Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 178 von 178
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ich denke, je mehr diese beiden Kasperköpfe uns hier diese Show liefern, desto bessere Karten für Baerbock . Schlimm.

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ja, das wäre auch meine (vermutlich illusionäre) Hoffnung...

    Aber Schnelmi, du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst... Ich fürchte, das wird jetzt auch zahlreiche konservative Anhänger in die Arme der AfD treiben, weil Laschet ja zu "lasch" ist... Haben die ihre/n Kandidat/in schon festgelegt?
    Formerly known as Katzenschmuser

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Nicht jede Partei benennt einen Kanzlerkandidaten - nur die FDP ist gewöhnlich so uneinsichtig, dass der Christian denkt er könne irgendwie mitregieren.

    Die AfD hat sich auf ihrem letzten Parteitag wieder übel zerstritten. Die haben die Parteivorsitzenden-Frage vertagt - es ist ein absolutes Fest dieser Scheißhaufen an Partei.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    ja, also, ich sag mal... es is eindeutig, im CDU-vorstand hat man keinen bock mehr auf kanzleramt und möchte auch mal maximal mitregieren, aber AUF KEINEN FALL mehr das kanzleramt besetzen. ist ja auch ganz nett...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ich finde es ja schon ein bißchen spektakulär, dass die CDU(/CSU) es bei derartiger jahrelanger Absehbarkeit, dass man die Nachfolge für Angela Merkel entwickeln muß, einfach überhaupt nicht geschafft hat, das zu regeln.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Wow
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ob die afd dann wohl verliert, weil doch einige wieder Union wählen, um grün zu verhindern?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Meinst du, die AFD Wähler sind in großer Anzahl zu solch strategischen Zügen fähig?
    Nachdem, was (und wie) die Partei ihr eigenes Wahlprogramm aufgestellt haben?

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Hat gestern jemand farbe bekennen geschaut?
    Am Schluss tat er mir ja fast ein bisschen Leid...


    Login • Instagram

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen
    im April 2017 war die SPD gleichauf mit der CDU (am 03.04. auch vor der CDU):
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundes..._und_Prognosen
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von babykeks Beitrag anzeigen
    Meinst du, die AFD Wähler sind in großer Anzahl zu solch strategischen Zügen fähig?
    Nachdem, was (und wie) die Partei ihr eigenes Wahlprogramm aufgestellt haben?
    Keine Ahnung, wie groß die Zahl da ist. Vielleicht halt schon merkbar?
    Deswegen frag ich ja
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Jetzt ist es auch an der Zeit sich nicht auszuruhen, sondern gerade Boomer-Verwandtschaft, die denken man dürfe nur CDU wählen, dahingehend aufzuklären, was ein Laschet-Kanzler bedeuten würde.

    Es bedeutet nämlich einen Nathanael Liminski im Kanzleramt. Das ist nicht nur Laschets Einflüsterer sondern Teil und soweit ich weiß sogar Begründer des rechtskonservativen und erzkatholischen Flügels der CDU hier in NRW.

    Er steht gerne ein für Enthaltsamkeit vor der Ehe, überhaupt für ausschließlich Ehe für Heteros, Abtreibung gehört sowieso total verboten - eigentlich gilt er sogar als fundamentalistisch.

    Kann man hier alles schön nachlesen.

    Nathanael Liminski in NRW: Die rechte Hand Laschets - taz.de


    Eine Wahl von Armin Laschet würde nicht eine Fortsetzung des bisherigen Stillstand bedeuten, sondern höchstwahrscheinlich ein zurückfallen in mittelalterliche Moralvorstellungen.

    Das ist ein Mann, der für die andere Seite in "A Handmaid`s Tale" die Daumen drückt.


    Ich glaube wir sind jetzt mehr den je dazu gezwungen, uns aktiv zu überlegen, in welcher Art von Deutschland wir in 2022 denn aufwachen möchten.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen

    Er steht gerne ein für Enthaltsamkeit vor der Ehe, überhaupt für ausschließlich Ehe für Heteros, Abtreibung gehört sowieso total verboten - eigentlich gilt er sogar als fundamentalistisch.

    Kann man hier alles schön nachlesen.

    Nathanael Liminski in NRW: Die rechte Hand Laschets - taz.de
    .
    �� interessanter Artikel! Hatte kürzlich schon mal was über ihn gelesen. Und heute ist was ähnliches in der sz.
    Aber brrr ��, dass der bald noch mehr Einfluss haben könnte.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    die zeit hatte auch einen artikel über ihn letztens, leider hinter paywall mittlerweile

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    In Summe kommen die Artikel, die ich gelesen habe, alle zu nem ähnlichen Schluss.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Genialer Schachzug von Jens Spahn: Er hat sich gerade den Vorschlag der Grünen angeeignet, dass nur diejenigen Kliniken Geld aus der Pflegeversicherung bekommen sollen, die nach Tariflohn bezahlen.
    Der Vorschlag an sich ist super. Ich hoffe nur, dass die Grünen deutlich machen können, dass er ursprünglich ihre Idee war.
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ach die CDU hat auch schon erzählt, sie hätten den Umweltschutz erfunden.... also ich glaube das holt niemand mehr hinterm Ofen vor.

    Obwohl ich die Tariflohn Geschichte (der Scholz hat das auch gerade entdeckt für die Pflege) so ein bisschen witzlos finde, solange noch solche Maßen an Arbeitnehmer*innen in diesen Bereichen über Zeitarbeit oder Werksverträge beschäftigt sind.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •