Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Get a life!

    User Info Menu

    @ichbinsophiescholl

    Hey,
    viele von Euch werden es sicher schon mitbekommen haben. Der BR und SWR zeigen ab dem 9. Mai Einblicke in das Leben Sophie Scholls aus der Ego-Perspektive, allerdings fiktiv, als hätte es damals bereits Instagram gegeben.
    Ich finde die Idee großartig und bin schon sehr gespannt darauf; würde mich auch über den Dialog hier freuen.

    @ichbinsophiescholl • Instagram
    Geändert von Sorglos (06.05.2021 um 15:58 Uhr)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ich finde es auch ziemlich gut gemacht und einen tollen Weg, diese Themen neu sichtbar zu machen.
    Aber das erfährt gerade heftige Kritik....die ich nicht so ganz nachvollziehen kann.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Kritik, wo? Ich finds mega bisher. Und hab ein bisschen Angst vor dem, was passieren wird.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Kritik, wo? Ich finds mega bisher. Und hab ein bisschen Angst vor dem, was passieren wird.
    Irgendwas von Vereinnahmung (LOL weil die Deutschen haben seit Kriegsende nichts anderes mit ihr gemacht als sie vereinnahmt) und ich glaube einfach Boomer, die mit dem Medium nicht klar kommen.

    In der Welt war ein kritischer Artikel - das sagt ja schon alles.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Der Artikel ist hinter einer Paywall, scheint ja aber ne Ausnahme zu sein, ich seh jedenfalls nur Lob.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ja wie gesagt, ich finde es auch gut - das gab es vor einigen Jahren auch mit einem jüdischen Mädchen. (Login • Instagram) Das fand ich schon ganz großartig und sehr beklemmend.

    Gerade Instagram mit den Stories schafft eine Nähe, die beispiellos ist. Ist ein tolles Mittel - Geschichts- und Medienbildung in einem.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ich finde es auch eine tolle Idee und Umsetzung. [Komme aber (auch bereits beim Film) immer nicht so ganz damit klar, wenn Sophie Scholl von anderen Personen verkörpert wird.]
    Es ist auch einfach eine großartige Reaktion auf die Querdenker*innen, die sich für die Nachfolge der Weißen Rose halten.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ich habs auch schon abboniert und finde es klasse. Richtig gut. Ich hätte mir gewünscht, dass wir zu meiner Schulzeit sowas schon gehabt hätten.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Ich habs auch schon abboniert und finde es klasse. Richtig gut. Ich hätte mir gewünscht, dass wir zu meiner Schulzeit sowas schon gehabt hätten.
    Wir haben ein Theaterstück oder sowas zu Sophie Scholl geschrieben, als Gruppenarbeit oder so. Neulich beim Ausmisten entdeckt.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ja wie gesagt, ich finde es auch gut - das gab es vor einigen Jahren auch mit einem jüdischen Mädchen. (Login • Instagram) Das fand ich schon ganz großartig und sehr beklemmend.

    Gerade Instagram mit den Stories schafft eine Nähe, die beispiellos ist. Ist ein tolles Mittel - Geschichts- und Medienbildung in einem.
    das anne frank haus hat sowas ähnliches mit vlogs gestaltet von anne. auch toll gemacht und große empfehlung. schön, dass es mehr solche formate gibt!
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    In der Welt war ein kritischer Artikel - das sagt ja schon alles.
    Bei der Welt wundert mich das sowieso nicht mehr. Die sind schon ordentlich nach rechts gerutscht.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Oh, das hab ich gerade entdeckt. Richtig gut gemacht.
    Life imitates Art.





  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Dem Account folge ich jetzt schon ein paar Tagen und finde es ebenfalls echt gut gemacht.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ich könnte nur wieder kotzen, dass bei dem Beitrag zum hundertsten wieder etliche ekelhafte Versuche der Aneignung ihrer Geschichte zu lesen waren. Diese absolut unangebrachten Vergleiche zur heutigen Zeit machen mich maßlos wütend!
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ich habe ja schon auf Insta was dazu geschrieben. Ich frage mich, ob so ein Projekt, das dazu einlädt, Sophie Scholls Perspektive einzunehmen, gerade das ist, was wir brauchen. Deutsche inszenieren sich bzw. ihre Vorfahren ja eh schon als Unterdrückte, bestreiten dass unter ihren Vorfahren Täter_innen waren, sondern malen sich aus, dass alle Widerstand geleistet hätten.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ich habe ja schon auf Insta was dazu geschrieben. Ich frage mich, ob so ein Projekt, das dazu einlädt, Sophie Scholls Perspektive einzunehmen, gerade das ist, was wir brauchen. Deutsche inszenieren sich bzw. ihre Vorfahren ja eh schon als Unterdrückte, bestreiten dass unter ihren Vorfahren Täter_innen waren, sondern malen sich aus, dass alle Widerstand geleistet hätten.
    Machen sie aber doch schon immer. Deswegen gibt es hunderte von Schule und Straßen in ihrem Namen. Das ist praktisch schon fast deutsche Leitkultur, sich mit Widerstand zu schmücken, den sie halt einfach mal auch vernichtet haben.

    Deswegen keine Projekte mehr fahren, weil es jemand vereinnahmen könnte? Vereinnahmt wird ja sowieso, siehe Jana aus Kassel die sich mit Anne Frank vergleicht.

    Ich meine selbst hier bei bym wird in einem der Corona Threads der Begriff "Isolationshaft" als legitimer Begriff verwendet.


    Also ich verstehe deine Bedenken, aber ich frage mich halt "was brauchen denn die Deutschen eigentlich"?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Hmm, Ohrfeigen?
    Aber das mögen sie dann auch wieder nicht.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Hmm, Ohrfeigen?
    Wieviele davon magst du haben?
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Ach halts Maul, allo...
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: @ichbinsophiescholl

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ach halts Maul, allo...
    kann man gar nicht oft genug sagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •