Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Bei mir Advokat und es passt meistens erstaunlich gut (also das "kann gut mit Menschen & für Dinge einstehen, die mir wichtig sind, aber trotzdem introvertiert"). Wobei ich denke ich nicht so altruistisch bin, wie das da beschrieben ist Aber so "muss in ihrer Arbeit einen Sinn sehen", also, da denkt ja keiner "Hm ne das trifft auf mich jetzt nicht zu!" :'D
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich hab den in der Arbeit gemacht.

    Ist halt ein bisschen wie mit Horoskopen. Man füllt den Test ja selber aus und hat natürlich eine gewissen Selbsterwartung vom Ergebnis.
    Meines Wissens nach ist der „eigentlich“ so konzipiert, dass man ihn eben nicht nur für sich selbst ausfüllen soll, sondern eben auch im besten Fall sowohl Freunde als auch Kollegen.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hab den über das offizielle Institut gemacht und da gab es überhaupt keine Option, dass da jemand anderes was mit angibt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Bei mir Advokat und es passt meistens erstaunlich gut (also das "kann gut mit Menschen & für Dinge einstehen, die mir wichtig sind, aber trotzdem introvertiert"). Wobei ich denke ich nicht so altruistisch bin, wie das da beschrieben ist Aber so "muss in ihrer Arbeit einen Sinn sehen", also, da denkt ja keiner "Hm ne das trifft auf mich jetzt nicht zu!" :'D
    Klar gibt’s Leute, die das nicht so sehen.

    Ich mag den Test und bin ENFP, wie da die Bezeichnung ist, weiß ich grad gar nicht.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich bin laut dem Test Entertainer und nicht komplett überzeugt. Am liebsten Zeit mit Freunden verbringen, immer auf der Suche nach Schabernack und die Fähigkeit, sich an kleinen Dingen zu erfreuen, stimmt definitiv. Allerdings bei weitem nicht so wild darauf, der Mittelpunkt zu sein, und das untrügliche Gespür für Stil, Mode und Eleganz ist leider ein komplettes Gerücht.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hatte den Test auch mindestens zweimal gemacht und obwohl die Prozentwerte ein wenig variierten lag die Tendenz beides mal deutlich beim Advokaten (INFJ).

    Wenn ich Youtube-Videos sehe, in denen die 16 Persönlichkeiten in einer bestimmten Situation dargestellt werden (Kanäle z.B. "Frank James" oder "MonYoument") dann treffen die Beschreibungen meistens zu.

    Die Kritik an dem Test kann ich schon nachvollziehen, es gibt halt ein Schema, was einfach nicht mehr als 16 (bzw. 32) Gruppen kennt. Und das man daher zwischen zwei Rollen switched, halte ich für gut möglich - es gibt ja auch nicht nur schwarz und weiß, sondern fließende Abstufungen.

    Was bringt mir das? Erst einmal Unterhaltung und ein Gesprächsthema. Aber auch um mit einer Arbeitssituation fertig zu werden: Ich habe einen etwas schwierigen Chef, der mir immer wieder das Gefühl vermittelt, mit mir würde etwas nicht stimmen. Mein 16Personalites-Ergebnis stärkt mich im Bewusstsein, dass es viele Menschen gibt, die in ähnlichen Situationen ähnlich reagieren wie ich - ich also vollkommen normal reagiere viele positive Züge in mir vereine. Und, dass er einfach nur eine mittelmäßig begabte Führungskraft ist, nicht in der Lage das Team mit den Stärken der Einzelnen besser zu machen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hab übrigens mal eine Yale-Vorlesung zu Persönlichkeitstypen in der Psychologie gehört und da wurde der Big Five als besserer Test erwähnt:
    Free open-source BigFive personality traits test - Big Five
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich hab den in der Arbeit gemacht.

    Ist halt ein bisschen wie mit Horoskopen. Man füllt den Test ja selber aus und hat natürlich eine gewissen Selbsterwartung vom Ergebnis.
    Naja, das Problem müssten dann ja alle Fragebögen haben.


    Ich hab ihn vor Jaaahren mal gemacht (2009?), da war ich ENTP, dann hab ich ihn irgendwann noch mal gemacht und war ENFP und beides passt schon irgendwie, aber anderes würde sicherlich auch passen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Aber so "muss in ihrer Arbeit einen Sinn sehen", also, da denkt ja keiner "Hm ne das trifft auf mich jetzt nicht zu!" :'D
    Doch, ich zum Beispiel.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Was mich am Myers-Briggs übrigens am allermeisten nervt, ist, dass sich ständig Leute ihren Myers-Briggs-Typ ins Tinderprofil schreiben
    (Und ja, ich halte das ungefähr für so aussagekräftig wie Sternzeichen...)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Naja, das Problem müssten dann ja alle Fragebögen haben.
    Ja, haben sie auch.

    Aber die verschiedenen „Achsen“ beim Myer-Briggs sind halt zusätzlich auch noch in Diskussion.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Das klingt jetzt, als wäre self reporting mega unzuverlässig
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hab ihn vor ein paar jahren mal bei einem Coaching gemacht und da war ich ENTP, bei dem verlinkten bin ich ESFJ, also na ja ich finde mich in beiden Beispielen wieder. Ich find es ganz nett, um manche Eigenschaften zu verstehen. Allerdings hatte ich eine Trainerin bei dem coaching, die da komplett drauf abgefahren ist und zb. der Meinung war, dass bestimmte Typen einfach gar nicht miteinander klarkommen (wir stellten dann fest, dass wir uns im Büro hätten null verstehen dürfen, dabei sind wir alle heute noch befreundet). Das war mir viel zu dogmatisch. So schwarz-weiß ist es halt dann doch nicht. Also zb. bin ich laut Test immer extrovertiert und laut. Stimmt auf alle Fälle - aber eher, wenn ich mit Leuten zusammen bin, die ich kenne. Bei fremden sieht das anders aus und ich komme sehr ungern ganz frisch irgendwo rein. Genauso treffe ich mich zwar echt gern mit freund*innen, aber wenn ich zb. an 2 Wochenenden viel sozialleben hatte, dann brauch ich ein Wochenende allein, weil mich das dann auch schlaucht. Als ich noch gearbeitet hab, hat mir zb. das sozialleben auf Arbeit in der Woche off gereicht und es war völlig in Ordnung, auch mal ne Woche abends nix zu machen. Also so lange man das nicht so super dogmatisch nutzt, find ich es ganz nett, aber würde da jetzt auch aufpassen, nicht zu viel draus zu interpretieren.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Also... ich hab ihn vorhin nochmal gemacht, da kam "Entertainer" bei raus, gestern war es der "Aktivist". Beide Beschreibungen finde ich vollkommen unpassend für mich, sowohl was meine Selbstwahrnehmung betrifft als auch was ich von anderen weiß, wie sie mich wahrnehmen :')
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Exekutive - ESTJ-T

    In der Beschreibung finde ich mich teilweise schon wieder. Vor allem bei den Sachen die auch Richtung „Entertainer“ gehen.

    Auf der Arbeit machen wir das anhand v Gallup Strenght Finder. Der war bei mir erstaunlich zutreffend. Intern sind die 5 Charakteristika der Kolleg*innen einsehbar und ich finde das schon interessant und hilft mir schon bei einer ersten Einschätzung für die Zusammenarbeit.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hab den schon mehrmals gemacht und es kommt immer Advokat/INFJ dabei raus, was nur teilweise passt, wenn man die Beschreibung auf der verlinkten Seite anschaut. Ich verstehe es auch nicht ganz, ich geb immer bei allem, was mit Prokrastination, Tagträumen und sozialer Ängstlichkeit zu tun hat, das Maximum an und dann kommt raus, dass ich ein entschlossener und willensstarker Mensch bin, der nicht zum Träumen neigt und gut auf Menschen zugehen kann?

    Ich hab das aber mal gegoogelt und auf anderen Seiten hat die Beschreibung doch schon recht gut gepasst und auch in INFJ-Memes erkenne ich mich immer stark wieder, wobei die natürlich auch darauf ausgelegt sind, dass man sich darin wiedererkennt, also keine Ahnung.

    Was mich allerdings sehr irritiert, ist die Aussage, dass INFJ der seltenste Typ ist und nur 1-2% der Menschen dazugehören. Gefühlt ist das der häufigste Typ, den man in Profilen oder Beiträgen sieht und hier im Thread bin ich auch schon die dritte mit dem Ergebnis, so selten kann das dann wohl nicht sein.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich finde den test für mich schon interessant, weil bei mir immer deutlich dasselbe rauskommt. Mit 1 Jahr Abstand, mit einem halben Tag oder einer Woche Abstand auch. Und es trifft zu.
    Gerade in diesem Stärken-Schwächen-Teil fand ich schon einige Aussagen hilfreich, um mich selbst besser zu verstehen und Probleme einzuordnen.

    Auf der Arbeit für alle einsehbar würde ich das aber wohl nicht haben wollen , obwohl alle Typen ja sehr positiv beschrieben sind.
    Now is the winter of our discontent

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Bei mir kommt immer Exekutive (ESTJ) raus. Ich dachte, es wäre immer was anderes und habe mir mal angefangen, das aufzuschreiben, aber es stimmt gar nicht
    Ich finde es irgendwie schwierig. Also klar, das beschreibt mich schon ganz gut, aber es geht dabei immer um diese Management-Sache und naja... ich bin ja noch mehr als das, hoffentlich.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ich hab auch nochmal nach anderen Beschreibungen "meines" Typs (ISFP) geschaut und da passen doch einige ziemlich gut. Glaube, die von snow verlinkte Seite hat einfach in der Kurzbeschreibung des Typs versagt.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Myers-Briggs-Test/ 16 Personalities Test

    Ja, wahrscheinlich!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •