Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 80
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Zitat Zitat von hallihallo Beitrag anzeigen
    Update: ich habe die Fahrt erfolgreich absolviert und es war total super! Es war wie Fahrradfahren - musste mich kurz eingrooven, aber nach 2 Minuten lief dann alles wie geschmiert und total automatisiert, ohne dass ich darüber nachdenken musste. Mir hat das Fahren total Spaß gemacht und ich bin noch eine Extrarunde gecruised Nächste Woche muss ich das Auto in die Waschstraße bringen, ich freue mich schon
    Ach, das ist ja wirklich super!
    Davon sind wir hier leider SEHR weit weg :-/

    (OT: sind Themen, in denen man postet, nicht mehr automatisch in der "Mein Bym - Abonnierte Themen"-Liste? Musste diesen Thread jetzt extra suchen. Ich war allerdings Jahre nicht mehr aktiv hier und kenne daher nicht alle neuen Funktionen)
    Normalerweise schon. Vielleicht muss man das irgendwo dediziert aktivieren?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ich würde unter den Umständen (es klingt so, als wärt ihr auf das Auto wirklich angewiesen?) sofort in ein Fahrschulauto steigen. Ihr habt ja eigentlich nichts zu verlieren und könntet gleich bei der Anfrage nachfragen, ob es möglich ist, mit geöffneten Fenstern zu fahren, weil euch dabei sonst unwohl ist, oder? Das ist wahrscheinlich echt eine Typsache, aber ich wäre unter den Umständen tausendmal lieber zu einer Fahrschule gegangen als das mit meinem Partner zusammen zu machen (und umgekehrt halte ich mich auch nicht für eine in der Situation geduldige Lehrerin - bei uns gibt es das Thema auch, allerdings nicht mit Auto und deshalb nicht so akut, aber ich glaube, wenn mein Freund das mal mit einer geduldigeren Person mit mehr Distanz angehen würde, könnte das viel besser laufen).

    Mir ging es ähnlich wie hallihallo: Als ich den Führerschein (auf dem Land) gemacht habe, hatte ich ein paar Jahre lang ein eigenes Auto und bin täglich damit gefahren, dann aber plötzlich (sehr sehr lange) gar nicht mehr und habe dann mehr und mehr eine Angst davor entwickelt. Auf der Arbeit bin ich auch ein paarmal in die Situation gekommen, dass eine Fahrt mit dem Dienstwagen nahezu unumgänglich war, und ich habe mich erfolgreich davor gedrückt.

    Letzten Sommer habe ich mich dann überwunden und bin mit dem Auto in den Urlaub gefahren und es war total super (allerdings halt auch keine deutschen Autobahnen). Dann musste ich danach einmal mit Kastenwagen ohne Rückfenster quer durch Berlin inklusive enger Seitenstraßen und seitdem fühle ich mich unverwundbar Aber das ist von eurer Situation ja weit entfernt. Ich glaube, in meinem Fall hat es auch noch einen großen Unterschied gemacht, dass ich halt ständig mit Fahrrad im Stadtverkehr unterwegs bin und deshalb so Sachen wie Verkehrsregeln, Spurwechsel, Blick nach hinten, Verhalten anderer einkalkulieren etc. drin sind - diesbezüglich habe ich mich dann eigentlich kaum noch überfordert gefühlt.
    Was ich übrigens zwischendurch einige Male gemacht habe und auch einen ganz guten Einstieg fand: Ich habe mir einen E-Roller geliehen (also so einen hier) und bin damit irgendwo hingefahren. Ist dann natürlich auch nur Stadtverkehr, aber so gewöhnt man sich immerhin schon mal ein bisschen an die Geschwindigkeiten und Dinge wie Blinker setzen und Rückspiegel nutzen. Und wenn es einen dann überfordert, stellt man es einfach wieder ab.
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    ach, die Dinger sind ja cool!
    Sowas gibt es hier leider nicht, aber ja, das wäre wahrscheinlich gut zum Üben. Was du sagst mit den grundlegenden Verkehrssachen ist auch n guter Punkt.

    Er meinte, ich wäre schon ne ganz gute "Lehrerin", aber letztendlich bin ich keine.

    Ach ach.
    Wir müssen da wohl noch mal beraten.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ich hab ewig gebraucht um den Führerschein zu machen. Hab bestanden und bin dann 10 Jahre nicht gefahren.
    Mir hat ein Ex sehr geholfen, der echt krass ruhig war. Der hat mich mit seinem Auto fahren lassen. Erst Parkplatz, dann Landstraße und dann auch Autobahn. Im Nachhinein weiß ich nicht wie er das mit mir ausgehalten hat im Auto, aber mir hat seine Ruhe echt geholfen und dass er mir das Gefühl gegeben hat nicht dumm zu sein, weil ich mich anstelle wie ne 3-jährige im Auto.
    Bin dann alleine Schritt für Schritt immer etwas mehr gefahren. Erst einmal um den Block, dann ein paar Kilometer.....

    Wenn DU dich damit aber unsicher fühlst, würd ich zu ner Fahrschule raten. Also für mehr als Parkplatz. Denn ich denke gerade diese Ruhe ist wichtig, damit der Übende auch die Ruhe behält.
    I will dance
    when I walk away

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Also, aufm Parkplatz und am Wochenende im menschenleeren Industriegebiet hab ich keine Probleme. Aber fließender Verkehr ist halt so ne Sache. Zumindest mal bei Fahrschulen anfragen ist sicher nicht falsch
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Sorry, falls du es schon irgendwo geschrieben hast: ein e-bike oder eine Vespa kaufen/leihen ist keine Option?

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Nein, leider nicht wirklich. Das geht ja auch nur bei moderatem Wetter und mit nem ebike dauert die Strecke über eine Stunde.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Hätte euch eigentlich n Automatikauto geholfen?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ja, Automatik ist definitiv entspannter finde ich. Wenn man nicht oft fährt, ist einem das Schalten ja noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen, so dass ich mir vorstellen kann, dass das ein zusätzlicher Stressfaktor ist.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ich bin in meinem Leben erst sehr wenig Automatik gefahren, könnte mir aber auch vorstellen, dass das eine Erleichterung ist, wenn man eh ungern Auto fährt.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ich bin deswegen auf Automatik umgestiegen und würde es immer wieder machen. Dieses ganze Anfahren hat mich den letzten Nerv gekostet!
    I will dance
    when I walk away

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    hmmmm. Okay.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Mein Freund, der zwar keine Angst vorm Fahren hat, den Führerschein aber erst mit über 30 gemacht hat und deswegen einfach weniger „selbstverständlich“ fährt, als jemand, für den Fahren ab 18 einfach Alltag ist, sagt auch, dass er sich mit Automatik wesentlich besser auf alles andere konzentrieren kann und sich deswegen wohler damit fühlt.

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Bei mir ist/war es genau umgekehrt. Als Automatik stresst mich deutlich stärker als Kupplung, weil es nicht den erlernten Abläufen entspricht. Da kann ich dann plötzlich auch Bremse und Gas nicht mehr unterscheiden, weil mein Kopf zuviel denkt.

    Sollte ich mal auf Automatik umsteigen müssen, benötige ich definitiv Fahrstunden mit einem Automatikauto.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    hmhmhm. Das wirft meine Pläne ein bisschen durcheinander
    Aber okay, danke für die Rückmeldung.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Zitat Zitat von mauri Beitrag anzeigen
    Bei mir ist/war es genau umgekehrt. Als Automatik stresst mich deutlich stärker als Kupplung, weil es nicht den erlernten Abläufen entspricht. Da kann ich dann plötzlich auch Bremse und Gas nicht mehr unterscheiden, weil mein Kopf zuviel denkt.
    Mir geht es genauso anfangs im Automatik, könnte mir aber vorstellen, dass das bei einem unerfahrenen Fahrer nicht so ist, weil die Abläufe eben nicht so automatisiert drin sind?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Scheint eher unüblich zu sein, wenn ich die anderen Stimmen so lese. Aber ich würde es definitiv nur im sicheren Raum (kann auch ein ruhiger, abgelegener Parkplatz sein, der leer ist) probieren.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Ich will eigentlich wirklich keinen Automatikwagen. Eigentlich. Ich schalte gerne und hab Angst, Fahren sonst langweilig zu finden...
    Außerdem war mein Plan, dass er, sollten wir 2 Autos benötigen, dann das alte Auto fährt... mmmpf!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Fresher

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Mir geht es genauso anfangs im Automatik, könnte mir aber vorstellen, dass das bei einem unerfahrenen Fahrer nicht so ist, weil die Abläufe eben nicht so automatisiert drin sind?
    Bei mir wärs zumindest nach 5 Jahren ohne viel fahren (zusammengerechnet so 200km, davon einmalig 130km nur Autobahn) so. Aber klar, wenn man komplett bei Null beginnt, ist es vielleicht anders.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Angst vor dem Autofahren überwinden

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich will eigentlich wirklich keinen Automatikwagen. Eigentlich. Ich schalte gerne und hab Angst, Fahren sonst langweilig zu finden...
    Seit ich Automatik fahre, habe ich wesentlich mehr Zeit, über die anderen VerkehrsteilnehmerInnen zu schimpfen
    (Ich wollte übrigens auch nie Automatik und will sie jetzt nie wieder nicht haben )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •