Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Freund:innen und Altersabstände

    Inspiriert von dem Eltern-kennen-Thread – ich war irritiert von der Aussage, dass man Leute in anderem Alter ja kaum kennenlernt/ kennt. Wie ist das bei euch? Wie alt sind eure Freund:innen und Bekanntschaften im Vergleich zu euch?

    Ich bin natürlich auch viel in meiner Altersklasse unterwegs, wobei vor ein paar Jahren es tendentiell eher jüngere Freund:innen waren, also die waren eher Anfang 20, während ich "schon" 25-26 war. Dann habe ich einen neuen Freundeskreis hinzugewonnen und habe jetzt sehr viele Leute in ihren 30ern um mich herum.
    Aber ich habe auch wirklich einige Leute, die viel älter sind. Über mein Ehrenamt bin ich zB. mit einer Frau befreundet, die Ü60 ist. Beruflich gibt es auch einige Bekanntschaften, wo die Grenze zum Privaten verschwimmt und die sind auch alle älter, auch so Anfang 60, Ende 50.
    Und ich bin auch mit (ehemaligen) Freunden meiner Mutter befreundet und unternehme mit denen Sachen, die sind dann meist so Ende 40, Anfang 50. (Meine Mutter ist älter, hatte aber immer eher mit jüngeren zu tun)
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Bedingt durchs Studium habe ich nun ein paar Freunde, die deutlich jünger sind, wenige, die deutlich älter sind.
    Wäre ich kein Student, würde das wohl im Bereich +/- 10 Jahre schwanken.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Durch mein zweites Studium und Auslandsaufenthalte in Ländern, wo man deutlich früher mit der Schule fertig ist, habe ich recht viele sehr gute Freund*innen, die so sechs Jahre jünger sind als ich (bin jetzt 36), dann viele in meinem Jahrgang bis +4 Jahre und mein Ex ist 18 Jahre älter, mit dem hab ich viel Kontakt und aus der Kirche hab ich einige Freund*innen auch Mitte 50.

    Mit einigen Freund*innen meiner Eltern versteh ich mich auch gut, die sind Ende 60 bis Anfang 70, aber bis auf eine, die im Ausland lebt, mit der ich sporadisch Facebookkontakt habe, ist das nicht unabhängig von meinen Eltern.

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Die engsten Freund:innen sind in meinem Alter (Mitte 30). Allerdings habe ich auch zu deutlich älteren Personen freundschaftliche Beziehungen, die so ca 25 Jahre älter sind. Zu jüngeren tatsächlich weniger, da ist es eher so bis zu 8 Jahren jünger.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Meine Freunde sind zwischen 8 Jahre jünger und 12 Jahre älter. Bekanntschaften gibt es auch in anderen Altersbereichen und ich würde da nicht ausschließen, dass sich Freundschaften entwickeln könnten, wenn man sich öfter sieht und oder besser kennenlernt, aber momentan gibt es keine wahnsinnig großen Ausreißer in eine Richtung.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    eine Ex-Kollegin mit Mitte 70, (allerdings schreiben wir wegen Umzug nur noch) und einige jüngere Mütter mit Mitte-Ende 20

    Vor dem Kind war es immer +/- 5 Jahre

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Bedingt durch meine Hobbys ist die Altersspanne relativ groß, von 30-55 ist so ziemlich alles dabei, würde ich schätzen. Im engsten Kreis genauso wie im weiteren Bekanntenkreis. Ausgehbekanntschaften von mir waren auch immer eher so ab 30 aufwärts, weil ich in den letzten Jahren vor allem in Kneipen mit höherem Altersdurchschnitt war.

    Unter 30jährige lerne ich dagegen nur noch selten kennen. Die Altersgruppe ist zwar bei einem Hobby relativ stark vertreten, irgendwie ergeben sich da aber nur sehr selten mal Gespräche.
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Ich bin unsozial und habe daher gar keine repräsentative Menge an Kontakten. Bei den engeren Kontakten ist es ungefähr gleichaltrig bis ~10 Jahre älter.

    Allerdings rede ich jetzt viel mit den immer gleichen Hundeleuten. Und da fällt mir stark auf, dass da - völlig unabhängig davon, wie sich unsere Hunde gegenseitig finden - auch eher vermutlich Gleichaltrige und bis zu geschätzt 10-15 Jahre ältere Leute auf mich zukommen. Die ganz jungen und die viel älteren halten sich irgendwie bis auf eine wesentlich ältere Ausnahme von mir fern. Sehr kurios.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Zitat Zitat von SisterDew Beitrag anzeigen
    Bedingt durch meine Hobbys ist die Altersspanne relativ groß, von 30-55 ist so ziemlich alles dabei, würde ich schätzen. Im engsten Kreis genauso wie im weiteren Bekanntenkreis. Ausgehbekanntschaften von mir waren auch immer eher so ab 30 aufwärts, weil ich in den letzten Jahren vor allem in Kneipen mit höherem Altersdurchschnitt war.

    Unter 30jährige lerne ich dagegen nur noch selten kennen. Die Altersgruppe ist zwar bei einem Hobby relativ stark vertreten, irgendwie ergeben sich da aber nur sehr selten mal Gespräche.
    Genau so ist es bei mir auch.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    die, die ich als freund:innen bezeichnen würde, sind ende zwanzig bis mitte vierzig. also bis ca. zehn jahre jünger und bis ca. acht jahre älter als ich. im bereich bekannte, mit denen ich auch mal privat nen kaffee oder wein trinke, ist es weiter gefasst, v.a. nach oben hin. da gibt es auch welche, die mittlerweile ende fünfzig, anfang sechzig sind.

    generell ist es bei mir so, dass ich ab beginn des studiums immer auch mit leuten befreundet oder besser bekannt war, die mehr als zwei, drei jahre altersunterschied zu mir hatten. mit zunehmendem alter und nach studienabschluss und dem umzug in meine jetzige stadt hat sich der bereich nochmal erweitert.
    love is a litany, a magical mystery

  11. Newbie

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Ich bin 35, meine beiden engsten Freundinnen sind drei Jahre jünger und elf Jahre älter.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    meine ältesten freundinnen sind +/- 1-2 jahre, grad in den letzten jahren ist die spanne aber +/- 10-13 jahre größer geworden

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Bei mir ist es auch ziemlich breit gefächert, viele sind schon +-5 Jahre, aber nicht nur. Mit der Ex von einer Exaffäre bin ich ganz gut befreundet, die ist Anfang 20 und mit der Mutter eines Ex-Partners auch, die ist Mitte 70.

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Bei den Leuten mit denen ich regelmäßig Kontakt habe/mich treffe ist die Spanne tatsächlich nicht besonders groß, und sie sind tendenziell eher etwas jünger als ich (bin 36, Freund*innen zwischen 30 und 37).
    i like neon lights and your very blue eyes.

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Mein Mann ist 11 Jahre älter als ich. Meine Freundinnen sind alle in meinem Alter Anfang 30, und der Bekanntenkreis über meinen Mann entsprechend 5-10 Jahre älter.

  16. Fresher

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Die meisten bewegen sich da in der Spanne von 5 Jahre jünger bis 10 Jahre älter. Vereinzelt gibt es aber Ausreißer.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Meine jüngsten Freunde sind so ungefähr 25, also zehn Jahre jünger als ich. Bei meinem (ehemaligen) Museumsjob habe ich mich mit einigen Kollegen angefreundet, viele sind in den Vierzigern, eine ist letztes Jahr fünfzig geworden. Oh, und ein anderer guter Freund ist auch Anfang fünfzig. Der Großteil meiner Freunde sind "in meinem Alter", also zwischen dreißig und vierzig. Ich finde aber meine besonders "alten" Freunde oft sehr spannend - die Fünfzigjährigen haben mir über Besuche in der DDR Ende der achtziger Jahre erzählt, die sie als junge Erwachsene erlebt haben.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Zitat Zitat von Bolo Beitrag anzeigen
    Die meisten bewegen sich da in der Spanne von 5 Jahre jünger bis 10 Jahre älter. Vereinzelt gibt es aber Ausreißer.
    So.
    gerade bei den Ausreißern sind es eher lockere Bekanntschaften.
    Now is the winter of our discontent

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Ich selbst bin 38.
    Meine jüngste Freundin ist 24, meine älteste 48, glaube ich? Sie ist aber die Ausnahme.

    Ich hatte schon immer eher Freundschaften mit Jüngeren (oder Gleichaltrigen), jetzt wohl auch wegen der Lebensführung. Mein Mann ist auch jünger und dann sind viele Partnerinnen seiner Freunde noch mal jünger - also, da ist der Freundeskreis eher Anfang-Mitte 30.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freund:innen und Altersabstände

    Meine besten Freundinnen kenne ich aus dem Studium, die sind so alt wie ich, also Ende 30. In der alten Stadt hatte ich aber über ein gemeinsames Hobby auch viel Kontakt zu Älteren, da war ich deutlich die Jüngste in der Gruppe. Mit einigen davon habe ich mich schon sehr gut angefreundet, wir waren auch schon zusammen im Urlaub und haben auch nach meinem Umzug noch Kontakt, die sind so Mitte 50. Genau wie mit den Kolleg*innen aus meiner Bürogemeinschaft, die sind alle zwischen Mitte 40 und Mitte 50. Jüngere Menschen kenne ich irgendwie eher über die Kinder, aber da fällt das nicht so auf, weil wir in der gleichen Lebenssituation sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •