Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Inaktiver User

    Haushaltsbuch App

    Was nutzt ihr da? Ich benutze bisher YNAB und zahle dafür auch jährlich. Jetzt erhöhen die aber den Preis und das wird mir dann zuviel.
    Ich möchte dort meine Ausgaben und Einnahmen eintragen können. In YNAB legt man am Anfang des Monats fest welche Summe man für welche Kategorie plant. Man trägt alle geplanten Ausgaben ein und das Programm kann einem dann schon sagen, dass man mindestens Summe X für die Kategorie brauchen wird.

    Habt ihr eine Empfehlung für mich? An sich wäre auch cool, wenn ich dort direkt meine Bankdaten von Diba abrufen kann.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Haushaltsbuch App

    Ich benutze money control. For Grundversion ist meine ich kostenlos. Ich habe das Upgrade, weiß aber nicht, was das aktuell kostet.
    Eigentlich kann money control schon fast zu viel, was ein bisschen die Übersichtlichkeit leiden lässt. Manchmal finde ich auch nicht sofort die Einstellung, die ich brauche und dann kostet es für mich schon wieder zu viel Zeit.
    Budgetkategorien hat sie, aber sie kann nicht das Banking direkt integrieren. Ich habe eine Apple Watch und finde praktisch, dass ich da vieles unterwegs direkt nach dem Zahlen eingeben kann.

  3. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsbuch App

    Ich kann Monefy empfehlen - da wir es zu zweit nutzen, mussten wir einmalig etwas zahlen, aber ich glaube die Grundversion ist auch kostenlos zu haben..

  4. Inaktiver User

    AW: Haushaltsbuch App

    Ich hab Haushaltsbuch pro und bin damit sehr zufrieden

  5. Inaktiver User

    AW: Haushaltsbuch App

    Ich glaub money control gefällt mir bisher am besten. Das geht am PC und am Handy? Ich finde konfigurieren am PC immer praktisch, aber will halt unterwegs auch was eintragen können.

  6. Inaktiver User

    AW: Haushaltsbuch App

    Mein Konto macht das ganz automatisch in der Online-Banking App der Bank. Ansonsten empfehle ich die Finanzguru App. Die ist wirklich cool!

  7. Inaktiver User

    AW: Haushaltsbuch App

    Hab jetzt auch mal Finanzguru getestet und die sind ja echt cool! Erkennen echt fast alles automatisch. Das hatte ich bisher bei keiner anderen App so gesehen. Und die Analysen sind nett und zu sehen wieviel von den Einnahmen noch übrig ist. Teste es jetzt noch ein paar Tage und entscheide mich dann, ob ich das Jahresabo mache. Bisher macht es zumindest einen guten Eindruck.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •