Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Taugt der was? Kann ein daunenmantel wirklich so billig sein?
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Taugt der was? Kann ein daunenmantel wirklich so billig sein?
    Zum Taugen kann ich nichts sagen - aber der Preis spricht definitiv nicht für die verwendete Daune. Und in der Beschreibung steht dazu auch nichts. Deshalb wäre das für mich ein komplettes Ausschlusskriterium. Also ethisch meine ich.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    ich habe mir letztes jahr diese jacke für sehr kalte tage gekauft und bin sehr zufrieden.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ich habe mir letztes jahr diese jacke für sehr kalte tage gekauft und bin sehr zufrieden.
    Die farbe ist ja toll!
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Die farbe ist ja toll!
    ja! zu erst wollte ich sie in rot haben, aber da gab es meine größe nicht mehr und darüber bin ich sehr froh. es ist wirklich ein schönes grün.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    pony, die sieht toll aus, aber kann man damit wirklich gut radfahren? Mir scheint die bißchen eng um die Oberschenkel?
    Now is the winter of our discontent

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    pony, die sieht toll aus, aber kann man damit wirklich gut radfahren? Mir scheint die bißchen eng um die Oberschenkel?
    nee, ist sie gar nicht. hatte die letzten winter sehr oft an.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Taugt der was? Kann ein daunenmantel wirklich so billig sein?
    Ich finde das nicht besonders billig, sondern sehr sehr viel Geld.
    Ich habe ihn ein Jahr, reinigen lassen habe ich ihn noch nicht. Insofern kann ich nur sagen, dass er warm ist und auch einen kleinen Regenschauer gut abhält. Ich kenne von Daunenjacken und Mänteln vor allem das Problem, dass die Federn irgendwann rauskommen, zB. an den Nähten. Das hat er bisher nicht, aber ich trage ihn auch nicht täglich und habe ihn, wie gesagt, erst ein Jahr. (Und ich werde ihn vermutlich demnächst verkaufen, weil ich ihn eben nicht so viel trage und er mir eigentlich mittlerweile zu groß ist.)
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich finde das nicht besonders billig, sondern sehr sehr viel Geld.
    Ich habe ihn ein Jahr, reinigen lassen habe ich ihn noch nicht. Insofern kann ich nur sagen, dass er warm ist und auch einen kleinen Regenschauer gut abhält. Ich kenne von Daunenjacken und Mänteln vor allem das Problem, dass die Federn irgendwann rauskommen, zB. an den Nähten. Das hat er bisher nicht, aber ich trage ihn auch nicht täglich und habe ihn, wie gesagt, erst ein Jahr. (Und ich werde ihn vermutlich demnächst verkaufen, weil ich ihn eben nicht so viel trage und er mir eigentlich mittlerweile zu groß ist.)
    Entschuldige bitte, falls das blöd rübergekommem ist von mir. Ob und für wen das viel geld ist, wollte und kann ich nicht bewerten. Ich hatte nur in den letzten tagen auch nach dauenmänteln/-jacken geguckt und die kosteten eigentlich so gut wie alle mindestens das dreifache. Mag an den marken liegen oder auch nicht, keine ahnung. Deshalb hatte ich gefragt, wie zufrieden du mit dem mantel bist.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Es ist nicht "blöd rübergekommen", sondern ziemlich beleidigend und herablassend, ehrlich gesagt.
    Natürlich liegt das an den Marken, die du vielleicht gesucht hast bzw. den Onlineshops, die du besucht hast. Daunenmäntel gibt es in allen möglichen Preisklassen. Das liegt natürlich auch daran, dass die Federn aus nicht so guten Quellen kommen, aber zB. auch daran, dass der Mantel nicht durchgehend mit Daunen gefüttert ist. Und es gibt ja auch noch mal einen Unterschied zwischen Federn und Daunen und wie die zusammengesetzt sind.
    Dass du/ ihr das Geld habt, zertifizierte Federn/Daunen zu kaufen, freut mich für euch. Aber ich kann es mir nicht leisten.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von Feuerfee Beitrag anzeigen
    Aaaah, Unterarmbelüftung belüftet nicht die Unterarme, sondern unter den Armen, oder?
    Ja.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Es ist nicht "blöd rübergekommen", sondern ziemlich beleidigend und herablassend, ehrlich gesagt.
    Dann entschuldige ich mich dafür. Das war nicht meine ansicht.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zu der Daunendiskussion: natürlich ist zertifiziert tendenziell teurer. Allerdings findet man immer mehr nachhaltige und faire Produkte in einem ähnlichen Preissegment wie der von phaeno verlinkte Mantel. Zum Beispiel bei Adidas oder the North Face oder eben im Sale.
    Ich finds voll gut, dass man bei den meisten Onlineshops da mittlerweile gut nach filtern kann.

    Gilt übrigens nicht nur für Daune, sondern auch für diverse Imprägnierungen, die mal mehr oder weniger umweltfreundlich sind.

    Aber mir ist schon auch klar, dass das nicht für alle im Fokus steht, sondern oft einfach Design/Funktionalität.

    Nur ist es eben nicht (mehr) so, dass fair gleich teuer ist.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    Zu der Daunendiskussion: natürlich ist zertifiziert tendenziell teurer. Allerdings findet man immer mehr nachhaltige und faire Produkte in einem ähnlichen Preissegment wie der von phaeno verlinkte Mantel. Zum Beispiel bei Adidas oder the North Face oder eben im Sale.
    Ich finds voll gut, dass man bei den meisten Onlineshops da mittlerweile gut nach filtern kann.

    Gilt übrigens nicht nur für Daune, sondern auch für diverse Imprägnierungen, die mal mehr oder weniger umweltfreundlich sind.

    Aber mir ist schon auch klar, dass das nicht für alle im Fokus steht, sondern oft einfach Design/Funktionalität.

    Nur ist es eben nicht (mehr) so, dass fair gleich teuer ist.
    Ich finde das gut zu wissen. Das mit den Imprägnierungen hatte ich bis letztes Jahr überhaupt nicht auf dem Schirm, zum Beispiel bei Kindersachen sind die aber gar nicht unbedingt teuerer, sondern auch Discounter Marken haben da teilweise die "guten" Versionen.

    Einen Mantel mit Daune hab ich mir letztes Jahr bewusst 2nd Hand gekauft, hätte gedacht, dass nachhaltig da immer SEHR teuer ist.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Ich habe kürzlich nach Daunendecken geschaut und bin auch schier vom Stuhl gefallen.

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Jacke zum Radfahren für die kalte Jahreszeit

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Ja.
    Ich hab echt hin- und herüberlegt, ob manche Leute wohl irgendwie an den Handgelenken schwitzen oder ob der Wind dann da irgendwie günstig in die Ärmel reinventiliert.
    alles wird aus HACK gemacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •