Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 55 von 55
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?
    100% Mehrfamilienhäuser. Davon viele Altbauten, dazwischen Nachkiegsbauten und mehr und mehr Neubauten. Es ist sehr sehr dicht bebaut, dafür nicht sehr hoch (Max 5-6 Etagen würde ich sagen). Die meisten Hinterhöfe wurden nach und nach zugebaut, selbst die Grundschule auf die unser Kind bald tendenziell gehen wird ist quasi in einen Hinterhof. In den letzten 2 Jahrzehnten wurden viele Altbauten extrem aufgewertet.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
    Viele inhabergeführte Geschäfte (Mode, Deko, Schmuck...), sehr viele Restaurants, Kneipen, Supermärkte, Apotheken, Bäcker auf 2-3 Straßen. Die Nebenstraßen sind dafür reger ruhig. Die Innenstadt ist fussläufig erreichbar (2 Stadtteile weiter), hier im Viertel fahren diverse Straßenbahnlinien, Busse und es gibt eine s-bahnhaltestelle.

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?
    Sehr durchmischt, aber tendenziell eher hip und Öko. Viele Familien, die gerne „urban“ leben. Aber auch viele alteingesessene Früher haben hier zudem viele Gastarbeiter gewohnt, das merkt man noch. Aufgrund der steigenden Mieten/Kaufpreise wird es aber tendenziell „elitärer“

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?
    Es gibt 1-2 kleinere Parks. Und den Rhein mit Rheinwiesen und Stadtstrand fussläufig. Viele Spielplätze

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?
    Knapp 600.000

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
    Grosse Liebe für meinen Stadtteil. Würde sehr gerne hierbleiben. Ich liebe es, dass wir alle Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe haben, wir (ohne Corona) gefühlt jeden Tag woanders Essen gehen könnten, es eine riesige Auswahl an Lieferdiensten gibt, genug Grundschulen sehr nah und Weiterführende Schulen fussläufig erreichbar.
    Suchen allerdings Wohneigentum und das ist hier in der Ecke rar und kaum bezahlbar (nebenan wir ein „neuer Plattenbau“ hochgezogen, da kosten 4-Zimmer auf knapp 100qm schlappe 950.000€).

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?
    Der Stadtteil ist ab 1920 entstanden. Er besteht aus 3geschossigen Mehrfamilienhäusern, 2-4 Familienhäusern ausfransend zu 1 Familienhäusern.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
    eher ruhig. Schule ist das Highlight, der große Friedhof der Schallschlucker.
    Supermarkt und Bäcker gibt es.

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?
    Tendenziell 40+, alles jüngere ist deutlich seltender

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?
    grün und der Stadtrand ist nah.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?
    ca. 500.000 Einwohner

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
    was eigenes 2 Straßen weiter wäre schön.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Zitat Zitat von nannena Beitrag anzeigen
    ich rätsel jetzt bei allen 1,8Mio-Städtern, welcher Stadteil es wohl sein mag.
    Ich auch

  4. Newbie

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Zitat Zitat von nannena
    ich rätsel jetzt bei allen 1,8Mio-Städtern, welcher Stadteil es wohl sein mag.
    Geht mir auch so
    Zitat Zitat von nannena
    ich denke, der Gemüsegarten, nicht der Obstgarten
    Korrekt und Blumen
    Zitat Zitat von Mooncradle
    Da hab ich auch ne Idee, klingt zumindest danach, wo ich aufgewachsen bin
    In dem Fall bleiben dann wohl doch nicht alle hier. Aber ich bin glaube ich der einzige Mensch, der jemals einfach so allein hierher gezogen ist
    Geändert von Else (28.04.2021 um 20:48 Uhr)

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?
    Alt-Neubauten aus den 1960ern - 1970ern, weniger neue Wohnblocks. Ansonsten 50 % Reihen- und Einfamilienhäuser.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
    Als Highlight kann ich nur Action sagen, ansonsten nur Lidl, Netto, Aldi und Rewe in Laufweite. Gastronomie leider nur Döner und eine Dorfkneipe, Kultur nur für die Jugend in Form von Jugendclubs. Alles eher ruhig.


    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?

    Sehr bunt gemischt, jung und alt wohnen hier recht friedlich.

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?
    Mehrere Parks gibt es und hinter dem Bach gibts Weideland mit gigantischen Kühen und Schafen.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?

    <100.000 EW

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
    Ich würde mir mehr Vielfalt gerade in der Gastronomie wünschen, aber Lieferando erfüllt mich dahingend ;-)

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?

    Historisch betrachtet ein typisches großbürgerliches Viertel, das auch so geplant und angelegt wurde. Viele tolle Stadtvillen und Wohnhäuser aus dem 19. Jahrhundert, aber auch einige Mehrfamilien-Neubauten. Es gibt von der perfekt in Schuss gehaltenen Villa bis zum liebevoll verlotterten Altbau auch alle Stufen der Verwahrlosung...ist aber insgesamt schon so ein Akademiker-Viertel.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?

    Gasto könnte besser sein, so wie in der ganzen Stadt - leider fehlt oft echt der Anspruch. Aber Restaurants sind viele da. Geschäfte gibt es einige nette, aber durch die Nähe zur Altstadt mit "richtigen" Shopping-Möglichkeiten ist es jetzt auch kein Manko. Es gibt ein paar nette Cafes, einen Biergarten, ein kleines Kino, ein Schwimmbad und einen Wochenmarkt. Und eine Kaffee-Ape

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?

    Gehobene Mittelschicht, Studenten, Familien, sehr viele Kinder. Ohne Thule Chariot kannste einpacken.

    - Wie grün ist er (Parks etc.)? Sehr! Schöner alter Baumbestand in vielen Straßen, immer wieder kleine Parks und Spielplätze und der Wald ist direkt nebenan, in der Regel nicht mehr als 10 Minuten mit dem Fahrrad entfernt.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt? 230.000 Einwohner (bei Maritty gespickelt )

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen? Ich möchte eigentlich nirgends anders wohnen, es ist einfach ziemlich perfekt hier.
    Ceci n'est pas la vie.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    jap:
    eins
    zwei

    die werden hier überall hingequetscht, wo noch etwas freifläche ist.
    es braucht dringend wohnungen, schon klar, aber müssen die alle gleich ausehen? zumal die mietpreise für diese wohnungen frech hoch sind, für das was man kriegt.

    ...und ich prophezeie, sie werden die ästhetisch ähnlich gut altern wie wbs 70 & co.
    Ich hab aus Neugierde gefragt, weil ich in erster Linie DDR-Plattenbau kenne. In meiner Heimatstadt wird nur abgerissen, nicht neu gebaut.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?

    Viele Einfamilienhäuser in Siedlungen (war früher Landkreis), oft mit Garten,naber auch ein paar Ghettoneubauten im anderen Eck.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?

    Eher ruhig, ne Eisdiele gibt's und ne Pizzeria, also da es am Stadtrand ist ist hier eher wenig.

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?

    Viele Familien, kaum WGs, viele ältere

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?

    Ziemlich Grün mit kleinen Seen, viele Felder, Wald, weitläufig, da es wie gesagt früher Land war.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?

    165000

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?

    Nein sehr zufrieden und suche auch wieder was hier. Meine Arbeit ist in Laufweite, ich bin in fünf Minuten zu Fuß im Wald, wenn ich da weiterlaufe komme ich zu Ikea, zwei Naherholungsgebiete sind angrenzend, die Autobahn ist nah, es ist ruhig und trotzdem super an die Stadt angebunden. Ich bin in 5 Minuten im nächsten Bundesland, wo meine besten Freunde hinziehen.
    Habe schon quasi überall in der Stadt gewohnt, aber hier ist der schönste und größte Stadtteil.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    [QUOTE=eve libertine;1073449247]
    Ich wohne im Stadtzentrum einer Kleinstadt

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?
    Der Stadtteil ist sehr klein und besteht ca. zu 50% aus der mittelalterlichen Kernstadt.
    Also vorwiegend sehr alte, kleine, süße Altbauten.
    Zwischendrin mal ein hässlicher 50er Jahre Kasten, der nicht passt, aber da wird gerade auch viel angepasst.
    Drum herum gibt es eine Reihe 80er Jahre Einfamilienreihenhäuser, die sich der alten Architektur anpassen mussten. Die fallen kaum auf.
    Unser Neubaugebiet wurde auf ein leeres Feld auf der anderen Seite des Stadtparks gepflanzt und da stehen jetzt nur Neubauten ab 2015.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
    Wenig Ketten (Ernstings, Engbers... diese Kategorie von Geschäften), ansonsten eher so kleiner Individualeinzelhandel. Ein Teeladen, ne Kaffeerösterei, 2 Goldschmiede.
    Irrerweise 4 (!) Hundefriseure

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?
    Wie gesagt, 4 Hundefriseure und 5 Seniorenresidenzen. In unserem Neubaugebiet dafür dann aber nur junge Familien, das zieht den Altersdurchschnitt vermutlich ins Mittel.

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?
    Mitten drin ist ein großer Stadtparkt und ein Wäldchen, drum herum sind Felder und der Rhein ist direkt nebenan.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?
    30.000 Einwohner, verteilt auf den Stadtkern, 2 angrenzende Stadtteile und jede Menge eingemeindete Dörfer.

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
    Ich bin total zufrieden.
    Dafür, dass die Stadt so klein ist, haben wir ein Freibad mitten im Stadtpark, ein Schwimmbad, eine große Bibliothek, Schulen fußläufig und in kürzester Zeit ist man mit dem Rad richtig in der Natur.
    Und wenn es jetzt nur um den Stadtteil selbst geht, ist er wirklich wunderschön (unser Neubaugebiet mal ausgenommen... das ist halt nur neu). Keine Hochhäuser, keine Wohnklötze, wenn man über den Marktplatz geht, sieht es aus, als wäre man in einem Urlaubsort.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    • Wie ist die Architektur hauptsächlich?
      Verschiedenfarbige aneinandergebaute 4- bis 5-stöckige meist Altbauten
    • Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
      Einige Cafés, ein kleiner Supermarkt, ein Döner, einige kleine Läden aber viel auch einfach Wohnstrassen.
    • Wie ist die Bevölkerungsstruktur?
      Durchmischt, eher Leute mit niedrigerem Einkommen.
    • Wie grün ist er (Parks etc.)?
      Wir haben ein paar Bäume im Innenhof und ca. 5min von hier hat es einen Park mit wunderschönen alten Bäumen, Spielplätzen, etc.
    • Wie groß ist die Stadt insgesamt?
      201'075
    • Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
      Ich bin sehr zufrieden und möchte hier eigentlich nicht weg. Das einzige was mich stört, sind die Vorurteile, die hier gegenüber meiner Heimatstadt herrschen
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Zitat Zitat von maude. Beitrag anzeigen
    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?

    Historisch betrachtet ein typisches großbürgerliches Viertel, das auch so geplant und angelegt wurde. Viele tolle Stadtvillen und Wohnhäuser aus dem 19. Jahrhundert, aber auch einige Mehrfamilien-Neubauten. Es gibt von der perfekt in Schuss gehaltenen Villa bis zum liebevoll verlotterten Altbau auch alle Stufen der Verwahrlosung...ist aber insgesamt schon so ein Akademiker-Viertel.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?

    Gasto könnte besser sein, so wie in der ganzen Stadt - leider fehlt oft echt der Anspruch. Aber Restaurants sind viele da. Geschäfte gibt es einige nette, aber durch die Nähe zur Altstadt mit "richtigen" Shopping-Möglichkeiten ist es jetzt auch kein Manko. Es gibt ein paar nette Cafes, einen Biergarten, ein kleines Kino, ein Schwimmbad und einen Wochenmarkt. Und eine Kaffee-Ape

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?

    Gehobene Mittelschicht, Studenten, Familien, sehr viele Kinder. Ohne Thule Chariot kannste einpacken.

    - Wie grün ist er (Parks etc.)? Sehr! Schöner alter Baumbestand in vielen Straßen, immer wieder kleine Parks und Spielplätze und der Wald ist direkt nebenan, in der Regel nicht mehr als 10 Minuten mit dem Fahrrad entfernt.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt? 230.000 Einwohner (bei Maritty gespickelt )

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen? Ich möchte eigentlich nirgends anders wohnen, es ist einfach ziemlich perfekt hier.
    In der ganzen Stadt kann man ohne Thule chariot einpacken! Was ein Glück, dass wir einen haben.
    neu.gierig.toll.kühn

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?
    das meiste ist in den 50ern/60ern gebaut, auch einiger Neubau aus den letzten 20 Jahren. Das meiste sind Wohnhäuser mit 3/4 Stockwerken.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?
    Es gibt eine Geschäftsstraße, Gastronomie, ein bisschen Kultur, aber sonst schon relativ ruhig

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?
    Gemischt, gebildet, Migranten, Arbeiterklasse, von allem was dabei

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?
    Viele Bäume, Parks am Rand, viele Spielplätze

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?
    850.000 Einwohner

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?
    In unserem Stadtteil sind wir zufrieden wir ziehen aber weg, weil wir uns kein Eigentum leisten konnten.
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Ich mach auch selbst mal mit, und rate ebenfalls fleißig mit bei den 3,5 und 1,8 Millionen Städten

    - Wie ist die Architektur hauptsächlich?

    Sehr gemischt. Einfache Altbauten (Gründerzeit und 20er Jahre) und auch viele 60er Jahre Genossenschaftswohnhäuser mit 3-4 Stockwerken und weniger dichter Bebauung. Wenig Neubauten bislang. Am Rand auch einige Industrie- und Gewerbeflächen mit entsprechender Bebauung, und Schrebergärten.

    - Viele Geschäfte, Gastronomie, Kultur, oder eher ruhig?

    Im direkten Wohnumfeld ziemlich ruhig. Es gibt diverse Supermärkte, und rund um die "Hauptstraße" des Viertels eine Handvoll kleinerer Läden und Gastronomie, aber sehr überschaubar. In den direkt angrenzenden Vierteln ist allerdings deutlich mehr los und es gibt Alles, und die sind auch zu Fuß in 20 Min. zu erreichen.

    - Wie ist die Bevölkerungsstruktur?

    Gemischt, gefühlt deutlich mehr junge Familien und Renter*innen als in den richtig hippen Bezirken.

    - Wie grün ist er (Parks etc.)?


    Ein kleiner Park ist direkt um die Ecke, Wasser mit nettem grünem Ufer und einen sehr großen Park gibts im Umkreis von einem Kilometer.

    - Wie groß ist die Stadt insgesamt?

    3,5 Millionen

    - Seid ihr zufrieden, oder würdet ihr lieber woanders wohnen?

    Ich habe davor in einem sehr diversen, belebten, "coolen" Stadtteil (auch nur ca. 30 Fußminuten entfernt) gewohnt, und vermisse es ziemlich Ich hätte gerne wieder nette Kneipen, Kinos, alle mögliche Restaurants und Läden, und die U-Bahn direkt vor der Haustür.

    Finde meinen jetzigen Stadtteil ein bißchen langweilig, und es nervt dass er sehr schlecht an die Öffentlichen angebunden ist, dafür dass er eigentlich sehr nah an Allem dran ist. Aber ein bisschen ist es auch Jammern auf hohem Niveau.
    Geändert von eve libertine (29.04.2021 um 17:45 Uhr)
    i like neon lights and your very blue eyes.

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Ich rate bei allen aus "knapp 600.000"-Einwohner-Städten mit :') aber ich bin mir nur bei 1 Person bisher wirklich sicher, dass es wirklich meine ist.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Erzählt von eurem Stadtteil!

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Ich rate bei allen aus "knapp 600.000"-Einwohner-Städten mit :') aber ich bin mir nur bei 1 Person bisher wirklich sicher, dass es wirklich meine ist.
    Aus meinem Wohnort ist hier niemand. Aber Biblio wohnt in meiner Heimatstadt #instagramstalking
    Oi, was für ein Pudel ist das?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •