Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Member

    User Info Menu

    Gewichtsdecken / Therapiedecken

    An alle, die eine Gewichtsdecke haben, von welcher Marke habt ihr sie und könnt ihr sie empfehlen?

    Welchen Bezug habt ihr? Ich habe welche aus Baumwolle bzw. Velours gefunden. Was würdet ihr empfehlen?

    Welches Gewicht habt ihr? Es heißt ja ca. 10% des Körpergewichts.
    Wenn man genau dazwischen liegt z.B. zwischen 6kg und 9kg - in welche Richtung würdet ihr tendieren?

    Welche Füllung hat eure Decke? Ich habe von Glasperlen und Perlen aus Edelstahl gelesen. Was würdet ihr empfehlen und warum?

    Benutzt ihr eure Decke zusätzlich zur normalen Decke oder ausschließlich die Gewichtsdecke? Welche Größe habt ihr? Wie wirkt sich die Größe aus?

    Wie findet ihr eure Decke allgemein?

    Ich freue mich über Antworten. Danke


    Es gab im Forum schon einmal einen Thread dazu und ich kenne ich auch, aber da dort eine Person mitgeschrieben hat die - soweit ich weiß - nicht mehr bei uns ist, möchte ich ihn aus Respekt nicht pushen und da die Decken damals noch recht unbekannt waren, waren die Infos auch nicht so detailliert.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Ich versuche mal, so viel wie möglich zu beantworten

    An alle, die eine Gewichtsdecke haben, von welcher Marke habt ihr sie und könnt ihr sie empfehlen?
    --> Meine ist von Aldi (dormia) und ich bin soweit zufrieden, hatte aber auch kein bestimmtes Ziel, das ich mit der Decke erreichen wollte.

    Welchen Bezug habt ihr? Ich habe welche aus Baumwolle bzw. Velours gefunden. Was würdet ihr empfehlen?
    Meinst du, aus welchem Stoff die Decke selbst ist? Das wäre bei mir Polyester.

    Welches Gewicht habt ihr? Es heißt ja ca. 10% des Körpergewichts.
    Wenn man genau dazwischen liegt z.B. zwischen 6kg und 9kg - in welche Richtung würdet ihr tendieren?
    Meine wiegt 6 Kilo, ich selbst ca. 80. Ich weiß nicht, ob es zum Einstieg nicht besser wäre, erstmal mit der leichteren Version anzufangen, man merkt das Gewicht auf jeden Fall auch bei 6 Kilo deutlich, und ich könnte mir vorstellen, dass es angenehmer ist, wenn die Decke etwas zu wenig als etwas zu viel wiegt. Ich habe aber auch keine Ahnung, wie sich drei Kilo mehr anfühlen würden.

    Welche Füllung hat eure Decke? Ich habe von Glasperlen und Perlen aus Edelstahl gelesen. Was würdet ihr empfehlen und warum?
    Bei mir sind Glasperlen drin. Wenn ich sie mir selbst ausgesucht hätte (mir wurde die Decke geschenkt), hätte ich vielleicht danach entschieden, was von beiden besser waschbar ist, ansonsten fällt mir jetzt nichts ein, was da einen Unterschied machen könnte.

    Benutzt ihr eure Decke zusätzlich zur normalen Decke oder ausschließlich die Gewichtsdecke? Welche Größe habt ihr? Wie wirkt sich die Größe aus?
    Ich benutze die Decke zusätzlich zu meiner sehr dicken und warmen Decke. Sie ist genauso groß wie die normale Decke und liegt oben drauf. Was meinst du damit, wie sich die Größe auswirkt? Ich finde es ganz praktisch, dass die beiden Decken gleich groß sind, ich könnte mir vorstellen, dass eine deutlich größere oder kleinere Decke leichter verrutscht.

    Wie findet ihr eure Decke allgemein?
    Ich mag die Decke sehr gerne, weil ich das Gefühl unter dem Gewicht sehr angenehm finde. Speziell positive Effekte habe ich aber nicht festgestellt.
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Vielleicht ergibt die Frage auch hier Sinn?

    Gewichtsdecke
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Zitat Zitat von Blaubeerkuchen Beitrag anzeigen
    Es gab im Forum schon einmal einen Thread dazu und ich kenne ich auch, aber da dort eine Person mitgeschrieben hat die - soweit ich weiß - nicht mehr bei uns ist, möchte ich ihn aus Respekt nicht pushen [...]
    Ich habe nichts Konstruktives beizutragen aber ich finde das sehr schön
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Ah, sorry, das hab ich überlesen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Zitat Zitat von ninini Beitrag anzeigen
    Ich versuche mal, so viel wie möglich zu beantworten
    Danke ninini für die hilfreichen Antworten

    Deine Einschätzung bzgl. dem Gewicht hilft mir auf jeden Fall weiter. Dann kaufe ich erstmal eine leichtere.

    Funktioniert das Waschen denn ohne Komplikationen für Decke und Waschmaschine? Rattert das nicht? Und wie oft wäscht du sie ungefähr? Und hast du einen extra Bezug, der bei der Decke dabei war oder nimmst du sie ohne Bezug oder einen ganz normalen?


    Danke @Kainene
    (Hat nichts gebracht leider)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewichtsdecken / Therapiedecken

    Ich habe seit knapp 2 Jahren diese hier und bin immer noch sehr zufrieden (hab aber auch keine Vergleiche):
    Leefun Gewichtsdecke 135x200CM,8KG Therapiedecke, 100% Baumwolle 7 Schichten Schwere Decke fur Erwachsene, Gegen Schlafstorung und Stress, Weighted Blanket fur 70-90kg Personen : Amazon.de: Kuche, Haushalt & Wohnen

    8kg (deutlich mehr als 10%) aus Baumwolle mit Glasperlen. Sie ist genauso groß wie meine (Standard) Bettdecke und liegt oben drauf. Im Sommer lass ich sie weg weil zu warm, in Winter spar ich mir damit aber die dicke Winterbettdecke. Sie ist waschmaschinenfest.

    Ansonsten schließ ich mich ninini an 🙃

    Edit: mein 5-jähriger krabbelt manchmal morgen noch zu mir ins Bett und liegt dann auch gerne mit drunter. Das sind dan knapp 50% vom Körpergewicht 😜 Übrerlege schon, ihm eine eigene (4kg) zu holen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •