Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 98
  1. Member

    User Info Menu

    Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Habt ihr da eine Regel, sowas wie 10 Prozent? Oder macht ihr das von der Nettigkeit der Bedienung abhängig oder gebt ihr grundsätzlich nichts?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Zitat Zitat von reverie* Beitrag anzeigen
    Habt ihr da eine Regel, sowas wie 10 Prozent? Oder macht ihr das von der Nettigkeit der Bedienung abhängig oder gebt ihr grundsätzlich nichts?
    nettigkeit und schnelligkeit. und dann runde ich meistens auf volle beträge auf.

    wen man aber 2 mal sagen muss man will zahlen und nach ner halben stunde trudelt dann die rechnung ein gibt´s nix!
    Bist Du noch da wenn ich geh
    und dann wieder komme
    Wenn ja dann sag nicht nein
    Denn ohne Dich scheint in meinem Herz keine Sonne
    Doch es möchte scheinen


    >>!!Sale!!<<

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Hm, wenn's voll und stressig ist, kann die Bedienung ja nix dafür...

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    *
    Geändert von Waermflasche (25.04.2020 um 22:33 Uhr)
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Ich hab selber 6 Jahre in der Gastronomie gearbeitet und bin - anders als man denkt - nicht großzügig geworden dadurch.
    Ich gebe gutes Trinkgeld (also IMMER 10% plus), wenn ich mit dem Service zufrieden war. Dazu gehört nicht, dass es super schnell gehen muss, wenn wirklich viel zu tun ist. Dafür kann das einzelne Mädchen in den meisten Fällen rein gar nichts.
    Wichtig ist mir, dass ich freundlich und aufmerksam bedient werde. Der Kunde ist König, immer. Auch wenn man selbst absolut im Stress ist und eigentlich null Zeit für Extrawünsche hätte. Trotzdem lächelt man und erfüllt die Wünsche........im Idealfall zumindest!
    "Life's too short to spend precious time trying to convince others."

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    ich geb auch meist so 10%.
    wie macht ihrs denn bei selbstbedienung, also zum beispiel bars/clubs, wo man direkt am tresen bestellt? macht das nen unterschied für euch?
    i like neon lights and your very blue eyes.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Ich geb Trinkgeld nur, wenn ich zufrieden war.

    Meist runde ich auf oder geh bis auf den nächsten runden Betrag. Bei 38,20 Euro würd ich z.B. auf 40 Euro aufrunden. 10%-Regel find ich irgendwie doof, aber das ist wohl ein persönliches Gefühl. Mein Freund gibt meist mehr Trinkgeld als ich (aber er verdient auch mehr)

    Beim googlen, was denn so üblich ist, bin ich auf diese Seite gestoßen:

    Tipps für besseres Trinkgeld

    Das kann doch nicht ernst gemeint sein:
    ...
    3. Kellner sollen sich neben den Tisch hocken bei der Aufnahme der Bestellungen
    6. Kellner sollen die Gäste berühren
    7. Kellner/Restaurationen sollen für Unterhaltung sorgen
    8. Kellner sollen Süßigkeiten verteilen
    9. Kellnerinnen sollen Smileys auf die Rechnung malen
    10. Kellner sollen sich schriftlich bedanken
    ...

    das KANN doch nur scherzhaft gemeint sein oder? Helft mir auf die Sprünge ich bin grad z müde zu erkennen ob das echt gemeint ist oder lustig.

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    yep, 10% oder auch mal mehr.
    dass ich gar nichts gebe, passiert selten bis gar nicht.
    wenn es sehr lange gedauert hat, mach ich es davon abhängig, wie sympathisch mir die person ist :] und ggf. runde ich dann mal nur auf und mach keine ganzen 10% draus.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    @Kazzel:

    Das ist nicht ernst gemeint denke ich.
    Gäste berühren ist ein No go in der gehobenen Gastronomie. Und zu den Gästen an den Tisch setzen (oder auch nur knien) geht auch gar nicht!
    "Life's too short to spend precious time trying to convince others."

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    @Mel, ich fands ja auch komisch

    Wenn mich ein Kellner berühren würde oder sich vor mir hin hockt - na Danke...

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Zitat Zitat von Kazzel Beitrag anzeigen
    Ic

    Beim googlen, was denn so üblich ist, bin ich auf diese Seite gestoßen:

    Tipps für besseres Trinkgeld

    Das kann doch nicht ernst gemeint sein:
    ...
    3. Kellner sollen sich neben den Tisch hocken bei der Aufnahme der Bestellungen
    6. Kellner sollen die Gäste berühren
    7. Kellner/Restaurationen sollen für Unterhaltung sorgen
    8. Kellner sollen Süßigkeiten verteilen
    9. Kellnerinnen sollen Smileys auf die Rechnung malen
    10. Kellner sollen sich schriftlich bedanken
    ...

    das KANN doch nur scherzhaft gemeint sein oder? Helft mir auf die Sprünge ich bin grad z müde zu erkennen ob das echt gemeint ist oder lustig.
    Ich hab mal in irgendner Sendung ein Experiment gesehen, da haben die verglichen, wieviel Trinkgeld Kellner bekommen haben abhängig von ihrem Verhalten. Da kam dann raus, dass die gleichen Personen mehr Geld bekommen haben, wenn sie die Gäste irgendwie berührt haben. Ich glaub also schon, dass das ernstgemeint ist.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Ich finde 4 Euro (auch bei einem teureren Essen) schon sehr großzügig.

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Zitat Zitat von Kazzel Beitrag anzeigen
    Ich geb Trinkgeld nur, wenn ich zufrieden war.

    Meist runde ich auf oder geh bis auf den nächsten runden Betrag. Bei 38,20 Euro würd ich z.B. auf 40 Euro aufrunden. 10%-Regel find ich irgendwie doof, aber das ist wohl ein persönliches Gefühl. Mein Freund gibt meist mehr Trinkgeld als ich (aber er verdient auch mehr)

    Beim googlen, was denn so üblich ist, bin ich auf diese Seite gestoßen:

    Tipps für besseres Trinkgeld

    Das kann doch nicht ernst gemeint sein:
    ...
    3. Kellner sollen sich neben den Tisch hocken bei der Aufnahme der Bestellungen
    6. Kellner sollen die Gäste berühren
    7. Kellner/Restaurationen sollen für Unterhaltung sorgen
    8. Kellner sollen Süßigkeiten verteilen
    9. Kellnerinnen sollen Smileys auf die Rechnung malen
    10. Kellner sollen sich schriftlich bedanken
    ...

    das KANN doch nur scherzhaft gemeint sein oder? Helft mir auf die Sprünge ich bin grad z müde zu erkennen ob das echt gemeint ist oder lustig.
    "Passend dazu hat die Forschung auch herausgefunden, dass Kellnerinnen mehr Trinkgeld bekommen, wenn sie ihre Gäste berühren."

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Zitat Zitat von Mel87 Beitrag anzeigen
    Ich hab selber 6 Jahre in der Gastronomie gearbeitet und bin - anders als man denkt - nicht großzügig geworden dadurch.
    Ich gebe gutes Trinkgeld (also IMMER 10% plus), wenn ich mit dem Service zufrieden war. Dazu gehört nicht, dass es super schnell gehen muss, wenn wirklich viel zu tun ist. Dafür kann das einzelne Mädchen in den meisten Fällen rein gar nichts.
    Wichtig ist mir, dass ich freundlich und aufmerksam bedient werde. Der Kunde ist König, immer. Auch wenn man selbst absolut im Stress ist und eigentlich null Zeit für Extrawünsche hätte. Trotzdem lächelt man und erfüllt die Wünsche........im Idealfall zumindest!
    Dito. Genau wie ich auch im Supermarkt gearbeitet habe und es mich aufregt, wenn die Leute da auch fragen unfreundlich reagieren. Oder auch dem Kunden den Weg verstellen. Sowas geht nicht.


    In der regel runde ich auf, wenn ich zufrieden war, gibt's zehn Prozent, wenn alles supi ist, auch mehr =)

    Zitat Zitat von Kazzel Beitrag anzeigen
    das KANN doch nur scherzhaft gemeint sein oder? Helft mir auf die Sprünge ich bin grad z müde zu erkennen ob das echt gemeint ist oder lustig.
    Also, die entsprechenden Studien gibt es, ich denke aber, diese Empfehlungen richten sich an Leute in ner Kneipe oder Eisdiele oder amerikanische Diner, da is das anfassen und Mätzchen machen okay.
    Bei "gehobenerer" Gastronomie, wo der Kellner Anzug trägt, natürlich nicht, aber die sollte auch eh keine komischen Tipps brauchen, um an trinkegeld zu kommen, im Idealfall haben
    a) die Gäste eh genug Geld und
    b) die Kellner auch die Tricks und Kniffe drauf, um an selbiges zu kommen.
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    So zwischen 10% und aufrunden. Wenn ich zufrieden bin.
    and you said nothing at all
    well i couldn't have said it better myself

  16. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Ich habe keine feste Regel sondern schau ob unsere Bedienung nett war.
    Aber wenn dann so ungefähr 25%

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Zitat Zitat von Julie* Beitrag anzeigen
    So zwischen 10% und aufrunden. Wenn ich zufrieden bin.
    ich auch.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    so 10-20%....selten auch mal nichts (wenn die Bedienung unfreundlich war), selten auch mal mehr (wenn die Bedienung sehr freundlich war)....
    Just a dream away

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Je nach Grad meiner Zufriedenheit. Wenn ich irgendwelche doofen Extrawünsche habe, die anstandslos erfüllt werden oder mir der Taxifahrer wirklich das Leben rettet, weil der Zug so schlimme Verspätung hatte, dass ich sonst zu spät zur Arbeit käme, werden aus 10% gerne mal 30.
    Wenn ich aber in Cafés oder Restaurants das Gefühl haben muss vom Kellner bestenfalls als zusätzlicher Laufweg betrachtet zu werden und er raushängen lässt, wie sehr ihn das nervt, dann gibt es eben gar nichts.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel Trinkgeld gebt ihr?

    Ich dachte, ich gehöre zur Minderheit, wenn ich bei schlechtem Service nichts gebe. Letztens war ich mit Freunden was essen und trinken und es waren insgesamt drei Tische besetzt, ansonsten war es leer. Trotz mehrmaligen Bescheidsagens wurden wir nach unserer ersten Bestellung nicht nochmal bedient, obwohl ja nichts los war. Und als eine Freundin sich ihr Essen einpacken lassen wollte, kam die Kellnerin eine Stunde später mit einer Pappschachtel vorbei und meinte, sie müsse es sich leider selbst einpacken. Das Essen stand dann seit einer Stunde auf dem Tisch. Das empfinde ich schon als schlechten Service und gebe dann auch kein Trinkgeld (war aber die einzige).
    Ansonsten gebe ich gerne Trinkgeld, meist so 10-20%, je nach Betrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •