Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Ah ich wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt! Das macht Hoffnung für meinen 10-Kilo-Hund.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Klar das gibt’s sicher, die meisten Mischlinge sind aber keine eindeutige Mischung aus zwei Rassen, sondern ein wilder undefinierbarer Mix aus allen möglichen anderen Mischlingen.
    Wir wissen natürlich auch nicht wer seine Eltern wirklich waren und wie sein Stammbaum aussieht
    Diese Merkmale sind halt sehr präsent.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Jetzt musste ich in meinem Instagram Account echt weit zurück.
    Login • Instagram

    Der Linke ist es - er hat eine extreme Tendenz zu Glubsch-Augen, aber häufig sieht er einfach aus wie ein geschrumpfter Schäferhund.
    Sehr süß!
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  4. Member

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Ah ich wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt! Das macht Hoffnung für meinen 10-Kilo-Hund.
    Doch, kleine Hunde altern in der Regel langsamer! Die richtig großen Rassen wie Doggen oder Berner werden oft nur sieben, acht Jahre alt (auch so ein Thema....).

  5. Member

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Jetzt musste ich in meinem Instagram Account echt weit zurück.
    Login • Instagram

    Der Linke ist es - er hat eine extreme Tendenz zu Glubsch-Augen, aber häufig sieht er einfach aus wie ein geschrumpfter Schäferhund.
    Ist das ein Rumäne?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Ist das ein Rumäne?
    Sind die nicht riesen große Hüte-Hunde?
    Er ist wirklich nur so untere Wade groß.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  7. Member

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Nee ich meine ganz allgemein aus Rumänien. Die südosteuropäischen Tierschutzmixe haben oft so einen ganz bestimmten Look, so Schäferhund plus alles
    (Ich habe Griechen).

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Nee ich meine ganz allgemein aus Rumänien. Die südosteuropäischen Tierschutzmixe haben oft so einen ganz bestimmten Look, so Schäferhund plus alles
    (Ich habe Griechen).
    Ach so Nein, er ist waschechter Italiener (und lebt dort auch weiterhin) - vom Nachbar-Hof.... Die haben ihn von seiner Mutter getrennt, in einen dunklen Stall gesperrt, wahrscheinlich alle seine Geschwister getötet. Meine Mutter war damals zufällig dort und hat das mitbekommen. Seitdem wohnt er bei ihr
    Quasi regionaler Tierschutz.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. Member

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Ah okay Glück gehabt!

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Das hast du Recht Aber gerade unter Hundeleuten kommt man ja doch manchmal ins Gespräch und erfährt dann, wie die Leute an ihren Hund gekommen sind. Und manche sind ja richtig stolz drauf, dass sie keine Qualzucht gekauft haben, weil ihr Mops 0,5cm Nase hat. Meist können die Tiere dann trotzdem noch nicht richtig atmen
    Ich verurteile erst mal niemanden für seine Hundewahl. Tatsächlich kenne ich auch viele, die typische Modehunde aus dem Tierschutz haben. (Das trifft z.B. auf einen meiner Mischlinge aus zwei Trendrassen zu )

    Wenn man sich aber mit den Menschen unterhält und mehr über sie und den Wuff erfährt, sind leider häufig sehr ignorante Menschen dabei, denen das Aussehen eines Hundes wichtiger ist als dessen Gesundheit

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    12 ist aber auch schon recht alt für einen Hund.
    Nein, das kommt ganz auf die Rasse an, aber viele Hunde werden 16-18 Jahre alt.

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Ah ich wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt! Das macht Hoffnung für meinen 10-Kilo-Hund.
    Vor allem Mischlinge werden gerne älter

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Ich finde übrigens schon, dass man Leute, die geplant für mehrere Tausend Euro bei Züchtern Qualzucht-Welpen kaufen, verurteilen kann.
    Ja.
    Und ich würde da schon unterscheiden, also es gibt sicher auch Züchter, die ihr Handwerk verstehen und wo es keine Qual ist etc., aber außer für Arbeitshunde finde ich das einfach nicht sinnvoll, solange tausende Hunde im Tierheim sitzen.

    Bei Katzen natürlich exakt das selbe. Meine Wald- und Wiesenmischung, die ja im Wald bzw.am Hafen komplett wild aufgewachsen ist, wurde im übrigen auch schon für eine Zuchtkatze gehalten. Ich glaube, die wenigsten können sowas unterscheiden.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Login • Instagram
    war heute auch Thema bei Instagram und in den Kommentaren werden auch fleißig Rassen zu Leuten zugeordnet
    Steine sind ok!

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Herrlich
    Eimsbüttel: Noah ist allergisch

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Wir hatten im Lauf meines Lebens (bis zu meinem Auszug) drei Hunde. Ein Mischling, zwei Rassehunde, aber alle aus dem Tierheim. Darunter eine Irische Wolfshündin, die 9,5 Jahre alt geworden ist (was für die Größe tatsächlich alt ist). Ich liebe liebe große und bärige Hunde, aber mich schmerzt eben immer, dass die Lebenserwartung im Vergleich zu kleinen Hunden eher niedrig ist
    Die jetzige Hündin meiner Eltern ist eine belgische Schäferhündin und mittlerweile 14...

    Hier in der Gegend gibts einige Hunde, aber komplett gemischt. Von Dackeln über Boarder Collies bis Berner Sennhunde ist alles dabei, da erkenne ich keine Tendenz.

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    .
    Geändert von Chilisuppe (16.06.2021 um 16:11 Uhr)

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    -
    Geändert von Vitulina (02.08.2021 um 12:26 Uhr)

  19. Member

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Mein alter Hund hatte richtig Angst vor Mopsen. Die konnte sie glaube ich nicht verstehen wegen der entstellten Mimik und der lauten Atmung. Da hat sich der 35-Kilo Hund dann versteckt oder auf Bänke gerettet

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: hunderassen bestimmter menschen

    Vitulina, mal abgesehen davon, dass ich hier auf dich gewartet habe - dein Hund ist mir sympathisch

    Meine Nachbarin hat zum Beispiel schon seit Ewigkeiten Collies. Aber ich glaube, die bekommen jeweils (also sie hat immer nur einen) mehr Bewegung, als ihnen lieb ist Sie fährt jeden Tag aus der Stadt raus in den Wald oder sonst wo in die Natur, der Hund ist jedenfalls ausgelastet, sie trainiert auch viel, also so gesehen kann man natürlich auch große oder bewegungsfreudige Hunderassen in der Stadt artgerecht halten.

    Ich bin allerdings froh, dass meine beiden kleinen Hunde sich zwar gerne bewegen, mit ausgedehnten Spaziergängen in der Stadt aber im Normalfall völlig zufrieden sind. Sie treffen hier auch viele andere Hunde.
    Außerdem ist die Wohnung groß genug zum Spielen und Toben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •