Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 176
  1. Addict

    User Info Menu

    Söder als Kanzler(kandidat)

    Ist das nicht ein Alptraum!?
    Wie schätzt ihr seine Chancen ein? Ich halte sie leider für gut. Viele Deutsche sehnen sich - immer noch - nach einem autoritären Macher. Charakter- und Prinzipienlosigkeit hin oder her...
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Seh ich leider alles genauso.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Seh ich leider alles genauso.
    .
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Einfach kein CDU Kanzler, alle anderen Alternativen sind auch einfach zum Kotzen.
    Grundsätzlich tun sich die Deutschen aber halt immer noch schwer mit einem Kanzlerkandidaten aus Bayern.
    So ganz unterschätzen würde ich das nicht.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Also Söder wäre mir ein bisschen lieber als Laschet, aber nur so, wie man sich eben zwischen Pest und Cholera das aussucht, was einem gerade mehr behagt...

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Klein-Eva Beitrag anzeigen
    Also Söder wäre mir ein bisschen lieber als Laschet, aber nur so, wie man sich eben zwischen Pest und Cholera das aussucht, was einem gerade mehr behagt...
    Ja. Bzw, Söder wäre mir sogar um einiges lieber als Laschet, aber beides wäre, äh, gelinde gesagt nicht die erste Wahl. Pest und Cholera passt da recht gut, ja.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ja. Bzw, Söder wäre mir sogar um einiges lieber als Laschet, aber beides wäre, äh, gelinde gesagt nicht die erste Wahl. Pest und Cholera passt da recht gut, ja.
    das problem ist, dass es keine vernünftige erste wahl gibt. was ja schon ein absolutes armutszeugnis ist.

    laschet finde ich persönlich auch 10x schlimmer als söder. ich hab im kopf immer so ne faschingsfanfare, wenn ich seinen namen höre.
    trotzdem denke ich, dass es söder, als bayer, sehr schwer haben wird.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ich hab im kopf immer so ne faschingsfanfare, wenn ich seinen namen höre.
    Haha, ja!

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Warum denkt ihr, dass es ein Bayer im Bund schwerhaben könnte? Bei der Partei oder bei den Wählern? Ich glaube, bei letzteren eher nicht. Viele finden das Bundesland Bayern meinem Eindruck nach vorbildlich. (viele Arbeitsplätze, große Arbeitgeber, Autoindustrie, hohe Gehälter, alles sauer und ordentlich...)
    Meine erste Wahl unter den vielleicht zur Verfügung stehenden wäre Annalena Baerbock.
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Oh Gott, der König der Bayern als Bundeskönig. Nein, geht gar nicht! Baerbock erscheint mir auch die einzig wählbare, aber ich empfinde es auch als Armutszeugnis, dass wir keine vernünftigen Kandidaten weit und breit haben. Ich werde Angie vermissen.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen
    Warum denkt ihr, dass es ein Bayer im Bund schwerhaben könnte? Bei der Partei oder bei den Wählern? Ich glaube, bei letzteren eher nicht. Viele finden das Bundesland Bayern meinem Eindruck nach vorbildlich. (viele Arbeitsplätze, große Arbeitgeber, Autoindustrie, hohe Gehälter, alles sauer und ordentlich...)
    oh, ich glaube da gibt es aber sehr geteilte Ansichten drüber, ob das alles so gut ankommt.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen
    Warum denkt ihr, dass es ein Bayer im Bund schwerhaben könnte? Bei der Partei oder bei den Wählern? Ich glaube, bei letzteren eher nicht. Viele finden das Bundesland Bayern meinem Eindruck nach vorbildlich. (viele Arbeitsplätze, große Arbeitgeber, Autoindustrie, hohe Gehälter, alles sauer und ordentlich...)
    Meine erste Wahl unter den vielleicht zur Verfügung stehenden wäre Annalena Baerbock.
    Ist das so? Also diesen Eindruck hat Bayern wahrscheinlich von sich selber - viele andere sehen nur merkwürdige Traditionen, konservatives Leben und furchtbare Polizeigesetze. Die Autoindustrie ist jetzt nicht unbedingt die Branche, die gerade bei Beliebtheitswettbewerben gewinnen würde. Und die Immobilienpreise...nun gut, lassen wir das.

    Wieso sich Söder schwertun könnte? Ich sag nur Strauss und Stoiber.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ist das so? Also diesen Eindruck hat Bayern wahrscheinlich von sich selber - viele andere sehen nur merkwürdige Traditionen, konservatives Leben und furchtbare Polizeigesetze. Die Autoindustrie ist jetzt nicht unbedingt die Branche, die gerade bei Beliebtheitswettbewerben gewinnen würde. Und die Immobilienpreise...nun gut, lassen wir das.
    Ich fürchte, das sehen Jüngere so. Die Rentnergeneration im Gros vermutlich eher nicht. Und die sind eine große, wenn nicht gar die größte, Wählergruppe.
    Strauss und Stoiber hatten keine Coronapandemie, bei der sie sich profilieren konnten.

    Ich gebe es zu, ich bin etwas pessimistisch. Und sehe auch das Spannungsfeld zwischen meiner linksliberalen Großstadtblase und der Handvoll Rentner und/ oder Landbewohner, die ich kenne/ kannte.
    In der Mitte dazwischen gibt es sicher auch noch genug besorgte Bürger, denen das ganze Umweltgedöns, die Migranten, Feminismus, neue Familienmodelle, Abkehr vom Einfamillienhaus etc. auf die Nerven gehen.
    Bei Söder wissen sie halt, dass er für konservative Werte steht. Mein Haus, mein Auto, meine heterosexuelle Ehegemeinschaft...
    Geändert von Akkordeon (11.04.2021 um 17:23 Uhr)
    "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu."

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ich glaube auch, dass Söder es gar nicht so leicht hat / hätte, sich durchzusetzen, wie manche glauben.

    Schlimmer als die Alternativen, die noch so an erfolgversprechender Stelle rumlaufen, finde ich ihn allerdings nicht.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen
    Strauss und Stoiber hatten keine Coronapandemie, bei der sie sich profilieren konnten.
    RAF und Arbeitslosigkeit?

    CDU/CSU Wähler sterben weg. Die Popularität der letzten Jahre war reiner Merkel-Kult.
    Man sieht es ja an den Ergebnissen - auch in Bayern wird das Wahlergebnis der CSU immer schlechter.
    Vor zwei Wochen waren die Grünen noch fünf Prozentpunkte von der CDU entfernt in der Sonntagsfrage.

    Ich will jetzt nicht zu optimistisch sein, aber sollten sie das gewinnen, ist das eine sehr knappe Sache. Und ehrlich gesagt hab ich mich noch nicht entschieden was ich schlimmer finden soll, Söder oder Laschet. Irgendwie bringt mich beides zum Koffer packen. Wenigstens wäre dann der Laschet aus NRW weg und kann hier nicht mehr so wüten....
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  16. Inaktiver User

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ich hab das Gefühl, durch die Pandemie hat eine sehr konservative und sicherheitsbewusste Weltsicht/Denkweise nochmal einen richtigen Schub bekommen. Wahrscheinlich ist das normal, wenn die Leute so stark verunsichert sind.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Schon - quasi ein Biedermeiertum 2.0 - aber wer halt gerade gar keine Sicherheit vermittelt, ist die CDU/CSU.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Ich denke, er wird's. Jetzt wo er damit Rausrückt, dass er dafür bereit ist, ich dachte immer das ist das Einzige, woran es wirklich scheitern kann,daran dass er einfach nicht will.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ja. Bzw, Söder wäre mir sogar um einiges lieber als Laschet, aber beides wäre, äh, gelinde gesagt nicht die erste Wahl. Pest und Cholera passt da recht gut, ja.
    Ja, das.

    Nen grünen Kanzler halte ich nicht für realistisch, ne Kanzlerin noch weniger.
    Und wer soll bitte noch von der spd kommen?
    Ich gehe stark von Söder aus...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Söder als Kanzler(kandidat)

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    laschet finde ich persönlich auch 10x schlimmer als söder.
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •