Umfrageergebnis anzeigen: Was verwendet ihr aktuell?

Teilnehmer
165. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Binden

    53 32,12%
  • Tampons

    77 46,67%
  • Menstruationstassen

    79 47,88%
  • Menstruationsunterwäsche

    26 15,76%
  • Sonst was (siehe Thread)

    9 5,45%
Multiple-Choice-Umfrage.
Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 86
  1. Urgestein

    User Info Menu

    Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Umfrage folgt, mich interessiert die bym-Statistik. Gern in den thread noch Gründe, wann ihr gewechselt habt oder sonstiges!
    Geändert von narzisse (23.08.2021 um 20:25 Uhr)

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Ich nutze im Normalfall meine Menstruationstassen. Nötig ist sie seit derGeburt des zweiten Kindes, weil ich seitdem ich viel höhere Menge an Blut habe. Die Menstruationstasse sorgt dafür, dass ich nicht so oft auf die Toilette muss, wie ich es vorher mit Tampons musste. Für die letzten zwei Tage meiner Periode, benutze ich lieber Minitampons, da es sich angenehmer anfühlt.

  3. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Ich benutze waschbare Binden.

    Lange habe ich eine Menstruationstasse verwendet, aber mittlerweile bekomme ich keine mehr rein, weil mein Körper so verkrampft.

    Mit den Binden komme ich aber gut klar und bin total zufrieden.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Bin kürzlich auf Tasse umgestiegen. Aber vllt probiere ich auch mal die Unterwäsche aus, das ist für die letzten beiden Tage der Periode sicher ausreichend. Bzw am Anfang würde ich mich damit plus Tasse sicherer fühlen, falls die Tasse falsch sitzt. Bisher bin ich im HO an den Tagen, daher ging es auch so.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Menstruationstasse oder Tampons. Wobei ich die Tasse ungern nutze, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin und meine Tage noch am Anfang sind. Da muss ich die alle zwei drei Stunden wechseln und das finde ich schon nerviger als bei Tampons.
    Also genau andersrum als chuva.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Ich finde gerade für die letzten 2 Tage menstasse eigentlich voll praktisch, weil ich gar nicht mehr dran denken muss und sie erst zum Schlafengehen 1x leere.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Menstruationstasse, seitdem ich 16 bin (also seit 13 Jahren).
    Ich hab zwischendurch mal Unterwäsche ausprobiert und ab und an nehme ich auch noch Binden oder Tampons. Aber hauptsächlich die Tasse.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    tasse & stoffbinden
    formerly known as virgin.suicides

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Ausschließlich tampons. Mit der Tasse bin ich leider nicht klargekommen und da ich zu Pilz neige, hat mir meine Ärztin aufgrund des Luftanschluss durch die Tasse abgeraten (Wobei ich schon von voll vielen gehört habe, dass sie da keine Probleme haben?). Die Menstruationsunterwäsche ist mir im Moment zu teuer, ich könnte mir perspektivisch aber auch vorstellen, die zu benutzen.
    .

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Gar nichts mehr. Ich habe im 1. Lockdown das Prinzip freie Menstruation ausprobiert und bin dabei geblieben.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Auch nichts. Menstruiere nicht.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    Gar nichts mehr. Ich habe im 1. Lockdown das Prinzip freie Menstruation ausprobiert und bin dabei geblieben.
    Wie funktioniert das?

    Ich benutze seit circa zwei Jahren eine Menstruationstasse plus Slipeinlagen, weil doch immer mal wieder was überläuft an den starken Tagen. Und wenn dann kaum noch was kommt die letzten Tage, nehme ich dann nur noch Slipeinlagen.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    Gar nichts mehr. Ich habe im 1. Lockdown das Prinzip freie Menstruation ausprobiert und bin dabei geblieben.
    Ich hab das mal gegoogelt - merkst du das echt immer bevor Blut kommt?
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das?
    Hier hat es eine Reporterin mal ausprobiert.

    Ich benutze schon immer Tampons. Ich würde gern mal ne Menstruationstasse ausprobieren, aber ich hab keine Lust auf lange Rumprobieren (wegen der Größe) und es fehlt mir die Muse, mich generell damit auseinanderzusetzen und mir die Zeit zu nehmen. Ich lüg mir selbst damit in die Tasche, dass ich während einer Blutung eh nur 3, 4 Tampons benötige, der Müll also nicht allzu umfangreich ist

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Tasse und am Ende, wenn ich schon keine Tasse mehr brauche, manchmal zur Sicherheit noch eine (einzige) Slipeinlage. Bin vor drei Jahren von Tampons auf Tasse umgestiegen und war sofort und ohne großes Herumprobieren vollends zufrieden.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    .
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Bin vor ziemlich genau 4 Jahren auf die Tasse umgestiegen und bin immer noch so begeistert wie zu Beginn

    Habe vorher fast 20 Jahre Tampons benutzt und davon noch ein paar Restbestände aus diversen Taschen für (äußerst seltene) Notfälle...

    Über Menstruationswäsche bei an- oder abklingenden Schmierblutungen hab ich neulich auch nachgedacht, mal gucken, ob / wann ich die mal teste.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Überwiegend Tampons, am Anfang mit Binde/Slipeinlage und am Ende nur noch Slipeinlage.

    Freie Menstruation stelle ich mir bei meiner Blutungsstärke ja lustig vor und bin gleichzeitig neidisch, dass das bei manchen echt geht.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Bin vor drei Jahren von Tampons auf Tasse umgestiegen und war sofort und ohne großes Herumprobieren vollends zufrieden.
    Bei mir auch so, aber vor 8 Jahren. Erstbeste Tasse gekauft, eingesetzt, fertig. Da brauchte es keine Zeit und Muße. (Klar, bei anderen läuft (höhö ) es anders.)
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Welche Menstruationsprodukte verwendest du?

    tampons und dazu noch binden, wenn ich jetzt z.b. zugfahren muss und nicht sicher ist, dass ich rechtzeitig auf ein klo komme.

    tasse habe ich mal ausprobiert, bin damit aber gar nicht klargekommen (ich bin einerseits scheinbar zu verkrampft, andererseits habe ich quasi eine katakombe in mir und meine tampons schlagen gerne mal salti...) und habe ehrlich gesagt auch keinen bock, da unnötig rumzuexperimentieren. sie ist aber bei mir im kopf auch ein bisschen irrational negativ behaftet, weil ich so oft periodenprodukt shaming mitbekommen habe und es scheiße finde, dass frauen eingeredet wird, sie sind am klimawandel aufgrund von binden/tampons schuld, aber sowas wie makeup, das eigentlich immer in plastik daherkommt und weitaus unnötiger ist, wird nie unter dem umweltfreundlichkeitsaspekt oder überhaupt mal kritisch betrachtet. (bymscher disclaimer, das ist natürlich auf niemanden in diesem thread/forum bezogen, ich habe solche personen bzw. so ein verhalten bisher nur auf anderen plattformen bzw irl auf der unitoilette erlebt. )
    don't be a loser, be a schmuser 🐈

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •