Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 96
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Googelt mal Holzoptik Fliesen. Das könnte ich mir schon vorstellen, weil es nach Holz und nicht nach Fliesen aussieht….
    Terracottafliesen aus den 90ern fände ich schon weniger toll…

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Wäre nicht meine erste Wahl, aber lieber ne schöne Fliese als billiges Laminat.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ich hasse Fliesen und würde freiwillig nie welche irgendwohin legen. Einzige Ausnahme sind historische Zementfliesen, die im passenden Umfeld sehr schön sind.

    Komplett geflieste Wohnbereiche machen mich immer fassungslos, also ja, absolutes KO-Kriterium!

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ich finde Fliesen sehr praktisch und wünschte, wir hätten das Wohnzimmer gefliest. Wir haben überall Fußbodenheizung und das Parkett ist so empfindlich, das ist echt Mist, wenn man von der Terrasse direkt auf Parkett latscht (Steine, Dreck, Wasserflecken, Sonnencremeflecken...).
    Freunde haben im ganzen Erdgeschoss Fliesen in Holzoptik, das sieht toll aus, fühlt sich aber etwas verwirrend an. Vermutlich gewöhnt man sich aber schnell an das Gefühl.
    In unserer alten Wohnung war das Wohnzimmer gefliest, das war wegen der Terrasse praktisch. Zum Draufsitzen fand ich das vor allem im Sommer auch nicht so schön, weil dann die Fußbodenheizung nicht an war. Aber mit dem Kind habe ich dann vor allem im Kinderzimmer auf dem Parkettboden gesessen und alleine sitze ich eher nicht auf dem Boden.
    Für mich wäre Teppich ein Ausschlusskriterium, den finde ich total ekelig (im Uniklinikum Münster sind die Gänge mit Teppich ausgelegt und ich frage mich jedesmal, wer auf die Idee kommt, in einem Krankenhaus Teppich zu verlegen).

    Ich wusste gar nicht, dass Fliesen so verpönt sind. Aber vor Bym wusste ich auch nicht, dass Erdgeschosswohnungen für die meisten ein No-Go sind.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Fliesen im Wohnbereich wären für mich ein absolutes Ausschlusskriterium, sowohl optisch als auch vom Gefühl. Ich bevorzuge Holz, auch mit Fußbodenheizung.
    So. Teppichboden ist für mich ebenso ein KO-Kriterium.

    Wir haben jetzt außer in den Bädern überall Parkett bzw. Dielen und ich bin so froh, dass auch die Küche nicht gefliest ist.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt dafür die zweite Wohnung in Folge mit Dielenboden in der Küche, das sieht zwar (zumindest anfangs) besser aus, nervt aber total
    Was nervt dich daran?

    Ich habe jetzt auch die zweite Wohnung in Folge mit Dielen in der Küche (und sogar im Bad) und es nervt mich gar nicht. Ich finde es immer noch schön.

    Ich mag bei Fliesen tatsächlich die Akkustik nicht, vor allem in großen Räumen.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ich finde Fliesen überhaupt nicht unästhetisch, für mich haben die was von mediterranen Wohnungen. Aber in Deutschland finde ich sie wirklich viel zu kalt als Bodenbelag (wenn es eine Fußbodenheizung gibt, ist das noch mal was anderes.)

    Ich würde den Kälte-Aspekt echt nicht unterschätzen - in meinem co-working space (Altbau, keine Fußbodenheizung) gibt es einen Raum, der so einen Steinfußboden hat (natürlich ist das nicht ganz das Gleiche wie Fliesen, aber doch ähnlich) und ich habe IMMER kalte Füße, wenn ich dort arbeite, total unabhängig von der Temperatur draußen. In den Räumen mit Teppich finde ich es dagegen angenehm.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Wenn ich es selbst aussuchen kann, dann wären Fliesen meine erste Wahl.
    .

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Was nervt dich daran?
    Ich kann das sehr nachvollziehen, weil der Boden so mega empfindlich ist und bereits Wasser zu Flecken führt. Von all den anderen Dingen, die in einer Küche mal eben so passieren, wollen wir mal gar nicht reden.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich kann das sehr nachvollziehen, weil der Boden so mega empfindlich ist und bereits Wasser zu Flecken führt. Von all den anderen Dingen, die in einer Küche mal eben so passieren, wollen wir mal gar nicht reden.
    Hmm. Das wundert mich jetzt. Ich wohne seit acht Jahren mit Dielen in der Küche und bin eher schluderig, aber ich habe keinen einzigen Wasserfleck auf dem Boden. Weder in der Neuen noch in der alten Wohnung.
    Das einzige was ich in der alten Wohnung doof fand, waren die doch sehr breiten ritzen aber die gibt es ja auch nicht überall.

    Dafür hat es den Vorteil, dass nichts kaputt. Mir sind mehrfach Tassen und Teller auf den Boden gefallen und waren nie kaputt. Das wäre bei Fliesen sicher nicht so gewesen.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Fliesen in Küche und Bad find ich schon sinnvoll. Lässt sich einfach besser säubern und kommt besser mit Wasserflecken klar.

    die verlinkten Bilder find ich ganz schön, ich hatte direkt an so ne 80er Fliesen-Optik gedacht. Wenn’s ne Bodenheizung gibt, dann ist das natürlich kein Problem mit der fußkälte, aber die gibts ja nicht überall. Komplett mit Teppich ausgelegt find ich auch doof. Hatte ich in meiner 1. Wohnung und der Teppich wird auch einfach irgendwann echt bäh und da kann man sonst wie oft staubsaugen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ich mag Fliesen auch nicht so. Also historische Fliesen sind natürlich mega schön oft und sowas würde ich auch lassen. Wir hatten zB. in einer Wohnung als ich Kind war solche alten Fliesen in der Küche, das fand ich auch okay, obwohl die jetzt nicht besonders hübsch sind.
    Bevorzugen würde ich in der Küche und im Bad aber immer Terrazzoboden.

    Prinzipiell würde ich Fliesen in einer Wohnung in Bad, Küche und auch im Flur okay finden. Im Flur am wenigsten, aber da gibt es tausend andere Ansprüche, die ich höher priorisieren würde.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ja genau, die Dielen in der Küche sind schon recht fleckig und durch das häufige Wischen müsste man sie eigentlich auch schon wieder ölen.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Prinzipiell würde ich Fliesen in einer Wohnung in Bad, Küche und auch im Flur okay finden. Im Flur am wenigsten, aber da gibt es tausend andere Ansprüche, die ich höher priorisieren würde.
    Meine Großmutter hat zB. so grauslige Fliesen im gesamten Flur-/Eingangs-/Treppenhausbereich und in der Küche. Aber naja, sollte ich in das Haus irgendwann einziehen können und hätte nicht das große Geld für Umbau und Sanierung, dann wäre das jetzt nicht das Hauptding, was mich stören würde.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Meine Großmutter hat zB. so grauslige Fliesen im gesamten Flur-/Eingangs-/Treppenhausbereich und in der Küche.
    dein Konto ist privat

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    da ist der Fehler!
    selbst wenn sie hitzebeständig wäre: ich hab ca. 1m Arbeitsplatte. Darauf stehen schon Kaffeemaschine, wasserkocher, Toaster, Messerblock und sie kühlt nicht so wie der Boden...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Wir haben außer in den Schlafzimmern überall anthrazitfarbene matte Fliesen gewählt, eindeutig mit Kind, Tier und Fußbodenheizung die beste Wahl. Ich mag sehr den Kontrast zu Holzmöbel. Holz und Holz wäre mir zu viel

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Ich würde sowas nie pauschal beantworten können oder überhaupt irgendeinen Fußbodenbelag allein wegen der Optik ausschließen.

    Das kommt mir dann doch sehr auf den kompletten Eindruck der Wohnung an.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Eine Freundin von mir ist mit einem komplett gefliesten Erdgeschoss aufgewachsen (ich meine, oben wäre Teppichboden gewesen, das weiß ich aber nicht mehr so genau). Das waren eher große, helle Fliesen mit Fußbodenheizung, das war also überhaupt nicht kalt oder ungemütlich. Zusätzlich lagen an passenden Stellen Teppiche.

    Also, pauschal ausschließen würde ich Fliesen nicht, das kann man schon ganz schön hinkriegen, auch wenn ich Holzboden lieber mag.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Fliesen in Küche und Bad find ich schon sinnvoll. Lässt sich einfach besser säubern und kommt besser mit Wasserflecken klar.
    so.

    sonst kommt mir das genau so wenig in die wohnung wie teppich. im eingangsbereich finde ich fliesen auch nich sinnvoll.

    phaeno, ich liebe terrazzo auch total. musste jetzt aber leider feststellen, dass das leider gar nicht mal zu holzboden so gut passt. ich wollte den im eingangsbereich legen, aber in kombi mit dem geplanten holzboden war das leider viel zu viel.
    jetzt ist es aber eh nicht schlimm, weil wir solnhofener originalplatten unter dem furchtbaren teppich gefunden haben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie ungemütlich fändet ihr eine Wohnung mit Fliesen?

    Vorab, ich wurde auf Parkett sozialisiert und finde das immer noch am schönsten, wenn auch nicht am praktikabelsten. Früher waren Fliesen für mich auch der Bodenbelag aus der Hölle, dicht gefolgt von Teppich. Aber ich seh das mittlerweile anders. Ein guter Teppichboden kann ein Segen für Allergiker sein und Fliesen können tatsächlich gut aussehen. Hauptproblem ist bei letzterem wirklich die Akustik. Worauf ich hingegen verzichten kann, ist Plastik in allen Varianten, ob PVC, Vinyl oder Laminat. Find ich alles gleich scheiße.
    Don’t believe everything you think.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •