Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Küche planen

  1. Senior Member

    User Info Menu

    Küche planen

    Wir wollen eine neue Küche. Ich finde aber die Planung total schwierig. Wie seid ihr da ran gegangen? Die Küche geht zur Nordseite und ist daher recht dunkel. Trotzdem möchte ich es gerne wohnlich haben. Ich bin vor allem mit der Farbgestaltung überfordert. Es liegen graue Fliesen in Betonoptik, die bleiben. Pinterest hilft mir auch nicht

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    farblich würd ich dann eine weiße nehmen

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Ich fände ein ganz hellea Holz schön. Ahorn z.B.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Hmm nee ;-)

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Los ziehen und anschauen - man merkt dann schon schnell was einem gefällt und was nicht. Und Pinterest ist eine wunderbare Quelle der Inspiration.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Pinterest und Küchenstudios und musterhäuser durchstöbern.

    Ich hänge gedanklich gerade zwischen komplett matt schwarz oder weiß mit Holzplatte.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    farblich würd ich dann eine weiße nehmen
    Genau. Wir haben eine grifflose weiße mit Holzarbeitsplatte. Dazu würden auch grauen Fliesen passen.

    Warum hilft Pinterest nicht? Ist doch für sowas super. Würde sonst auch einfach in Küchenausstellungen gehen um Ideen zu bekommen, wenn Du noch keine klare Vorstellung hast.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Pinterest und Küchenstudios und musterhäuser durchstöbern.

    Ich hänge gedanklich gerade zwischen komplett matt schwarz oder weiß mit Holzplatte.
    Gefühlt lösen komplett schwarze Küchen gerade die ehemalige Kombi weiß & Holz ab. Kommt mur zumindest bei Insta so vor.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Gefühlt lösen komplett schwarze Küchen gerade die ehemalige Kombi weiß & Holz ab. Kommt mur zumindest bei Insta so vor.
    So ist es glaube ich tatsächlich. Uns fehlt aber eh noch das Haus um die Küche. Ich habe also noch Zeit bis ich die Farbe fix entscheiden muss. Form und so habe ich fast schon fix
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Ich kann von schwarzer Arbeitsplatte bei sehr kalkhaltigem Wasser abraten (ansonsten ist sie aber pflegeleicht).

    Ich mach wenn ich unentschlossen bin öfter mal Fotos von Teilen des Zimmers und "photoshoppe" (mit Paint oder Powerpoint ) ein Foto des gewünschten Möbelstücks rein, finde das hilft manchmal auch, grad bei so farbsachen bzw. um grob die Dimensionen abzuschätzen
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Wir waren beim Schreiner, der ein gutes Gespür für das Design hatte. Alles, was er vorgeschlagen hat, sieht sehr stimmig aus.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Wir haben das gerade hinter uns. Haben hauptsächlich Insta, Wohnzeitschriften und die Beratung in mehreren Küchenstudios genutzt. Ich fand vor allem die Entscheidung für das richtige Studio wichtig (wenn man selbst genug Ideen hat).

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Wenn es dir nicht "nur" ums Design, sondern auch um die Küchenplanung an sich geht, kann ich dir sehr das Küchen-Forum empfehlen – da kannst du in einem eigenen Planungsthread deine Ideen / Wünsche bzw. wenn vorhanden auch z.B. Planungen aus dem Küchenstudio einstellen. Da sind zig Profis unterwegs und für gewöhnlich lässt sich der Anfangsentwurf nochmal kräftig optimieren
    Formerly known as Katzenschmuser

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Gefühlt lösen komplett schwarze Küchen gerade die ehemalige Kombi weiß & Holz ab. Kommt mur zumindest bei Insta so vor.
    Ich überlege auch gerade, mir in ein paar Monaten eine neue Küche anzuschaffen und das ist mir auch schon aufgefallen.

    Da ich in einem Altbau wohne, in dem die Seite der Küchenzeile mit den Anschlüssen in einem „kreativen“ 135 Grad Winkel verläuft, möchte ich schon gerne eine passgenaue Arbeitsplatte haben.

    Momentan habe ich eine IKEA-Modulküche von den Vormietern meiner Vormieter, die langsam auseinanderfällt, mit einer hässlichen und schlecht verbundenen DIY-Arbeitsplatte.

    Bisher hab ich nur mal so in einem Möbelhaus geschaut, aber ich war etwas überfordert vom großen Angebot.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Wir haben im 2016er Neubau auch einen kreativen Winkel...frag mich mal wieso man sowas so baut... aber gut.

    Wir haben das tatsächlich bei IKEA geplant in Abstimmung mit denen. Alles online und telefonisch.

    Da wir aufbauen haben lassen, wurde die Platte dann vor Ort angepasst und eingepasst, ich bin da bis heute sehr zufrieden damit.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Wir haben im 2016er Neubau auch einen kreativen Winkel...frag mich mal wieso man sowas so baut... aber gut.

    Wir haben das tatsächlich bei IKEA geplant in Abstimmung mit denen. Alles online und telefonisch.

    Da wir aufbauen haben lassen, wurde die Platte dann vor Ort angepasst und eingepasst, ich bin da bis heute sehr zufrieden damit.
    Ah das klingt sehr gut! Dann werde ich auch mal bei IKEA schauen, die Küchen gefallen mir dort nämlich ziemlich gut, nur bei der Arbeitsplatte war ich bisher skeptisch, ob die das gut hinkriegen.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    ich kann sonst auf empfehlen, bei IKEA zu planen und zu kaufen, aber jemand externes zum Aufbauen zu nehmen. Wir haben so viel Geld gespart, der Aufbau war top. War ein Handwerker, der vorher für IKEA gearbeitet hat und sich dann selbstständig gemacht hat. Vielleicht gibt es sowas ja öfter!

    Dem haben wir vorab auch unsere Planung geschickt und gefragt, ob unsere Planung so mit den diversen Anschlüssen und Rohren, die aus den Wänden kamen (auch Altbau) so Sinn machen. Die IKEA-Beratung war dahingegen totaler Mist, das hätten wir so, wie sie das vorgeschlagen haben, niemals in die Küche gebaut bekommen.

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Guter Punkt!

    Ich werde auf jeden Fall erstmal verschiedene Möbelhäuser bzw. Küchenstudios anschauen…da es eine Mietwohnung ist, muss es jetzt nicht die Highend-Premiumküche werden, aber was Hübsches und Solides mit mehr Stauraum wäre schön.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Wir haben die Küche von Ikea, die Geräte von Miele und die Arbeitsplatte von einer Firma, die auf Edelstahlarbeitsplatten spezialisiert ist. Es war etwas stressig, das alles so zu organisieren, dass es zusammenpasst, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und von den Kosten her war es echt gut, zu mischen.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Küche planen

    Die fand ich übrigens total toll Startseite - Popstahl

    Nur leider wollten die 35k für eine Küche mit weniger Stauraum als unsere jetzige

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •