Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 123
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Mein fantasy self fährt auch einen alten klapprigen Volvo


    war mein schönstes auto bisher und ich habe es geliebt und doch auch oft gehasst (es war wirklich sehr klapprig )

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    einen braunen Labrador namens Heinrich, der mit Baskenmütze auf dem Beifahrersitz sitzt. [...] Außerdem mag ich keinen Rüden haben.
    Also das schließt sich jetzt aber wirklich nicht aus! Hunde dürfen heißen, wie sie wollen, was sagt da so ein vorhandener oder nicht vorhandener Wutzi schon aus

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Es hilft, wenn die Familie sich vor einem entscheidet, auszuwandern

    Nur weil viele Kilometer zwischen einem liegen, heißt übrigens nicht, dass man sich nicht nahe steht oder einem das egal ist.

    Aber ich finde ganz angenehm, dass die Entscheidung, wo ich leben will, nicht von solchen Faktoren abhängig ist. Weil sie jemand vor mir getroffen hat. Das schafft schon eine gewisse Freiheit.
    Ja, das glaube ich und stell ich mir auch irgendwie befreiend vor. Würden meine Eltern aber niemals tun, die leben 1-2km von ihren jeweiligen Elternhäusern entfernt und hätten sich das wohl auch für uns gewünscht, darauf hatten meine Schwester und ich aber keine Lust.

    Mit egaler meinte ich aber übrigens auch nicht meine Eltern an sich, sondern dieses übermäßige Pflichtgefühl, sich um alles zu kümmern und zumindest halbwegs in der Nähe (dh <1 Std Fahrt) zu bleiben.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Meine Eltern haben sich aber tatsächlich bereit erklärt, wenn nur einer übrig bliebe, mit nach Dänemark oder an die dänische Grenze zu ziehen bzw. je nach Gesundheitszustand in ein Altenheim dort zu gehen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    zwei sache fallen mir spontan ein:

    ich fände so toll, wenn ich songwriterin wäre und auch richtig gut gitarre spielen könnte, nicht nur ein paar akkorde schrammeln.
    das stelle ich mir sooo erfüllend vor, themen, die einen bewegen, in gute lieder verpacken zu können.

    ansonsten würde ich gerne mehr sprachen GUT sprechen. ich bin zwar nicht ganz untalentiert, was fremdsprachen angeht, komme aber seit jahren (trotz aller absichten und pläne) bei meinen zwei aktuellen lern-sprachen nicht so wirklich weiter.
    also, letztendlich wäre ich diesbezüglich wohl einfach gerne jemand, der sich besser motivieren kann. vielleicht schaffe ich es ja mal demnächst, morgens vor der arbeit wenigtens 15 minuten online nachrichten aus den ländern zu lesen.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    meins ist langweilig: ich würde gerne in mir ruhen und weniger grübeln und nölen und stattdessen die dinge mehr anpacken und aktiv was ändern
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    ich würde gern stricken oder häkeln oder so, also generell Handarbeit. oder zeichnen/malen.
    Ich hab einfach so ein Bild von mir selbst im Kopf, wie ich ständig einfach nur allein und zufrieden herum sitze und mich mit Handarbeit befasse, während ich Podcast höre und total klug werde dabei.


    kann ich alles echt gar nicht.
    ich hab Null Talent für Handarbeit oder künstlerische Gestaltung. und kann mich nicht konzentrieren.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Meine Eltern haben sich aber tatsächlich bereit erklärt, wenn nur einer übrig bliebe, mit nach Dänemark oder an die dänische Grenze zu ziehen bzw. je nach Gesundheitszustand in ein Altenheim dort zu gehen.
    Aber nicht beide? Das wär doch eigentlich auch ziemlich cool!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Ich wär gerne Unfallchirurgin. Oder Notärztin bei der Luftrettung. Bin aber eher so der Psychiatertyp
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Das ist halt alles nur Viertelbildung. Vielleicht auch nur Fünftel.
    Aber das ist doch immer so? Man kann doch immer nur ein paar Bereiche abdecken. Und das vermutlich auch nur unterschiedlich gut/ tief.
    Das ist halt immer eine Perspektivfrage.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Aber nicht beide? Das wär doch eigentlich auch ziemlich cool!
    Beide nicht, nein, die beiden möchten in ihrem Haus alt werden, immerhin leben sie dort seit 45 Jahren. Einfach mal abwarten, ich hab’s nicht eilig.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ich wäre gerne furchtloser und sozialer.
    Und ne waschechte Intellektuelle.
    So.
    z.B. dann so Gertrude-Stein-mäßig, mit einem Salon in Paris.
    Oder auch mit so nem großen Landsitz wie zb die Künstlerin aus der Erbschaft, wo immer alle möglichen interessanten Personen rumhängen.

    (In echt finde ich solche Persönlichkeiten meist ziemlich schnell sehrsehr anstrengend. Oder es liegt eben an den fehlenden sozialen Kompetenzen.)
    Geändert von mais (18.04.2021 um 17:24 Uhr)

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Mein Fantasy self steht total auf Backpacking Urlaube und Rumreisen mit dem Bulli. Inkl. Schlafen in Schlafsälen, wenn überhaupt Dusche, dann mit kaltem Wasser und jeden Tag die gleiche Kleidung tragen. Also ich habe zumindest das Backpacking schon gemacht und es war auch eine spannende Erfahrung und sicherlich eine gute Art und Weise, um gewisse Einblicke zu gewinnen. Aber es gibt ja viele, die so reisen WOLLEN, unabhängig etwa von der Geldfrage. Wenn ich aber die Wahl hätte zwischen Backpacking und Land von Spa-/Luxushotels aus erkunden...ich würde den Luxus wählen.
    "Un tiens vaut mieux que deux tu l'auras"

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Zitat Zitat von mais Beitrag anzeigen
    So.
    z.B. dann so Gertrude-Stein-mäßig, mit einem Salon in Paris.
    Das ist lustig. Ich bin Mitglied in einem Salon bzw. kenne die Salonière sehr gut. Das ist alles so pseudo, dass ich mittlerweile nur noch sehr selten hingehe. Es ist sicherlich ein intellektuelles Niveau, da sind teilweise sehr hochrangige Leute drin und so. Aber die sind eben jeweils in ihrem Bereich sehr gebildet und darüber hinaus weniger. Und die Diskussionen sind so wie die eines engagierten Erstsemestlerkurses Philosophie.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Ich wäre manchmal gerne zielstrebiger und karrieregeiler. Mit der Bereitschaft für eine gewisse Zeit den Job als höchste Priorität zu setzen und paar Jahre Knechtschaft in einem großen Architektur/designbüro zu vollführen. Aber mir ist meine Freizeit zu wichtig und ich bin früh Mutter geworden. Und die Wahrheit ist, ich brenne einfach nicht genug dafür.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Ja, deswegen ist es ja auch ein fantasy self. Ich war auch schon bei solchen kreisen und daher meinte ich ja, dass ich diese ,persönlichkeiten‘ eigentlich immer anstrengend finde.

    Aber in der Fantasiewelt wären es eben wirklich tolle Leute und tolle Diskussionen.
    Und darüber hinaus bin ich auch introvertiert und es ist es eben daher nicht in dieser Realität etwas wirklich erstrebenswertes für mich, so eine Ausrichterin zu sein, weil ich eben zu antisozial dafür bin.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    mais, okay, das verstehe ich ansatzweise. (ansatzweise, weil ich mir halt echt noch nie gewünscht habe, eine intellektuellere / gebildetere version von mir zu sein. ich wollte echt vor allem immer nur dünn sein. was das wohl pber mich aussagt. )
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  18. Fresher

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Aber warum, Phaeno?

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Naja, das übliche halt...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Euer fantasy self

    Ich wollte gerne viele Kinder haben, so mindestens fünf. Habe aber einen kaputten Uterus und keinen Partner.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •