ist er täglich 100km zur Arbeit und zurückgefahren und war eigentlich nie vor 18.00 Uhr zu Hause.
    Ich habe einen sehr kurzen Arbeitsweg.
    Spätes Abendessen bekommt mir nicht so sehr, von daher passt es alles so ganz gut.

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Was mich auch erstaunt bei so frühen Essenszeiten: geht ihr dann auch dementsprechend früh ins Bett? Wenn ich gegen 18-19.00 Uhr essen würde, bräuchte ich um 22.00 wieder was.
    Wir essen ja wegen dem Kind so früh, aber ich muss auch spätestens 22:30, besser 22 Uhr schlafen, weil ich um 6 schon im Büro bin.
    I wish I could sleep!
    But my ADHD kicks in and well basically, one sheep, two sheep, cow, turtle, duck, Old Mac Donald had a farm...Heeeey Macarena!

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Was mich auch erstaunt bei so frühen Essenszeiten: geht ihr dann auch dementsprechend früh ins Bett? Wenn ich gegen 18-19.00 Uhr essen würde, bräuchte ich um 22.00 wieder was.
    Nein, ich gehe meist zwischen 23-0h ins Bett. Ich habe mir so abendliches Essen und Snacken einfach echt abtrainiert.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Ich esse meistens so gegen 19.30. Manchmal ess ich aber auch nur Joghurt und Banane schnell im Atelier. Weil ich oft noch bis später abends da sitze und arbeite. Manchmal mach ich um 16 Uhr Feierabend, dann geh ich aber noch zum Sport und esse so gegen 20 Uhr. Öfter auch mal Take Away. Also so richtig regelmäßig ist das nicht, da ich in letzter Zeit so viel abends gearbeitet habe.

    Aber auch als ich öfter mal um 16 Uhr Schluss hatte, gabs erst so ab 19.30 Essen. Das muss doch auch vorbereitet und zubereitet werden und irgendwann vorher muss ich noch einkaufen und bisschen ausruhen ja auch.
    Life imitates Art.





  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Aktuell:
    wenn ich ins Büro gehe: Dort Frühstück und (warmes) Mittagessen steht bereit: Ca. 8.30-17.30/18 h oder mal 18.30 h.
    Zu Hause esse ich dann irgendwann Käsebrot und Gurke/Paprika oder so. Ins Bett gehe ich 23-0 h.
    Home-office: später frühstücken, später Essen kochen, manchmal um 14/14.30h - dann Brot abends. Oder abends nach der Arbeit kochen; so 18-19.30 h ca.

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Mich wundert ja eher das lange arbeiten

    ich fange super spät an, weil ich am liebsten sport direkt nach dem aufstehen mache (und meistens auch erst so 8.30 uhr aufstehe) und dann oft noch viel zu lange rumtrödele. außerdem erledige ich so sachen wie einkaufen und spazieren und postgänge im moment am liebsten direkt nach dem sport (an HO-tagen an, an bürotagen fange ich auch spät an, aber verlängere dann zum beispiel meinen eigentlich nur 20 minuten langen heimweg zu einem einstündigen spaziergang, weil ich das über den tag nicht geschafft habe oder keinen bock hatte), es dauert also etwas, bis ich mich an den schreibtisch setze. und ich muss momentan im grunde fast nur schreiben, das kann ich ohnehin am besten erst, wenn es so langsam dunkel wird bzw. dunkel ist. ich komm besser damit zurecht, erst 21 uhr feierabend zu machen, als vor sieben aufzustehen, mir kommt es also sehr entgegen, dass es wirklich egal ist, wann ich arbeite.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Wann habt ihr im Durchschnitt Feierabend/Abendessen gekocht?

    Unterschiedlich, aber auf jeden Fall gehören "Feierabend" und Abendessen für mich nicht wirklich zusammen. Ich esse oft so um 21 Uhr und arbeite bis 23 Uhr (und nö, ich fange nicht ausgesprochen spät an zu arbeiten).
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •