Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 228
  1. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Naja, Klopapier kostet ja nicht so viel, und solche Unmengen verbraucht man alleine ja nun auch nicht. ne (große) Tamponpackung hält bei mir auch mehrere Monate.
    Also Toilettenpapier kostet in der Regel als normale Packung 2 - 3 Euro. Ich bin den ganzen Tag daheim und brauche sicher eine Packung pro Monat.

    Das ist ja auch, was ich meine. Es summiert sich. Zahncreme hier, Tampons oder Toilettenpapier dort.

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Also dekorative Kosmetik, die über ein Jahrzehnt alt ist, würde ich vielleicht nicht mehr unbedingt auftragen...
    Stell dich nicht so an

  3. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Generell benutze ich mit meinen 80-100 € keine hochpreisigen Sachen und weitestgehend aus der Drogerie.

    Aber ich benutze viele Pflegeprodukte und achte auf die Inhaltsstoffe.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber das ist ja eher Zufall, wie blutig es einen trifft und wie günstig man dementsprechend davonkommt. Ich weiß jetzt nicht, wie viele Tampons in den ganz großen Packungen sind, aber ich brauche vielleicht so +/- sieben, acht Stück pro Periode. Das ist nicht so viel finde ich,keine Ahnung wie viele die Durchschnittsfrau benötigt. Da brauche ich nicht jeden Monat Nachschub kaufen schicksalshaft glücklicherweise.
    Naja, also man soll die ja alle 4 Stunden oder was wechseln. Das sind dann allein fünf pro Tag?!

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich, das schmierst du dir noch freiwillig ins Gesicht? Man muss das MHD ja nicht zwingend einhalten, aber nach mehr als 3-4 Jahren kann das Produkt ja nicht mehr gut sein.
    Also Lidschatten nutze ich zB. auch länger als vier Jahre. Aber ja. Mascara sollte man alle drei Monate wechseln, das waren bei mir früher schon um die 12€, also 4€/Monat. Jetzt benutze ich eine günstigere Mascara, aber trotzdem...
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Bei trockenen Produkten ist das sicher nicht so das Problem, bei Foundation, Mascara etc. finde ich das schon kritisch.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    also an den ersten 1-3 tagen brauch ich locker 8-10 tampons am tag, die brauch ich dann ja auch in unterschiedlichen größen (normal bis super plus), da alleine bin ich ja schon bei umgerechnet bestimmt 5 € pro monat, wahrscheinlich eher mehr. dann hab ich mir auch mal so 2 menstruationsslips gekauft, also zusätzlich, das waren ja auch 60-70 €, sagen wir die halten 2 jahre (was sie bei mir nicht haben) kommen ja nochmal so 1,50 € dazu, also alleine mit dem scheiß hab ich das budget von 5-10 € schon locker gesprengt. aber gut, mit ner tasse oder wenn man das glück hat nicht zu bluten wie ein ochs, spart man sich das ja schon mal.

    also wenn jemand echt mit 5-10 € hinkommt, finde ich das schon sehr bewundernswert. muss ja nicht jeder so super verschwenderisch sein wie ich, die z.b. auch kosmetik, die nichts taugt, direkt wieder entsorgt. aber so ne wimperntusche hält bei mir vielleicht 2 monate, bei täglicher benutzung (mehrfaches auftragen allerdings), dann taugst sie nichts mehr oder ist leer/eingetrocknet. wie man damit 20 jahre auskommt.... ok.

    ist anscheinend echt eine sehr individuelle sache, ich dusch z.b. auch täglich und auch meine haare wasche ich jeden tag, dementsprechend kurz halten dann auch shampoo, spülung kur und sonstiges zeug, wenn man das jeden tag nutzt.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    also in dem geld, dass ich so z.b. bei dm ausgebe, hab ich jetzt auch sowas wie tampons oder klopapier mit einberechnet. es wird ja jetzt nicht jede, die hier mit 5-10 € ankommt, ne tasse haben?
    Naja ich kauf alle halbe Jahr Duschgel/Shampoo/Spülung und Zeugs fürs Gesicht, Zahnpasta. Ich benutz kleine Mengen. Habe Tatsache ne Tasse und schminke mich nie. Am häufigsten muss ich wohl Tatsache Klopapier kaufen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    also das finde ich echt bewundernswert. ich kann sowas ja nicht. bei mir sind zugegebenermaßen bestimmt 1/3 bis 1/2 der einkäufe unnötige sachen, die ich so beim durchschlendern durch die drogerie so sehe, z.b. ne neue superduper mascara, ein der saison angepasstes duschgel, ne fancy neue zahnpasta, ein sommerliches deo, ein nagellack in einer fabre, die ich noch nicht hab, ein neues serum, das gerade gehyped wird, irgendein neues shampoo mit ner neuen technologie....
    also ich könnte das nie 6 monate im voraus kaufen. benutzt ihr dann immer das gleiche zeug?
    ich hab zwar auch viele sachen, die ich durchgängig benutzte, aber ich teste doch schon ganz nerne mal neue sachen

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Seit Jahrzehnten das gleiche Duschgel. Ja.

    Aber es interessiert mich halt auch einfach nicht. Frag mich halt nicht, wieviel Geld ich zb für Wolle, Stoffe und Knöpfe ausgebe. Körperpflege muss halt. Wie abwaschen. Aber ist für mich nicht mehr. Anderen gehts ja anders damit.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zwischen 40 und 50 Euro im Monat.
    Neben dem dem Verbrauch von zahnpasta, Shampoo Toilettenpapier etc. geht ich alle 3 Monate zur Friseurin und 2 mal im Jahr zur Zahnreinigung. Ich habe einige ausgewählte teure Produkte wie Shampoo oder Creme, ansonsten kaufe ich bei dm oder rossmann.
    .

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Seit Jahrzehnten das gleiche Duschgel. Ja.

    Aber es interessiert mich halt auch einfach nicht. Frag mich halt nicht, wieviel Geld ich zb für Wolle, Stoffe und Knöpfe ausgebe. Körperpflege muss halt. Wie abwaschen. Aber ist für mich nicht mehr. Anderen gehts ja anders damit.
    naja gut, so halt halt jeder sein ding, bei mir ist das halt kosmetik, parfüm und nagellack..... für wolle, stoff und knöpfe geh ich zu meiner oma mit ihrem riesen fundus

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Durchschlendern durch dm oder Rossmann mache ich nie. Ich kaufe grundsätzlich Drogerieartikel nur im Angebot und glaube, dass das extrem viel ausmacht, wenn man auf Impulskäufe verzichtet.
    Habe grad mal nachgeguckt und habe z.B. vorletzten Monat 2 Packungen Wella Shampoo a 500ml für jeweils 6€ gekauft - das hält ja mehrere Monate. Ich hab kein Problem damit, dass ich mir die Sachen solange in den Schrank lege und einen kleinen Mini-Drogeriemarkt zuhause hab
    impulskäufe..... das trifft definitiv auch mich zu.
    und ich sag mal, ein lockdown von mehr als 1 jahr hätte ich auch (mal von tampons und klopapier abgesehen) locker ohne nachkaufen durchgestanden. ich hab ne mittelgroße dm-filiale zu hause

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    naja gut, so halt halt jeder sein ding, bei mir ist das halt kosmetik, parfüm und nagellack..... für wolle, stoff und knöpfe geh ich zu meiner oma mit ihrem riesen fundus
    Klein ist mein Fundus auch nicht. Aber es gibt immer noch was, was ich nicht habe.

    Eben wahrscheinlich wie bei dir und der Kosmetik.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Bei mir sind es im Schnitt ungefähr 80€ im Monat. Duschgel, Hautcreme, Waschlotion, etc kaufe ich immer das gleiche und wenn ein Angebot ist auch mal eine Tube mehr auf Vorrat. Dekorative Kosmetik verwende ich wenig. Dafür gehe ich ca. 4x im Jahr zum Friseur und ca 2x im Jahr zur Fußpflege.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass ich die 10-15€ auch ziemlich krass finde. Ich benutze allein ungefähr eine Tube Tagescreme im Monat, die bei 4-12€ liegt, je nachdem, was ich kaufe. Plus Duschgel, Shampoo, etc. pp.
    Is halt individuell. Bei mir hält so ne Tube eher n halbes Jahr. Ich vergesse das Eincremen aber auch manchmal.

    Periodenprodukte nutz ich gar nicht aktuell, aber die Pille hab ich nicht in die Berechnung aufgenommen.
    Geändert von luxuspanda (17.10.2021 um 14:53 Uhr)

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    ne neue superduper mascara, ein der saison angepasstes duschgel, ne fancy neue zahnpasta, ein sommerliches deo, ein nagellack in einer fabre, die ich noch nicht hab, ein neues serum, das gerade gehyped wird, irgendein neues shampoo mit ner neuen technologie....
    also ich könnte das nie 6 monate im voraus kaufen. benutzt ihr dann immer das gleiche zeug?
    ja, schon. Wir nutzen zum Beispiel auch kein Duschgel, sondern ph-neutrale Seife, da hält ein Stück bei 2 Leuten einige Wochen, ich benutze keine Foundation, hab nix zum Abschminken, teste keine Seren,... Da gibt's halt einfach Unterschiede.

    Früher hab ich als Hautpflege nur Nivea Soft verwendet, dagegen bin ich heute schon luxuriös unterwegs.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Bei mir sind es sicher 60€ - 80€ wenn ich mal alles grob überschlage.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    impulskäufe..... das trifft definitiv auch mich zu.
    und ich sag mal, ein lockdown von mehr als 1 jahr hätte ich auch (mal von tampons und klopapier abgesehen) locker ohne nachkaufen durchgestanden. ich hab ne mittelgroße dm-filiale zu hause
    Ich auch.
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Das dachte ich mir auch. Also selbst, wenn man nur so Basics wie Zahncreme, Zahnbürste, Seife, Duschgel, Shampoo, Toilettenpapier benutzt, kommt man doch bei einem durchschnittlichen Verbrauch locker auf 10€ im Monat.
    Es sei denn, man duscht nur einmal die Woche.
    Der letzte Satz ist echt unnötig. Glaub doch einfach den Userinnen, was sie hier schreiben, ohne gleich mangelnde Hygiene in den Raum zu werfen. Es fällt auch niemand vom Stuhl, weil jemand 300€ pro Monat ausgibt. Denselben Respekt wünsche ich mir für Leute am unteren Ende des Spektrums.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr im Monat für Körperpflege/Kosmetik aus?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    also in dem geld, dass ich so z.b. bei dm ausgebe, hab ich jetzt auch sowas wie tampons oder klopapier mit einberechnet. es wird ja jetzt nicht jede, die hier mit 5-10 € ankommt, ne tasse haben?
    Keine Tasse, aber (sorry, tmi) eine große Packung Tampons hält bei mir mindestens ein Jahr, an den meisten Tagen meiner Regel brauche ich gar nichts. Die Pille hab ich zugegebenermaßen nicht eingerechnet, die ist mit 26 Euro/6 Monate aber auch ein Schnäppchen. Mehr Glück als Verstand, ich weiß, aber is eben echt sehr individuell.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •