Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 152
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Ich wollte als Kind immer 4 Ab der Pubertät war das dann weg und ich will und habe keine.
    Mir war früher überhaupt nicht bewusst, wie viele Leute Kinder bekommen und dadurch war ich ziemlich schockiert, als das im Umkreis irgendwann losging und alte Schulkameradinnen, Freundinnen etc. alle auf einmal schwanger wurden. Ich kenne auch niemanden, der sich Kinder wünscht. Es steht bei einer Freundin zur Diskussion und mein bester Freund hat sich früher Kinder gewünscht, aber jetzt nicht mehr. Das wars.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Plan: 2
    Realität: 2


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: mindestens 2, eher 3 oder 4
    Realität: 2, dabei bleibt es, ist aber auch gut so.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 2 Kinder bis Anfang 30, in wilden Phantasien dann noch mit Mitte 30 ein Nachzügler-Kind.
    Realität: 0

    Formerly known as Katzenschmuser

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 2-3

    Realität: Gerade das erste bekommen, alles noch offen. Die derzeitigen Lebensumstände v.a. Wohnsituation wären mit mehr als einem Kind langfristig schwierig, aber wir wollen auch nicht hier weg. Ich möchte aber keine kurzen Altersabstände, lieber so 3-4 Jahre, deshalb hat alles noch Zeit.
    Ceci n'est pas la vie.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Zitat Zitat von wallflower Beitrag anzeigen
    traum: 0
    realität: 0
    So!

    Aber bevor mir die realen Konsequenzen des Kinder habens bewusst waren, dachte ich, ich wollte 2. Bin froh, dass es nicht so gekommen ist.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Als Teenager 2, aber nicht als Traum, eher so als völlig klares "Gehört halt dazu, macht man so"-Konzept. Als junge Erwachsene dann runter reguliert auf 1, und so seit Anfang 30 will ich definitiv keine Kinder mehr haben, aktuell also

    Traum: 0
    Realität: 0
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Zitat Zitat von wallflower Beitrag anzeigen
    traum: 0
    realität: 0
    Bei mir genauso.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 2 (früher 4 )
    Realität: 1 (mal sehen, ob es dabei bleibt..)

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 2-3 (als Kind wollte ich 7 Kinder haben)
    Realität: 2 lebende Kinder; mein Sohn betont immer, dass sein verstorbener Bruder auch mitzählt: "Du hast aber doch drei Kinder, Mama!" Von daher wohl ziemlich exakt den Traum erfüllt. Ein weiteres wird es auch nicht geben.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Als Teenager 2, aber nicht als Traum, eher so als völlig klares "Gehört halt dazu, macht man so"-Konzept.
    Hier auch so. Später war ich ohne recht zufrieden, jetzt ist aber
    Traum 2
    Realität 0.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 0 bis 3
    Also zeitweise wollte ich keine, dann 2 oder auch 3. Ich hätte auch gerne Junge und dann Mädchen gehabt (wollte selbst immer gern einen großen Bruder)

    Realität: 2 Mädels und dabei wird es bleiben. Ich will nicht mehr schwanger sein und bin glücklich mit den Mädels. Mein Mann übrigens auch.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 0-1
    Realität: 2

    Ich wusste ganz schnell nach dem ersten schon, dass ich noch eines will. Das hat mich sehr überrascht und wir haben ziemlich bald ein zweites bekommen. Nach dem zweiten dachte ich, dass ein drittes doch auch toll wäre aber ich glaube das war hormonelle Verwirrung, inzwischen kann ich es mir überhaupt nicht mehr vorstellen, ich will weder Schwangerschaft noch Geburt noch einmal durchmachen und bei Zeit und Platz und nerven sind wir auch am Limit.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Traum: 2-3 (als Kind wollte ich 7 Kinder haben)
    Krieg schon Schweißausbrüche, wenn ich nur an 7 Kinder denke

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Ich glaube, mir war da aber noch nicht so klar, wie anstrengend das sein kann und was da alles dran hängt. Vermutlich fand ich mich selbst gar nicht anstrengend.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Als jüngeres kind, so mit 5-7 jahren, wollte ich gerne 9 kinder haben. Später dann eine zeitlang gar keine mehr.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum/Wunsch 3
    Realität 0

    Gehe auch nicht davon aus, dass sich das ändert.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    frühere diffuse Vorstellung: 1-2

    relativ bald nach der ersten Geburt: 2

    jetzt kurz vor der zweiten Geburt: immer noch 2, ein drittes definitiv ausgeschlossen

    Hab sogar schon Fotos von meinen Umstandsklamotten für Kleinanzeigen gemacht

  19. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 0
    Realität: 1, in ganz naher Zukunft 2

    Mir gefiels besser als erwartet mit K1. Ich bin wegen K2 aber sehr nervös, weil ich Respekt und Angst vor diesem Geschwisterding hab (bin Einzelkind)

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderzahl - Traum und Realität

    Traum: 2-3
    Realität: 0

    Bewusst entschieden, ist für meine physische und psychische Gesundheit besser so, aber trotzdem sehr schade.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •