Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Achso Bücher von meiner Mama auch. Eins ist ganz toll, es geht um einen Kater, der ausgeschimpft wird, weil er die Torte gegessen hat und dann beleidigt abhaut und durch New York irrt und Probleme hat. Ganz verzweifelt ist er. Und dann bringt ihn ein netter Polizist nach Hause und alle freuen sich. Und er kriegt ne Torte. Moral? Keine. Aber tolle Zeichnungen.
    Ich find das sehr moralisch, das ist doch wie das Gleichnis vom verlorenen Sohn?

    Meine Familie hortet tendenziell, von meiner Mutter hab ich Puppen und von meinem Vater mein Bruder einen Baukasten übernommen. Es gibt auch noch eine Puppe von meiner Großmutter und ein Kuscheltier von meinem Großvater, aber die sind nicht mehr zum Spielen geeignet.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Dem doofen, beleidigten Dickie wird geholfen und alle haben ihn lieb, obwohl er sich immerzu daneben benimmt?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Dem doofen, beleidigten Dickie wird geholfen und alle haben ihn lieb, obwohl er sich immerzu daneben benimmt?
    ich brauche dieses Buch. wie heißt es?

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    „Ein Kater namens William“ (Traude Eben) – Buch antiquarisch kaufen – A02uMT3o01ZZH

    Es ist wirklich wunderschön gezeichnet!
    (Meine Mutter hat es sich noch mal geklaut, um es abzuzeichnen, weil die Enkelin es ja auch braucht. Davon habe ich eine Kopie bekommen. Und es ist das niedlichste, was man sich vorstellen kann.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Also ein paar Fotos hebt man schon auf

    Aber ich hab irgendwie das Bedürfnis nicht zu viel Sachen anzuhäufen. Den Haushalt meines Vaters aufzulösen, war da auch sehr reinigend.
    Es sind nur Sachen.
    Man häuft doch keine Sachen an, nur weil man 2-3 Kinderbücher noch besitzt!? Da wird irgendwie immer so eine Polarität aufgemacht, die gar nicht sein muss, zwischen Minimalismus und Horter:innen.

    Ich habe noch das Buch "Mein Esel Benjamin", war ein Kindheitsbuch von mir und meiner Mutter, es fällt sehr auseinander und wurde schon ein dutzend Mal repariert.
    Und "Nero Corleone", das lese ich auch immer mal wieder, weil es so nett ist
    Meine Mutter besitzt noch ein Kinderbuch von mir, nämlich "Natascha mit dem roten Hut". Das muss ich mir mal ausleihen und es nochmal lesen.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Deshalb hab ich ja von mir gesprochen, dann muss man sich nicht angegriffen fühlen.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich habe noch das Buch "Mein Esel Benjamin", war ein Kindheitsbuch von mir und meiner Mutter, es fällt sehr auseinander und wurde schon ein dutzend Mal repariert.

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Mein Neffe hat einen Kaufmannsladen geerbt, den mein Großvater mal für meinen Vater und seine Geschwister gemacht hat. Ein paar Kinderbücher gibt es auch noch.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Von meinen Großeltern gibt es kein einziges Spielzeug mehr. Das hat entweder die Flucht nicht überlebt/wurde gar nicht erst mitgenommen und später angeschafftes musste meine Oma an ihre jüngeren Geschwister weitergeben.
    Von meiner Mutter gibt es noch eine Puppe, von meinem Vater nichts.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Deshalb hab ich ja von mir gesprochen, dann muss man sich nicht angegriffen fühlen.
    Naja, das Wort "anhäufen" bei Einzelgegenständen ist halt einfach absurd, egal, ob du da über dich oder jemand anderen redest.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Naja, das Wort "anhäufen" bei Einzelgegenständen ist halt einfach absurd, egal, ob du da über dich oder jemand anderen redest.
    Wo hab ich denn jetzt von Einzelgegenständen gesprochen?

    Ich sprach von anhäufen und ich meinte anhäufen.


    Keine Ahnung wieso du dich jetzt ausgerechnet von meiner Aussage, die sichtlich auf MICH bezogen war, angegriffen fühlst. Nimm doch einfach die Aussage von jemand anderem, der auch gerne wegwirft und interpretier das für dich um.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Keine Sorge, ich fühle mich nicht angegriffen. ich finde es einfach nur absurd. Hier ging es ja um Einzelgegenstände.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Von meinen Großeltern hab ich gar nichts, nur eine Kopie eines Fotos meiner einen Großmutter und ihrer Schwestern als Jugendliche oder junge Frauen. Die sind aber auch alle vorm, im oder kurz nach dem ersten Weltkrieg aufgewachsen und kamen aus kinderreichen Familien auf dem Land, ich weiß gar nicht, ob die überhaupt viel Spielzeug hatten und wenn, dann wurde das vermutlich irgendwann an die jüngeren Geschwister oder andere Kinder weitergegeben.

    Von meinem Vater hab ich glaub ich auch nichts, aber von meiner Mutter hatten meine Schwester und ich als Kinder eine Puppe, Puppenkleider und -zubehör, Bücher (viel Enid Blyton) und einen Kaufladen. Die sind aber alle noch bei meinen Eltern, ich hab nur ein paar Bücher hier.

    Ich hab mal bei meinen Großeltern auf dem Dachboden das alte Puppenhaus meiner Mutter gefunden und wollte das unbedingt mitnehmen, aber das war ein bisschen kaputt und meine Mutter hatte da gerade keine Nerven, sich damit auseinanderzusetzen und hat gesagt das bleibt da. Im Nachhinein hat sie sich wahnsinnig darüber geärgert, weil es dann nämlich irgendwann weg war. Aber ich durfte immerhin eine Papp-Anziehpuppe mitnehmen, für die ich dann selbst neue Kleidung gebastelt hab.

    Den Dachboden (großes und sehr altes Haus) fand ich eh superschön und spannend und ein bisschen unheimlich, es hätte mich damals wohl nicht gewundert, wenn es da irgendwo eine Tür nach Narnia gegeben hätte.
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Den Dachboden (großes und sehr altes Haus) fand ich eh superschön und spannend und ein bisschen unheimlich, es hätte mich damals wohl nicht gewundert, wenn es da irgendwo eine Tür nach Narnia gegeben hätte.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Fresher

    User Info Menu

    AW: Habt Ihr noch Dinge aus der Kindheit Eurer Eltern/Großeltern?

    Den Esel Benjamin habe ich auch (allerdings weil nicht mehr auffindbar in neu).

    Von meiner Oma das Buch "Die Struwwelliese", das Buch ist auch schon mehrfach geklebt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •