Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59
  1. Addict

    User Info Menu

    Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    ... würdet ihr dann Kontakt zu ihnen haben bzw. zu charakterlich gleichen Typen Menschen? Oder wäre das euer totaler Anti-Typ?

    Habt ihr etwas/viel aus deren Leben übernommen oder lebt ihr ein sehr gegensätzliches Lebensmodell/habt sehr gegensätzliche Meinungen?


    (Für den Negativfall direkt der bym-Disclaimer: Ja, mir ist bewusst, dass man nicht mit seinen Eltern Kontakt haben MUSS, wenn man sie total blöd fände, nur weil es die Eltern sind. Aber 1. manchmal leichter gesagt... und 2. gibts auch noch ein Zwischending zwischen wooow und wähhh)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Oh, interessantes Thema! Darüber muss ich aber erstmal genauer nachdenken.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Eher nicht. Zu wertend, zu urteilend und zu schwarz/weiß denkend.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Aus soziokulturellen Gründen wohl eher nicht. Zu alt, zu Hippie, die ‘falschen’ Jobs. Es würde sich wohl nicht ergeben. (Ich kenn Leute, mit denen meine Eltern locker gut befreundet sein könnten, die in ihrem Alter sind, die haben dann aber halt zb Jobs, die einen Kontakt zu mir herstellten.)

    Inhaltlich?
    Ja doch, da gibts viele Überschneidungen. Ich streite mich da eher über Details als über das große Ganze.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Bestimmt nicht. Nicht weil wir so unterschiedlich sind, sondern weil wir unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Was wir gemeinsam haben, ist die Liebe zu Pflanzen und Tieren. Meine Eltern haben einen großen Hof mit Garten und Haustieren. Ich habe einen Garten, meine Geschwister ziehen selbst viele Pflanzen, bzw. halten Tiere.

    Mit meinen Großeltern verbindet mich mehr, was nicht überraschend ist, weil ich viele Jahre bei ihnen gelebt habe. Wäre Oma noch ein paar Jahre jünger, wäre sie das Herz jeder Tanzveranstaltung und ich ihr müder Sidekick
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Zitat Zitat von Waermflasche Beitrag anzeigen
    Bestimmt nicht. Nicht weil wir so unterschiedlich sind, sondern weil wir unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Was wir gemeinsam haben, ist die Liebe zu Pflanzen und Tieren. Meine Eltern haben einen großen Hof mit Garten und Haustieren. Ich habe einen Garten, meine Geschwister ziehen selbst viele Pflanzen, bzw. halten Tiere.

    Mit meinen Großeltern verbindet mich mehr, was nicht überraschend ist, weil ich viele Jahre bei ihnen gelebt habe. Wäre Oma noch ein paar Jahre jünger, wäre sie das Herz jeder Tanzveranstaltung und ich ihr müder Sidekick

    Das ist das Süßeste, was ich bei Bym je gelesen habe *****

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Breizh, wie lieb
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Zitat Zitat von Waermflasche Beitrag anzeigen
    Breizh, wie lieb
    Ist so
    Deine Oma muss cool sein.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Sie schiebt es auf die vielen Jahre Kontinentalklima
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Ich hab ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern, wären es Fremde, würde ich nicht wissen, wie ein engerer Kontakt entstehen sollte allein aufgrund des Altersunterschieds.
    Kannst du nochmal erklären, wie du das meinst?

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Aus soziokulturellen Gründen wohl eher nicht. Zu alt, zu Hippie, die ‘falschen’ Jobs. Es würde sich wohl nicht ergeben. (Ich kenn Leute, mit denen meine Eltern locker gut befreundet sein könnten, die in ihrem Alter sind, die haben dann aber halt zb Jobs, die einen Kontakt zu mir herstellten.)
    Genau so.

    Die Perspektive auf die Welt ist sehr ähnlich von meiner Mutter und mir. Wir können uns gegenseitig unglaublich gut Ratschläge geben und miteinander reflektieren.
    Gleichzeitig kann meine Mutter null Beziehungen führen, das finde ich sehr unsympathisch und naja, also da kann sich dann auch einfach nichts freundschaftliches entwickeln.

    Bei meiner Oma kann ich mittlerweile sagen: wenn sie nicht meine Oma wäre, würde ich auf gar keinen Fall Kontakt zu ihr haben wollen. So eine bitterböse Person will man nicht in seinem Leben haben. Es gibt nette Momente, in denen ich mit ihr lachen kann und die ich sehr genieße. Aber insgesamt: never ever.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    .
    Geändert von vewal (21.05.2021 um 22:04 Uhr)

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Zitat Zitat von talissa* Beitrag anzeigen
    Ich hab ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern, wären es Fremde, würde ich nicht wissen, wie ein engerer Kontakt entstehen sollte allein aufgrund des Altersunterschieds.
    Kannst du nochmal erklären, wie du das meinst?
    Ja, wegen dem Altersunterschied würde man sich "einfach so" vermutlich oft gar nicht begegnen. Das ist an diesem Punkt wohl eher eine theoretische Frage. Aber können ja auch einfach irgendwelche Menschen mit vergleichbarem Charakter/Lebensstil wie die Eltern sein, ganz unabhängig vom Alter.

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Ich wüsste auch nicht wo ich mit meinen Eltern in Kontakt kommen sollte, auch wenn ich mit Personen in einem ähnlichen Alter, wie das meiner Eltern, befreundet bin. Aber ich entdecke wenig Schnittmengen in den Aktivitäten/Berufen zu meinen Eltern. Denke ich würde mit ihnen aber, wie auch jetzt, ganz gut klarkommen.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Ich hab mit meinen Eltern eh nur so sachlichen Kontakt. Wir hätten uns auch bezüglich der Themen, über die wir uns gut unterhalten können, begegnen können und könnten uns dann wahrscheinlich auch gut unterhalten. Aber richtig befreundet wären wir eher nicht, sie sind mir zu verschlossen.
    N paar Jahre hatte ich mal das Gefühl, dass meine Mutter mich liebt, weil ich halt ihr Kind bin, aber mich eigentlich nicht mag. Das war ein bisschen merkwürdig, aber auch nicht schlimm. Mittlerweile mag sie mich glaub ich wieder mehr, aber sie kennen mich eigentlich nicht wirklich. Ich Bild mir ein, dass ich sie beide besser durchschaue als sie mich, aber wer weiß das schon.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Nein.

    Mir sind bestimmte Eigenheiten meines Vaters peinlich (insbesondere vor anderen), die von meiner Mutter regen mich eher auf. Gemeinsame Themen haben wir keine

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Zu meiner Mutter wahrscheinlich schon; wir teilen einige Interessen, ich mag sie sehr gerne und sie ist auch in der Lage soziale Interaktion mit anderen für mich zu erleichtern, weil ich damit oft viele Probleme habe. Zu meinem Vater hätte ich vermutlich keinen Kontakt - außer ein gemeinsames Interesse fürs "Sportveranstaltungen im Fernsehen zu verfolgen" sind wir überhaupt nicht auf einer Wellenlänge.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Ich glaube nicht, dass wir näheren Kontakt hätten.
    Meinen Vater würde ich zwar mögen, weil er so spleenig ist. Meine Mutter würde mich eher ratlos zurück lassen, sie ist zwar ein eigentlich sehr sozialer Mensch, aber dabei erstaunlich empathielos. Das wäre mir zu anstrengend.

    Von meinem Vater habe ich viel übernommen, leider vor allem die Spleens :') Er und ich haben beide so Monk-Attitüden. Fällt mir oft auf, wenn ich von etwas genervt bei ihm bin, und dann merke, dass ich ähnlich bin/handle.

    Mit meiner Mutter habe ich wenig gemeinsam. Höchstens manchmal so ne Grundverpeiltheit, die ich auch anstrengend finde (bei uns beiden).
    i have to turn my head until my darkness goes.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    Nein.

    Ähnlich wie bei durga, nur dass wir auch keine gemeinsamen Themen haben, über die wir uns gut unterhalten.
    Das Enkelthema fiele ja dann weg.

    Und auch wie bei anderen: Ich wüßte nicht, wie wir überhaupt in Kontakt kommen sollten. V.a. bei meiner Mutter - keine Chance.
    Now is the winter of our discontent

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn eure Eltern(teile) nicht eure Eltern wären...

    bei meinem vater kann ich es nicht sagen. keine idee.

    zu meiner mutter auf alle fälle. wir hätten uns auch gut wo begegnen können, das wär kein thema und hätten viele gespräche führen können. ich denke, ich hätte mich in ihrer gesellschaft wohlgefühlt.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •