Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 81
  1. Fresher

    User Info Menu

    regenbogenfarben

    was denkt ihr über jemanden, der ein schmuckstück oder kleidung mit regenbogenfarben trägt? denkt ihr, dass das eine bedeutung hat oder dass die person es trägt, weil sie es bunt mag?

    die person ist sonst eher schlicht und erwachsen gekleidet (nicht bunt oder comicshirts) und schon länger single. würde es euch als mann davon abhalten (da ihr denken würdet, dass sie nur an frauen interessiert ist), euch näher für die frau zu interessieren bzw. ist es für homosexuelle frauen ein zeichen, dass es eine homosexuelle frau ist?

    (es geht nicht um homophobie, sondern eher darum, seine chancen bei der partnersuche zu verkleinern, wenn man männer verwirrt. besonders wenn die frau so lange er sie kennt single ist. konkrekt geht es um ein armband wie dieses, nur das ein teil davon mit regenbogenfarben ist AKKi jewelry Italian Charms Armband mit Herz Links Glieder Set Kult modele fur Frauen Italy Charm - Edelstahl Schmuck Silber Modern Turkis : Amazon.de: Fashion
    Geändert von lambda (24.08.2021 um 18:58 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    Schonmal von Bisexualität gehört?

  3. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    ich hab 2 regenbogenfarbene Armbänder die ich gelegentlich trage und bin heterosexuell

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: regenbogenflagge

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schonmal von Bisexualität gehört?
    wie meinst du das? ich bin die frau und gerade bzw. schon länger auf partnersuche. an frauen bin ich nicht interessiert (habe aber nichts gegen frauenpaare usw.).

  5. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Ich habe mir als Frau ehrlich gesagt noch nie darüber Gedanken gemacht, ob regenbogenfarbene Kleidung bei mir oder bei anderen ein Symbol für Homosexualität sein könnten. Also, ich würde es nicht so verstehen, aber ich habe auch einfach noch nicht bewusst darüber nachgedacht oder darauf geachtet. Vielleicht begegnet mir das auch selten.

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: regenbogenflagge

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab 2 regenbogenfarbene Armbänder die ich gelegentlich trage und bin heterosexuell
    danke. ist dein stil sonst auch eher bunt mit besonderen accesoires oder schlicht?

  7. Fresher

    User Info Menu

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe mir als Frau ehrlich gesagt noch nie darüber Gedanken gemacht, ob regenbogenfarbene Kleidung bei mir oder bei anderen ein Symbol für Homosexualität sein könnten. Also, ich würde es nicht so verstehen, aber ich habe auch einfach noch nicht bewusst darüber nachgedacht oder darauf geachtet. Vielleicht begegnet mir das auch selten.
    ich mir auch nicht, aber eine freundin sprach mich auf das armband an. es ist ein geschenk von meiner tante aus dem urlaub. die freundin meinte, ob es [mann, den ich gerade date] nicht verwirren könnte oder andere abschreckt.

  8. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    Nachher verschreckt sich noch ein Mann

    Ich hab Regenbogen Sneakers und mindestens drei Kleider in Regenbogen Farben und ich bin komplett langweilig hetero.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von lambda Beitrag anzeigen
    ich mir auch nicht, aber eine freundin sprach mich auf das armband an. es ist ein geschenk von meiner tante aus dem urlaub. die freundin meinte, ob es [mann, den ich gerade date] nicht verwirren könnte oder andere abschreckt.
    achso, weil du vielleicht als bisexuell wahrgenommen wirst und dazu die alte mär, dass bisexuelle ihre partner eher betrügen, weil sie ja alles pimpern, was nicht bei drei auf dem baum ist? na dann.

    ich werte regenbogenfarben als komplett neutral, weil das heutzutage einfach fast jeder trägt. ich sehe das auch nicht als hinweis auf die sexualität der person, obwohl ich selber lesbisch bin. ich trage aber selber bewusst nichts mit regenbogenzeug, weil ich keinen bock habe, dass vermeintliche supporter mich ins kreuzverhör nehmen, weil lesbisch sein ja sooo problematisch ist.

  10. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von lambda Beitrag anzeigen
    die freundin meinte, ob es [mann, den ich gerade date] nicht verwirren könnte oder andere abschreckt.
    Aber dem Mann, den du gerade datest kannst du ja unabhängig vom Armband dein Interesse signalisieren

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: regenbogenfarben

    ich habe so eine jacke in trainingsjackenstil in regenbogenfatben, die eigentlich eine herrenjacke ist und gerade schuhe mit regenbogen bestickten blüten drauf gekauft.

    ganz ehrlich regenbogen ist auch gerade einfach trend.

  12. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab 2 regenbogenfarbene Armbänder die ich gelegentlich trage und bin heterosexuell
    Ich hab Regenbogen Ohrstecker (von dm, eigentlich für Kinder gedacht) und neuerdings einen regenbogenfarbenen Schlüsselanhänger, einfach, weil ich es so mag.

  13. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ... weil ich keinen bock habe, dass vermeintliche supporter mich ins kreuzverhör nehmen, weil lesbisch sein ja sooo problematisch ist.
    Lesbischsein ist problematisch ?!

  14. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    Zitat Zitat von lambda Beitrag anzeigen
    wie meinst du das? ich bin die frau und gerade bzw. schon länger auf partnersuche. an frauen bin ich nicht interessiert (habe aber nichts gegen frauenpaare usw.).
    Ach so, das war mir aus deinem Post nicht klar.
    Ich fände es toll, wenn Regenbogenzeugs exklusive für queere Menschen wäre, dann würde ich nicht unter meinem schlechten Gaydar leiden
    Denke also auch nicht, dass du dir damit deine Chancen verkleinerst.

  15. Member

    User Info Menu

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Lesbischsein ist problematisch ?!
    jawollo, weil lesben keine männer und somit auch keine penisse mögen, aber das schließt ja auch transfrauen aus und das ist dann automatisch terfy und böse und man möchte bitte tief in sich gehen (also sich bitte umpolen lassen) damit man seinen "genitalfetisch" überwindet und gefälligst mit männern ins bett steigt.

  16. Inaktiver User

    AW: regenbogenflagge

    Zitat Zitat von lambda Beitrag anzeigen
    danke. ist dein stil sonst auch eher bunt mit besonderen accesoires oder schlicht?
    Ich trag fast nur schwarz.

  17. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    jawollo, weil lesben keine männer und somit auch keine penisse mögen, aber das schließt ja auch transfrauen aus und das ist dann automatisch terfy und böse und man möchte bitte tief in sich gehen (also sich bitte umpolen lassen) damit man seinen "genitalfetisch" überwindet und gefälligst mit männern ins bett steigt.
    Das war 1 zu 1 die Diskussion bei Princess Charming und ich fand das ein einziges WTF?!

    Ich hab letztens so geile Rainbow-Havaianas angehimmelt und wusste dann auch nicht so recht, ob LGBTQ das blöd finden, wenn ich die trage und nicht Teil dessen bin. Hmpf.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das war 1 zu 1 die Diskussion bei Princess Charming und ich fand das ein einziges WTF?!
    ja, ein normal intelligenter menschen sieht ja auch ein, dass lesben frauen mögen und das sexuelle anziehung und sex selbst was mit dem körper und auch den genitalien zu tun hat. schwule männer sagen, sie mögen keine weiblichen geschlechtsorgane und das ist ok, aber als lesbe sollst du mit haarigen bernds, die sich jetzt ella oder lolita nennen, ins bett steigen, damit sie sich #valid fühlen können. (aber wieso die haarigen bernds nicht mit anderen haarigen bernds ins bett steigen und wieso das weniger #validating ist, kann einem keiner erklären?) ich habe mittlerweile dating auch total aufgegeben, weil es einfach hoffnungslos ist und die ganzen vergewaltigungsdrohungen von transfrauen mir einfach an die substanz gingen. da sterbe ich dann lieber eines tages einsam, als mir diese gehirnwäsche anzutun und mir einzureden, dass ein "girldick" auch nur eine große klitoris ist. wtf.

  19. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Meine Güte

  20. Inaktiver User

    AW: regenbogenfarben

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    jawollo, weil lesben keine männer und somit auch keine penisse mögen, aber das schließt ja auch transfrauen aus und das ist dann automatisch terfy und böse und man möchte bitte tief in sich gehen (also sich bitte umpolen lassen) damit man seinen "genitalfetisch" überwindet und gefälligst mit männern ins bett steigt.
    Wow, das hatte ich jetzt noch nie gehört.
    Man kann doch Transfrauen akzeptieren und trotzdem keine Penisse mögen
    Na ja, müssen wir jetzt auch nicht diskutieren.

    NeroDAvola: mach einfach dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse :bym:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •