Antworten
Seite 5 von 36 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 707
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    .
    Geändert von SallyBray (28.03.2011 um 22:19 Uhr)
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von ozelot Beitrag anzeigen
    ich dachte ganz lange, "hawadjeri" wäre ein ungarischer o.ä. gruß, bis ich irgendwann (in der 10. klasse?) in einem streiflicht in deutsch "habe d'ehre" gelesen hab.
    haha.
    der gute bayer sagt dann noch einfach nur "d"ehre". ich hatte anfangs keine ahnung, was "dere" für eine begrüßung sein soll.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Was genau ist denn Torschusspanik nun?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von Lullaby Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn Torschusspanik nun?
    eben nicht schuss, sonder schLuss
    Torschlusspanik ? Wikipedia

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    ich finde das irgendwie bescheuert, zu sagen, "es heißt aber torschlusspanik", wenn offensichtlich so viele leute "torschusspanik" sagen. das ist so oder so eine umgangssprachliche redewendung, wie kann etwas, das so viele leute sagen, dann noch "falsch" sein? es gibt doch keine redewendungs-regeln wie bei grammatik und rechtschreibung, und offensichtlich ist "torschusspanik" genauso eingebürgert und üblich wie "torschlusspanik".

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich finde das irgendwie bescheuert, zu sagen, "es heißt aber torschlusspanik", wenn offensichtlich so viele leute "torschusspanik" sagen. das ist so oder so eine umgangssprachliche redewendung, wie kann etwas, das so viele leute sagen, dann noch "falsch" sein? es gibt doch keine redewendungs-regeln wie bei grammatik und rechtschreibung, und offensichtlich ist "torschusspanik" genauso eingebürgert und üblich wie "torschlusspanik".
    ich finde auch beides gut erklärbar. jeder, der schon mal alleine aufs tor zugerannt ist, wird das gut nachvollziehen können, dass sich dann auch sowas wie panik breit macht.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    @sora: na, aber "torschusspanik" hat einfach nicht die gleiche bedeutung wie "torschlusspanik". ich finde, das sollte man schon unterscheiden.
    Übrigens hat die Polizei Deine flüchtige Zofe hier in einem Bordell gefunden und wird sie Dir zurückschicken, sobald sie genügend mit Quecksilber vollgestopft ist.


    mein bücherregal

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von Toya Beitrag anzeigen
    @sora: na, aber "torschusspanik" hat einfach nicht die gleiche bedeutung wie "torschlusspanik". ich finde, das sollte man schon unterscheiden.
    es geht aber doch um das gefühl, dass es bald zu spät ist für irgendwas, oder, und es deshalb jetzt endlich mal klappen muss?
    und das verspürt ein stürmer garantiert in der 80. minute, wenn seine mannschaft zurückliegt und er unbedingt noch ein tor schießen muss und die richtige gelegenheit einfach nicht kommt.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    es geht aber doch um das gefühl, dass es bald zu spät ist für irgendwas, oder, und es deshalb jetzt endlich mal klappen muss?
    und das verspürt ein stürmer garantiert in der 80. minute, wenn seine mannschaft zurückliegt und er unbedingt noch ein tor schießen muss und die richtige gelegenheit einfach nicht kommt.
    so sehe ich das auch.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    haha.
    der gute bayer sagt dann noch einfach nur "d"ehre".
    dann war mein stiefvater also ein "unguter bayer"

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    .
    Geändert von salome.red (11.02.2017 um 15:14 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von nannena Beitrag anzeigen
    ich dachte bis vor ca. einem Jahr, dass der Ort "Mettmann" eine Erfindung von Hape Kerkeling ist...


    Schön wärs...

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Pfiati = Fick dich. Nicht ewig geglaubt, aber schon ne Weile.
    Laß dir Zeit, Alter! (Theodor Fontane)

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von Unschuldslamm Beitrag anzeigen
    Pfiati = Fick dich.
    Hahahaha

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von salome.red Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens einer Freundin erklärt, daß passion fruit bzw. Passionsfrucht nur ein anderer Name für Maracuja ist.
    oh wirklich?
    count the headlights on the highway

  17. Inaktiver User

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab bis vor einiger zeit noch gedacht, ray ban wär ein cooler typ, der brillen designt.
    Ich dachte zwar nie, dass da ein Typ wäre, aber dafür dachte ich das sei einfach so ein "Kunstname". Eine Bedeutung habe ich dahinter noch nie gesehen.

    Zitat Zitat von viv Beitrag anzeigen
    ich dachte bis vor kurzem, dass marienkäfer und junikäfer dasselbe sind.
    das war aber auch so, als ich klein war, mann!
    Ist das nicht regional unterschiedlich? Junikäfer sind für mich sowas wie Maikäfer nur kleiner, aber ich weiß auch, dass man anderswo Marienkäfer Junikäfer nennt.

    Ich habe erst mit 14 oder 15 kapiert, dass das Zeichen von der Apotheke ein A ist (also das Apotheken-A).
    Ich habe nie gesehen, dass das ein A ist, weil mein Blick immer auf diesem Kelch und der Schlange ruhte und ich auch nicht verstanden habe, dass das ein Kelch und eine Schlange sind, sondern darin irgendewie einen lachenden Mund gesehen habe.
    Genauso habe ich ganz ganz lange gebraucht um zu erkennen, dass das Symbol vom Ersten Deutschen Fernsehen eine 1 darstellt und nicht einfach irgendeine Form ist in der halt ARD steht.

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von ozelot Beitrag anzeigen
    ich dachte ganz lange, "hawadjeri" wäre ein ungarischer o.ä. gruß, bis ich irgendwann (in der 10. klasse?) in einem streiflicht in deutsch "habe d'ehre" gelesen hab.

    Find ich superwitzig

  19. Inaktiver User

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    es geht aber doch um das gefühl, dass es bald zu spät ist für irgendwas, oder, und es deshalb jetzt endlich mal klappen muss?
    und das verspürt ein stürmer garantiert in der 80. minute, wenn seine mannschaft zurückliegt und er unbedingt noch ein tor schießen muss und die richtige gelegenheit einfach nicht kommt.
    so habe ich mir das auch immer erklärt. ich sage auch glaube ich immer noch torschusspanik.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Ewiggeglaubte Irrtümer

    Zitat Zitat von Thora* Beitrag anzeigen
    ebent.


    zum thema: ich wusste nicht dass das wort karneval übersetzt tatsächlich etwas bedeutet.

    "pfiatdi" bzw. "pfiatdigott" kommt übrigens von "führe dich gott" als abschiedsgruß. wusste ich auch lange zeit nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •