Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 165
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ich glaube, ich würde eigentlich sehr gerne Möbel aufbessern und restaurieren...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ich würde weder Ausbildung noch Studium nochmal machen.

    Die Ausbildung war zu der Zeit für mich genau das richtige und der Beruf hat mir an guten Tagen auch Spaß gemacht, aber insgesamt waren die Arbeitsbedingungen eher schlecht und die Bezahlung ein Witz (in der Ausbildung ging’s dank Tarif noch, aber danach wurde es echt unverschämt, das war noch vorm Mindestlohn).

    Meine Studiengänge waren nicht das richtige für mich. Ich hab mir leider selbst den Druck gemacht, was „vernünftiges“ zu studieren, obwohl ich eigentlich am liebsten Skandinavistik oder irgendwas in der Richtung studiert hätte.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Also, bei mir ist es, dass ich mich selbst besser kenne.
    [...]

    Dabei wäre ich sicherlich besser gefahren mit festen Arbeitszeiten und Schultagen.
    Den ganzen Beitrag kann ich so komplett unterschreiben. Mein Studienfach war dafür dann auch noch denkbar ungeeignet. Ich bin immer noch froh, dass ich das trotzdem abgeschlossen habe (ich habe schon nicht mehr daran geglaubt), würde es allerdings niemals im Leben nochmal studieren.
    Mein Nebenfach dagegen fand ich eigentlich super und würde ich nochmal studieren, dann definitiv das und ich denke auch immer mal wieder darüber nach - aber ich glaube, auch damit würde ich mir eigentlich keinen Gefallen tun.
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Schwer zu sagen... Ich hab ein Orchideenfach studiert und habe das Studium geliebt! Es hat mir richtig Spaß gemacht und mir total viel gegeben vor allem auch für die Persönlichkeitsentwicklung.
    Aber naja, dafür eier ich beruflich seit Jahren ziemlich rum.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Mir hat mein Studium Spaß gemacht und ich würde die Inhalte ähnlich wieder studieren. Allerdings würde ich nicht zum zweiten Mal diesen Beruf ergreifen. Und hätte wohl deshalb nicht auf Lehramt und Stex studiert, sondern mich in Richtung Pädagogik/Jugendarbeit außerhalb des Schulsystems orientiert, wenn ich vorher gewusst hätte, wie sich mein Job und die Belastung in den 8 Jahren, in denen ich ihn ausübe, zum immer schlechteren wenden.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    nie wieder. jede Sekunde dieses Studiums war eine Qual und jetzt bin ich erwerbsunfähig. hätte ich doch nur diese Jahre für oberflächlichen Spaß genutzt.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Ich habe Medizin studiert und BWL. Medizin würde ich auf gar keinen Fall wieder studieren. Furchtbare Fehlentscheidung mit riesigen Folgen für mein Leben. Auch wenn ich inzwischen einen Job dadurch habe, der im großen und ganzen in Ordnung ist und in manchen Momenten sogar richtig wahnsinnig schön, würde ich den traumatischen Weg meines Medizin-Studiums + Facharzt-Ausbildung garantiert nicht wieder gehen. BWL würde ich auch nicht wieder studieren, weil es sich für mich beruflich nicht gelohnt hat, war aber grundsätzlich okay. Wenn ich nochmal jung wäre, würde ich was anderes studieren oder gar nicht.
    Geändert von bwlstudent (03.04.2021 um 01:44 Uhr)

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Was machst du denn jetzt genau, bwlstudent?
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu meinem jetzigen Studium fand ich das auch echt ziemlich hart.

    Ich würde mein Erststudium nicht mehr machen (aber die Menschen und Erfahrungen daraus möchte ich nicht missen!). Beim Zweitstudium hoffe ich natürlich, dass es sich als das richtige entpuppt
    Huch! Versteh ich das richtig, dass du das zweite jetzt weniger anstrengend findest? Hätte ich nicht gedacht.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Jein.

    Ich fand das Studium super und spannend, habe aber schon währenddessen gemerkt, dass ich die Arbeitsbedingungen im Labor nicht ausstehen kann.
    Also aus Interesse und Spaß gerne wieder, aber ich würde genauso wenig wie jetzt in dem Bereich arbeiten.

    Alternativ würde ich Mathe studieren. Da habe (und tu es noch immer) ich mich sehr lange geärgert, dass ich mich das damals nich getraut habe bzw von Lehrern habe ausreden lassen.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Huch! Versteh ich das richtig, dass du das zweite jetzt weniger anstrengend findest? Hätte ich nicht gedacht.
    Auf jeden Fall!
    Ich frag mich tatsächlich, woher Medizin diesen Ruf hat und ob andere Studiengänge noch entspannter sind.

    Ich war abends nach dem Praktikum oft noch Stunden mit Protokoll schreiben beschäftigt Hier sind Protokolle eher so Lückentexte gewesen
    Geändert von blauer_Engel (03.04.2021 um 22:41 Uhr)

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Verwechsel ich dich oder hast du vorher nicht auch was ähnlich medizinisch/pharmazeutisches studiert?

    Kann es dann nicht auch viel grundsätzliches Vorwissen sein, was es entspannter macht?

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen

    Kann es dann nicht auch viel grundsätzliches Vorwissen sein, was es entspannter macht?
    Das spielt sicher mit rein, aber die Art zu lernen ist einfach der große Unterschied, würde ich sagen.
    Medizin schafft vermutlich jeder, der ein bisschen fleißig ist, weil es viel um Wissen geht.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Bei uns hängt es krass an der Uni. An meiner kann man nebenbei Vollzeit arbeiten, an der Nachbaruni wird denen ein Stundenplan bis Freitag nachmittag vollgepackt.

    Davon abgesehen starten wir jetzt ins dritte Corona(Hybrid)semester, das verwässert natürlich auch etwas den Blick.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Bei uns hängt es krass an der Uni. An meiner kann man nebenbei Vollzeit arbeiten, an der Nachbaruni wird denen ein Stundenplan bis Freitag nachmittag vollgepackt.

    Davon abgesehen starten wir jetzt ins dritte Corona(Hybrid)semester, das verwässert natürlich auch etwas den Blick.
    Ja, das auf jeden Fall auch! Hab erst an einer sehr elitären Uni studiert und jetzt an einer sehr kleinen und familiären (der ich sehr dankbar bin, weil sie maximal flexibel ist und Eltern quasi alles ermöglicht, was irgendwie geht).

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Aus der jetzigen Sicht mit 5 Jahren Industrieerfahrung: Ja

    Vor 5 Jahren nach der Promotion wäre ich da nicht so sicher gewesen

    Ich habe was Ingenieurwissenschaftliches studiert und dieses Studium ist schon ziemlich hart. Andererseits hat es mich wirklich weit gebracht und erlaubt mir nun wirklich viele Freiheiten.

    Gleichzeitig finde ich mich schon von Anfang an sehr häufig in Brinkmannschen “ichredejetzt” Situationen wieder gegen die nur Resilienz hilft.
    Aber alles in allem bin ich zufrieden.

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Das spielt sicher mit rein, aber die Art zu lernen ist einfach der große Unterschied, würde ich sagen.
    Medizin schafft vermutlich jeder, der ein bisschen fleißig ist, weil es viel um Wissen geht.
    Da geb ich dir Recht, aber die Zeit dafür muss man ja trotzdem erstmal aufbringen - je nach Talent zum auswendig lernen.
    Der Stoff für das Studium ist einfach auch durch die Thieme-Reihe so gut aufgearbeitet wie in keinem anderen Fach. Selbst erarbeiten muss man ja genau null.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Der Stoff für das Studium ist einfach auch durch die Thieme-Reihe so gut aufgearbeitet wie in keinem anderen Fach. Selbst erarbeiten muss man ja genau null.
    Sowas finde ich immer faszinierend. Wir waren damals der erste Jahrgang und es gab nichts. Also keine Skripte von Vorjahresjahrgängen, oft nichtmal Lehrbücher.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Da geb ich dir Recht, aber die Zeit dafür muss man ja trotzdem erstmal aufbringen - je nach Talent zum auswendig lernen.
    Der Stoff für das Studium ist einfach auch durch die Thieme-Reihe so gut aufgearbeitet wie in keinem anderen Fach. Selbst erarbeiten muss man ja genau null.
    Ja, das auf jeden Fall. Je kleiner und nischiger das Fach, desto mehr muss man sich selber mühsam die Informationen zusammensuchen, in jeder Vorlesung die Folien ergänzen etc. Da haben bundesweit standardisierte Studiengänge wie Jura und Medizin einen erheblichen Vorteil.

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Würdet ihr eigentlich euer Studienfach noch mal studieren?

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Sowas finde ich immer faszinierend. Wir waren damals der erste Jahrgang und es gab nichts. Also keine Skripte von Vorjahresjahrgängen, oft nichtmal Lehrbücher.
    Hmm. Ich denke man muss hier unterscheiden zw Fächern, die auf Abprüfen von Wissen abzielen und solchen, die auf Abprüfen von methodischem Verständnis und Anwender des gelernten abzielen. Uns hätte ein Thieme null gebracht.

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •