Antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 334
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Mondkuss Beitrag anzeigen
    Ich werde grün wählen, da es tatsächlich "das kleinste Übel" ist.

    Annalena Baerbock ist mir leider sehr unsympathisch, ich kann gar zwar noch nicht mal erklären warum, aber es verfestigt sich etwas der Eindruck von "im Elfenbeinturm sitzen ohne Ahnung vom Normalleben zu haben" (das Problem habe ich aber mit en meisten Politikerinnen und Politikern, nur reiht sie sich da direkt ein, was mich etwas daran zweifeln lässt, ob da tatsächlich eine politische Wende kommen kann oder nicht eher CDU-Programm in grüner Verkleidung).
    Spannenderweise ist das EXAKT das Bild, das von Hilary Clinton gemalt wurde und es hat funktioniert.

    Eventuell muss man überprüfen woher dieser Eindruck geprägt wird oder wurde. Speziell wenn man nicht benennen kann, warum.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Ich muss aber ehrlich auch sagen, dass ich nicht ganz verstehe, was genau mit diesem elfenbeinturm gemeint ist. Wird ja wissensxhaftler*innen auch oft vorgeworfen und ich fühle mich so null im elfenbeinturm. Politikerin ist ein Job wie jeder andere. Bei anderen Jobs verlangt man ja auch nicht, dass der-/diejenige noch 20 andere Jobs vorher gemacht hat?

    gmitsch gmatsch gmotsch

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    vor allen dingen: als ob das bei laschet anders wäre...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Leider finde ich weder Laschi noch Annalena als sonderlich adequate Optionen und Scholz hat ja auch nur theoretische Chancen. Ich wünsche mir dringend besseres Personal bei den großen demokratischen Parteien und bin ernsthaft ratlos wem ich diesmal meine Stimme geben soll

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Wisst ihr noch wie das bei Trump war? Pest oder Cholera?

    Und das bei bym, ich finds grad echt schlimm..
    ...wie kann man nur die Baerbock und den Laschet so ungestriffen in einem Satz nennen und so tun, als wäre das ansatzweise gleich schlimm?

    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Wisst ihr noch wie das bei Trump war? Pest oder Cholera?

    Und das bei bym, ich finds grad echt schlimm..
    ...wie kann man nur die Baerbock und den Laschet so ungestriffen in einem Satz nennen und so tun, als wäre das ansatzweise gleich schlimm?

    ich hoffe, du meinst nicht mich. so war es definitiv nicht gemeint, weil ich den vorwurf mit dem elfenbeinturm total dämlich finde. ich wollte nur damit sagen, dass man das laschet dann genau so vorwerfen müsste, weil der ja quasi fast nur politik in seinem jobleben gemacht hat.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ich hoffe, du meinst nicht mich. so war es definitiv nicht gemeint, weil ich den vorwurf mit dem elfenbeinturm total dämlich finde. ich wollte nur damit sagen, dass man das laschet dann genau so vorwerfen müsste, weil der ja quasi fast nur politik in seinem jobleben gemacht hat.
    Nein nein, ich meinte die Schreiber hier, die Baerbock und Laschet in einen Topf schmeissen, als wäre das nur im Ansatz vergleichbar.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Wisst ihr noch wie das bei Trump war? Pest oder Cholera?

    Und das bei bym, ich finds grad echt schlimm..
    ...wie kann man nur die Baerbock und den Laschet so ungestriffen in einem Satz nennen und so tun, als wäre das ansatzweise gleich schlimm?

    Ich hoffe Du meinst nicht mich damit und dass ich ernsthaft einen der Beiden mit Trump vergleichen würde.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Du meinst nicht mich damit und dass ich ernsthaft einen der Beiden mit Trump vergleichen würde.
    Ich vergleiche Laschet mit Trump.

    Und du wirfst Laschet und Baerbock in eine Topf, als wären beide gleich schlimm.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ich vergleiche Laschet mit Trump.

    ....
    Ok dann brauchen wir echt nicht weiter zu diskutieren. Ja ich möchte den lieber nicht als Kanzler haben aber die Gleichsetzung mit einem Wannabe-Diktator ist doch einfach Kokolores.
    ich bin raus.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Philipp,
    du siehst die Analogie
    Laschet vs. Baerbock
    ist eine ähnliche Diskrepanz wie
    Trump vs. H. Clinton
    nicht?
    Natürlich sind es bei Trump andere Dimensionen - aber keine Parallelen im Mechanismus erkennen zu wollen?
    Das ist "Kokolores"...
    Geändert von Aida (12.07.2021 um 23:14 Uhr)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Nein nein, ich meinte die Schreiber hier, die Baerbock und Laschet in einen Topf schmeissen, als wäre das nur im Ansatz vergleichbar.
    Das erschüttert mich auch gerade. Und senkt meinen Optimismus bezüglich der Wahl nochmals.. wenn schon Bym teilweise so denkt.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Ok dann brauchen wir echt nicht weiter zu diskutieren. Ja ich möchte den lieber nicht als Kanzler haben aber die Gleichsetzung mit einem Wannabe-Diktator ist doch einfach Kokolores.
    ich bin raus.
    Dann solltest du dich etwas mehr belesen über ihn und Nathanael Liminski (ich empfehle diesen Artikel Nathanael Liminski in NRW: Die rechte Hand Laschets - taz.de), anstatt hier beleidigt abzurauschen.

    Die Merkel CDU hat nichts mit der Laschet CDU zu tun, die uns bevorsteht.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das erschüttert mich auch gerade. Und senkt meinen Optimismus bezüglich der Wahl nochmals.. wenn schon Bym teilweise so denkt.
    .

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das erschüttert mich auch gerade. Und senkt meinen Optimismus bezüglich der Wahl nochmals.. wenn schon Bym teilweise so denkt.
    Bym ist konservativer als man denkt. Und fällt auf Propaganda rein.
    Denn warum unterhalten wir uns jetzt darüber ob Baerbock sympathisch wirkt, wo es darum gehen sollte Laschet zu verhindern.

    Die misogyne Kackscheisse hat funktioniert.

    Und ich glaube für viele wirkt Laschet einfach harmlos. Was gefährlich ist.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Aida Beitrag anzeigen
    Philipp,
    du siehst die Analogie
    Laschet vs. Baerbock
    ist eine ähnliche Diskrepanz wie
    Trump vs. H. Clinton
    nicht?
    Natürlich sind es bei Trump andere Dimensionen - aber keine Parallelen im Mechanismus erkennen zu wollen?
    Das ist "Kokolores"...
    Er reagiert ja auch nicht auf den Vorwurf des Laschet/Baerbock Vergleich, sondern zündet eine Empörungs-Nebelkerze.

    Passt ganz gut zur Kommunikation des Wahlkampfs.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Och, der liebe Armin (wenn wir die Annalena und die Hillary mit Vornamen nennen, machen wir das doch auch beim Armin) hat da schon gewisse Züge und Parallelen…von Papis Rückendeckung, zu der Vetternwirtschaft, zu nie irgendwas wirklich zu Ende gebracht, zu einer sehr weichen Kante (Ich würde es ja Kissen nennen) gegen Rechts, zu einer sehr eigenwilligen Definition von Rechtsstaatlichkeit, Polizeistaat usw.

    Ich suche mal eben den Twitter-Thread, der das auch schön zusammengefasst hat.
    Aber kurz: Ja, ich denke, dass das jetzt ein ganz anderes Kaliber an Wahlkampf ist, als bei Merkl damals und das Armins Ziele durchaus demokratiefeindlich, zumindest aber zukunftsgefährdend sind.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Hier für alle, die gerne die lange Version hätten:
    https://mobile.twitter.com/useronlin...07597608116224
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ja, ich denke, dass das jetzt ein ganz anderes Kaliber an Wahlkampf ist, als bei Merkl damals und das Armins Ziele durchaus demokratiefeindlich, zumindest aber zukunftsgefährdend sind.
    Zukunftsgefährdend ist es ja allein schon durch die Klimapolitik. :/ Es macht mich fertig. Wie beschxxxen es ist, in einer Krise zu leben, müssten wir doch inzwischen rausgefunden haben.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Vor allem gibt es so viele bymsen mit Kindern hier. Die cdu macht so Klimawandel-ist-mir-egal-Politik. Wenn man Kinder hat, kann man das überhaupt nicht wählen, wenn man möchte, dass die eigenen Kinder nicht später in ner völlig kaputten Welt leben? Und da steuern wir gerade munter drauf zu. Ich sag nur lytton und wir haben noch 0,48 grad bis zu dem Maximum, das uns das Paris Abkommen vorgegeben hat (also das wird so oder so zunehmen, nur mit der laschet-Politik wird es noch deutlich schlimmer. Es gibt diverse Publikationen, die sagen, dass es schon einen gewaltigen Unterschied zwischen 1,5 und 2grad geben wird und wir Steuer auf 3 und mehr grad zu).

    gmitsch gmatsch gmotsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •