Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 127
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ich denke nicht, dass es ursächlich mit den Tabletten zusammen hängt. So Hänger (erschöpft und depressiv) hab ich ja öfter, plus Kreislauf, wahrscheinlich vom Wetter. Eigentlich hätt ich das gar nicht erwähnt, mein Mann frug nur gestern, ob es von den Tabletten kommen könnte.

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ich hab gute Erfahrungen gemacht mit Magnesium (300 oder 600mg abends bei Bedarf) bei Verstopfung und Biotin (5mg/d) bei Haarausfall. Und im März und Oktober macht die ganze Familie eine vierwöchige Immunkur mit Orthomol sowie wir Erwachsenen eine einwöchige bei (beginnender) Erkältung, um Infekte abzuwehren bzw. abzuschwächen.


    Hyaluron bei Gelenkproblemen interessiert mich, Tethys, wie viel nimmst du da?
    BauchSagtZuKopfJa

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Biotin hab ich in der Dosierung (5 mg) auch von meiner Hautärztin aufgeschrieben bekommen wegen meines Haarausfalls. Ich nehme aber noch einiges mehr deswegen, daher weiß ich nicht ob ich es was hilft, aber schaden tuts keinesfalls meinte sie.
    Geändert von MissBlurry (15.07.2021 um 19:14 Uhr)

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ich hab bisher gegen mein PCOS Inositol probiert (2 g / Tag) und keinen Effekt gemerkt, bin jetzt allerdings auf die Studie mit 4 g / Tag gestoßen, die sehr gute Ergebnisse erzielt hat, deshalb würde ich das mit der höheren Dosierung nochmal probieren.

    Mit Omega 3 habt ihr mich natürlich auch angefixt, da gibts bei PCOS diese Studie, die 2 g pro Tag dosiert und da statistisch signitfikant auch deutlich regelmäßigere Zyklen erzielt hat. Für den Erstversuch hab ich mir da jetzt mal so 1000er-Fischölkapseln gekauft, die pro Kapsel aber nur 300 mg EPA + DHA haben. In der Studie steht ja "Patients in case group received omega-3 supplements (with mercury free from Zahravi Construction Company) with dose of 2 g/day for 6 months (each capsule 1000 g) which contains 180 g eicosapentaenoic acid and 120 mg docosahexaenoic acid." --> Wenn ich zwei von meinen Kapseln nehme sollte das also passen, oder?
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    So, da ich am Dienstag eine zweite Lasik haben werde zur Nachkorrektur, hab ich mir heute die Infos nochmal durchgelesen. Laut der Website gibt es Studien, dass Omega 3 den Heilungsverlauf begünstigt und auch bei trockenen Augen hilft. Empfohlen wird, dass man 4 Wochen vor der OP mit der Einnahme beginnt. Immerhin kann ich morgen damit anfangen, hätte mal früher lesen sollen.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Zweite Lasik am gleichen Auge??
    Alles Gute!

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ja, das kann vorkommen. Ich bin da recht gelassen. Und 5 Jahre sind Nachkorrekturen inklusive, ist nicht soooo außergewöhnlich. Und danke!

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Kurzes Update von der Omega3-Front, falls es jemanden interessiert: ich habe es jetzt 10 Tage genommen (1gr EPA) und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so zittrig und panisch war. Ich zucke echt bei jedem Geräusch zusammen und habe konsequent das Gefühl mich gleich übergeben zu müssen.
    Also, außer dem zeitlichen Zusammenhang habe ich keine Beweise dafür, dass das irgendwas mit dem Omega3 zu tun hat. Ich lasse es jetzt trotzdem erstmal weg, weil die letzten Tage so eigentlich nicht mehr auszuhalten waren und ich da keinen Spielraum für Experimente mehr habe.
    Was mich stutzig macht, ist, dass ich von Johanniskraut die gleichen Symptome hatte, allerdings erst nach viel längerer Einnahme. Anscheinend zähle ich zu den wenigen Auserwählten, die sich an dieser exklusiven Nebenwirkung erfreuen dürfen.
    Es könnte natürlich trotzdem alles nur Zufall sein. Ich lasse mich mal überraschen, wie's weitergeht.
    i expect to find him laughing

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Oh, das klingt ja schlimm! :/
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ja, dann lass es besser bleiben. Das bringt ja so nix. Tut mir leid, dass es dir so schlecht geht damit.

    Man muss auch nicht Omega3 hoch dosieren. Ich hatte zwischenzeitlich den Eindruck, dass manche meinen, das sei für alles und jeden die richtige Menge. Die allermeisten Menschen kommen mit normalen Dosierungen gut hin bzw. brauchen gar keine Nahrungsergänzung, weil sie durch die Ernährung bereits alles abdecken. Ja, Omega 3 ist essenziell. Aber das heißt nicht, dass jetzt jede 1 gr EPA am Tag ballern muss oder sollte. Man kann es ausprobieren. Wenn es hilft, super, wenn nicht, Dosis runter oder ganz absetzen.
    Don’t believe everything you think.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    ich nehm es jetzt auch über eine Woche. Verschlechterungen bemerke ich nicht, allerdings auch noch keine großartigen Verbesserungen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    fitzgferald, keine Sorge! Ich bereite gerade keine Klage vor, weil du mich hier mit Omega3 angefixt hast.
    Die Dosierung ist natürlich schon ziemlich hoch, aber dasa muss sie ja anscheinend auch sein, wenn es irgendwas gegen Depressionen/Ängste bewirken soll. Dass das so ins Gegenteil umschlägt war echt nicht abzusehen. Aber okay, wieder mal was gelernt.
    Wobei ich ja auch nicht so genau sagen kann, ob das Omega3 hier wirklich der Übeltäter war, oder ob das nicht doch einfach ein merkwürdiger Zufall war. Ich habe früher schon mal Omega3 in niedriger Dosierung genommen und hatte keine Probleme.
    i expect to find him laughing

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Zitat Zitat von rubysoho Beitrag anzeigen
    fitzgferald, keine Sorge! Ich bereite gerade keine Klage vor, weil du mich hier mit Omega3 angefixt hast.
    Nee, weiß ich ja, sind hier ja alle erwachsen und wissen selbst, was sie tun. Nur diese Anfixergeschichten entwickeln ja gern mal so ne Dynamik, dass das jetzt zum absoluten heiligen Gral erkoren wird, der alles regelt. Von verspannten Schultern bis zum Weltfrieden mit nur einem Gramm EPA am Tag.

    Interessant finde ich, dass Dir das mit Johanniskraut ähnlich ging. Die beiden Stoffe scheinen ja irgendwie deine Reizschwelle niedriger zu legen. Ich wüsste zu gerne, was da dahinter steckt.
    Don’t believe everything you think.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ist auf jeden Fall gut zu wissen, dann muss ich damit auch vorsichtig sein.
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Warte, kein Weltfrieden? Wofür nehme ich das Zeug denn??
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen



    Ich war auch zuletzt bei ungefähr 1g, wobei das über der Empfehlung diverser Tabellen lag. Bilde mir schon ein, dass es der Leistung bei den Prüfungen und Stimmung sehr zuträglich war

    Merk jetzt im Urlaub den Eisenmangel schön an den Mundwinkeln also da steht daheim definitiv eine Kur an.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ich mal eine allgemeinere Sache zur Nahrungsergänzungsmitteln.
    Zwei Sachen finde ich total schwierig:

    - ich finde den Markt total unübersichtlich und weiß dann immer nicht, wo ich kaufen soll, was wirklich qualitativ gut usw. (ich bin da vermutlich auch eher misstrauisch)

    - ich finde eben das mit den Dosierungsangaben total unübersichtlich und undurchsichtig, weil die Empfehlungen da von Herstellern und offiziellen Stellen soweit auseinandergehen.

    Wie handhabt ihr das?

    Bislang nehme ich nur B12 (weil veggie). Sonst nichts. Habe aber zum Beispiel ständig eingerissene Mundwinkel seit Jahren.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Wie handhabt ihr das?
    Immer wieder anfangen, mich zu informieren, dann resignieren und gar nichts machen. :/

    Ich fühle mich davon auch komplett überfordert und kann außerdem keine Kapseln schlucken, das schließt viele Produkte direkt aus. Momentan nehme ich ab und zu Brausetabletten von dm (B12 und Multivitamin), um wenigstens ein bisschen was zu machen (ausgewogene Ernährung ist bei mir leider auch echt schwierig), aber die sind ja nicht besonders hoch dosiert. Keine Ahnung, ob’s was bringt, aber besser als nix.
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Ich versuche nicht so viel auf die Empfehlung der Hersteller zu geben, sondern eher allgemeine Informationen im Internet zu finden. Also eher solche Seiten
    - Independent Analysis on Supplements & Nutrition | Examine.com
    - WebMD - Better information. Better health.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Nahrungsergänzungsmittel - Erfahrungen & Empfehlungen

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Zwei Sachen finde ich total schwierig:
    ...
    Habe aber zum Beispiel ständig eingerissene Mundwinkel seit Jahren.
    Aber warum gehst du damit nicht zur Ärztin und lässt deinen Eisenwert überprüfen? Oder war der unauffällig?
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •