Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 165
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Nein, es war eine einzige unendliche Quälerei. Ich mag meinen Beruf sehr, aber den hatte ich zu Beginn nicht auf dem Schirm und wenn ich gewusst hätte, welchen Preis ich bezahle, niemals.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ja, würde ich (Kunstgeschichte). Aber ich würde es nicht unbedingt den meisten empfehlen. Ich glaube, dass man dafür schon sehr brennen muss, wenn man darin dann später arbeiten möchte. Und es gibt nicht umsonst das Klischee, dass man das nur studiert, wenn man mal einen reichen Ehemann haben will (so ekelhaft das Bild auch ist).
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Nein.
    Definitiv nicht.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Auf jeden Fall.
    Aber dann an einer anderen Uni und mit anderem Schwerpunkt wohl. Da habe ich leider erst ziemlich spät herausgefunden, was mich wirklich am meisten interessiert. Der Arbeitsmarkt ist so oder so völlig desolat, da macht das auch keinen Unterschied.
    i expect to find him laughing

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ja, Medizinstudium macht zwar in weiten Strecken nicht soviel Spaß und das System ist so Scheiße, wie ich vorher schon wusste, aber der Beruf macht mir viel Spaß und ist in meinem Fach sogar einigermaßen arbeitsrechtskonform praktikabel.

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Ja, also vielleicht mit einem anderen Nebenfach (bin auch noch Generation Magister), könnte mir aber inzwischen auch eine ganze andere Reihe Fächer / Ausbildungen vorstellen, die ich damals noch nicht auf dem Schirm hatte.
    So.

    Ich hab " was mit Medien" studiert. Das Studium war toll, sehr praxisnah und familiär. Das würde ich auch wieder machen.

    Als zweites Fach würde ich aber aus heutiger Perspektive definitiv was anderes machen, irgendwas handfesteres, was ich auch als zweites Standbein hätte nutzen können.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Mit dem Wissen von heute?
    Nein.
    Wenn ich psychisch gesund wäre, hätte ich Psychologie zu Ende studiert, das wäre vielleicht ganz gut geworden.
    Damit hätte ich genau das machen können, was ich nach meinem Master angefangen hatte, oder wäre Therapeutin geworden, so wie ursprünglich geplant.
    Eher würde ich aber schauen, welche Ausbildung für mich in Frage kommt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ja.

    Es gibt nicht viel, das ich mir besser vorstellen könnte.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    auf keinen fall (jura)
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Nein. Ich habe eine Naturwissenschaft (und eine Geisteswissenschaft im Nebenfach) studiert und hatte damals einfach keine Ahnung von meinen Möglichkeiten und dem Arbeitsmarkt.
    Ich würde heute spezifischer studieren und mir den Kram, den ich sowieso nicht mehr brauche, ersparen.
    Geändert von fliegen_lernen (02.04.2021 um 21:48 Uhr)
    let the good times roll.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ich find den Thread sehr interessant. Es sind ja schon mehrere hier, die lieber etwas Spezifischeres/Angewandtes gelernt hätten, oder? Ich frag mich, woran das liegt. Weil man jetzt rückblickend den Arbeitsmarkt besser kennt? Oder sich selbst besser? Ich bin zwar froh über meine Erfahrungen, aber ich frage mich auch, ob ich auf anderem Wege zu der Einsicht hätte kommen können.
    Life imitates Art.





  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ja. Mein Studium ist am Arbeitsmarkt nutzlos und hat mir beruflich nichts gebracht, aber etwas anderes wäre nie in Frage gekommen.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Es war zwar ziemlich anstrengend, aber ab dem Hauptstudium fand ich doch zumindest die Hälfte des Inhalts echt interessant und der Beruf ist auch in Ordnung.
    Im Vergleich zu meinem jetzigen Studium fand ich das auch echt ziemlich hart.

    Ich würde mein Erststudium nicht mehr machen (aber die Menschen und Erfahrungen daraus möchte ich nicht missen!). Beim Zweitstudium hoffe ich natürlich, dass es sich als das richtige entpuppt

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    hab noch auf diplom studiert, eine mehr oder weniger naturwissenschaft mit geistes- und rechtswissenschaftlichem nebenfach.
    mein hauptfach hab ich geliebt, das studium und die leute waren toll. jobaussichten sind eher begrenzt, da kommt es sehr starkt auf die nebenfächer an. die oder meinen schwerpunkt würde ich anders wählen, das hauptfach nicht. vielleicht würde ich auch, aber nur wegen dem geld und dem beamtengedöns, auf lehramt studieren. habs ein bisschen bereut, dass ich damals nicht den doppelabschluss gemacht habe.....

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Also, bei mir ist es, dass ich mich selbst besser kenne.
    Ich weiß, dass alleine zuhause sitzen und für was lernen bzw. Hausarbeiten oder Paper schreiben etwas ist, dass ich nur sehr schlecht kann und was im Zweifel schlecht für mich ist.
    Darauf hätte man schon früher kommen können, weil ich immer, wenn ich für was hätte lernen müssen, geschlafen hab. Aber nu.
    Bei mir wurde nie ansatzweise drüber gesprochen, dass ich nach der Schule was anderes machen könnte, als studieren. Also, FSJ oder so vielleicht, aber danach dann ein Studium.

    Dabei wäre ich sicherlich besser gefahren mit festen Arbeitszeiten und Schultagen.

    Ich hatte auch überlegt, mich für ne Stage-School zu bewerben, aber ich hab mir nicht zugetraut, mir nebenbei noch meinen Lebensunterhalt zu verdienen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ich bin mir nicht sicher.
    Mein Studium war voll ok und ich habe damit in den letzten Jahren auch etwas machen können, das mir Spaß gemacht hat (und langjährige Freundschaften geschlossen). Aber ich glaube, dass ich das, was ich zukünftig gern machen möchte, mit einem anderen Studium einfacher hätte erreichen können.
    Unabhängig davon habe ich später nebenbei noch Psychologie studiert, weil mich das immer interessiert hat, mein Abi aber zu schlecht war. Bin mir nicht sicher, ob ich das damals mit 18/19 durchgezogen hätte, da war es schon gut, dass ich das eher hobbymäßig später gemacht habe.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  17. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Das Studium fand ich echt scheiße und war heilfroh, als es rum war. Mein Job jetzt ist aber super und dafür war es die Quälerei schon wert. Ich bin froh, dass ich das nicht wirklich nochmal entscheiden muss, ich hab nämlich heute wie damals keine Ahnung, was ich sonst hätte studieren sollen.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Nein, ich glaube nicht. Weiß heute aber genau so wenig wie damals, was für mich besser gewesen wäre.

    Hab eine Naturwissenschaft studiert und dachte ich hätte einen guten Kompromiss aus interessantem Studienfach und einem mit guten Jobaussichten gewählt. Beide Seiten haben sich als ziemlichen Schuss in den Ofen rausgestellt.

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    würde ich sicher nicht nochmal machen.
    wüsste allerdings auch nicht wirklich, was ich stattdessen machen würde.
    over and out into the wild

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    vom studium an sich her war es super. ich fand und finde das alles superspannend und war währenddessen total begeistert.
    mein aktueller job und auch meine stellen davor haben bedingt damit zu tun.

    ich würde aber auf jeden fall was anderes machen, nämlich psychologie oder soziale arbeit. ich würde einfach so gerne mehr mit menschen zu tun haben und weiß, dass diese beiden studiengänge eher dahin geführt hätten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •