Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 84

Thema: piercings

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    bluecat, ich finde die alle nicht so extrem, dass ich gravierende folgen erwarten würde.
    ich ja eigentlich auch nicht, hmm. zumindest nicht beim Daith, wenn Nostril sollte es allerdings schon ein Ring sein.
    Jabiduttiperslikkenberg

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Für dich hab ich mich jetzt extra vor nen Spiegel gestellt und mit mir selbst gesprochen. Man sieht das Piercing nicht.
    Das höre ich nicht zum ersten Mal
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Mir fallen Zungenpiercings auch nur auf, wenn die Person explizit damit spielt
    Mir auch.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von bluecat83 Beitrag anzeigen
    Wie sieht’s denn aktuell bei euch aus?

    ich bin mit Mitte/Ende 🙄 30 und einem Glühwein mal wieder am überlegen. Also eeeeeiiiigentlich hätte ich gerne ein nostril, ein daith und gepiercte BW.
    aktuell wird es dank Corona natürlich bei den Überlegungen bleiben, aber eine Entscheidung könnte ich ja trotzdem treffen .
    noch mehr Meinungen?
    Jabiduttiperslikkenberg

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Wenn Du das willst und momentan keinen strengen Jobdresscode hast, der das nicht erlaubt, mach es!

    Ich hab vor ein paar Jahren ungefähr in Deinem Alter auch überlegt, mein Helix nochmal durchstechen zu lassen und hab auch mit nem Labret geliebäugelt, hab das aber gelassen, weil das Helix beim ersten Mal schon nicht heilen wollte und ich inzwischen nicht mal mehr Ohrringe tragen kann und ich find das richtig schade. Wenn das nicht wär, würde ich das auch jetzt mit knapp ü40 „noch“ machen, ist doch scheißegal, solange es einem gefällt!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Ich hab noch einen Labret Tunnel, der sich mit nem Ohrring noch durchstechen lässt. Habe aber Angst vorm Weiten, weil ich das echt mega unangenehm finde
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. Member

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von bluecat83 Beitrag anzeigen
    Wie sieht’s denn aktuell bei euch aus?

    ich bin mit Mitte/Ende �� 30 und einem Glühwein mal wieder am überlegen. Also eeeeeiiiigentlich hätte ich gerne ein nostril, ein daith und gepiercte BW.
    aktuell wird es dank Corona natürlich bei den Überlegungen bleiben, aber eine Entscheidung könnte ich ja trotzdem treffen .
    Ich hatte mir mit Anfang /Mitte 20 ein nostril stehen lassen, hatte das dann mit knapp 30 genau aus den Gründen rausgenommen und mit Ende 30 wieder nachstehen lassen und freue mich immer noch sehr drüber. Allerdings bräucht ich mal einen schöneren ring ;D

  8. Member

    User Info Menu

    AW: piercings

    Mir sind die zweiten Ohrlöcher zugewachsen nachdem ich in der Zeit, in der die Kinder klein waren, im morgendlichen Stress nie was drin hatte. Wahrscheinlich wäre es schlauer gewesen, einfach kleine Stecker drin zu lassen. Jedenfalls bekomme ich keine mehr durch. Ich würde die gern wieder stechen lassen und hätte eigentlich gern auf der einen Seite ein drittes und auf der anderen ein Helix oder Conch oder wie das Ohrloch oben am Ohr heißt.

    Und wenn ich ganz mutig wäre, würde ich mir gern ein Septum, wahrscheinlich würde es fast immer hochklappen, und - nachdem das Thema Kinder hier wohl abgeschlossen ist - Brustwarzenpiercings stechen lassen. Aber ich glaube, dass traue ich mich nicht, weil das ja wirklich übelst weh tun soll. Na ja, das wird wohl nichts.
    ||: X-X- | XXX- | XXXX | -XX- :||

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Das septum war das am wenigsten schlimme Piercing. Ja, es hat einmal ordentlich gezwiebelt, aber danach hatte ich nur noch eine empfindliche Nasenspitze. Und das ganze war nach 2 Tagen abgeschwollen und nach 3-4 Wochen abgeheilt.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: piercings

    Brustwarzen fand ich überhaupt nicht schlimm. Das Stechen fühlte sich an, als würde an der Zange (die zum Piercen benutzt wird) gezogen werden, dann kam ein kurzer, stechender Schmerz, fertig. Am ersten Tag fühlte es sich wie Sonnenbrand (warm-pochend) an, aber das war's dann auch.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es schlimmer ist als Stillen mit wunden Brustwarzen bei Milcheinschuss...
    vllt darf man da auch mam Kompressen drauf machen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: piercings

    Ich hab tatsächlich Stilleinlagen getragen Damit das (wenige) Blut und Wundsekret aufgefangen werden und Wunde und BH nicht verkleben konnten.
    Geändert von BomChickaWahWah (20.12.2020 um 00:12 Uhr)

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Brustwarzen fand ich überhaupt nicht schlimm. Das Stechen fühlte sich an, als würde an der Zange (die zum Piercen benutzt wird) gezogen werden, dann kam ein kurzer, stechender Schmerz, fertig. Am ersten Tag fühlte es sich wie Sonnenbrand (warm-pochend) an, aber das war's dann auch.
    oh, das klingt gut
    Jabiduttiperslikkenberg

  14. Inaktiver User

    AW: piercings

    Brustwarzen stechen war der schlimmste Schmerz ever. Habe sie dann nach ein paar Jahren auch wieder rausgenommen.

    Habe mir mit 33 noch ein Septum machen lassen und liebe es auch nach zwei Jahren noch

  15. Inaktiver User

    AW: piercings

    Bei den Brustwarzen hat das Heilen bei mir auch drei Monate gedauert

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: piercings

    Bin ich zu alt inzwischen, dass ich mich weder an Schmerzen noch an eine lange Abheilphase erinnern kann oder hatte ich einfach sehr viel Glück damals?
    (ich hab aber auch nur eins und nicht beide)
    Stechen würde ich es mir heute aber wohl nicht mehr lassen, obwohl ich es nicht mal richtig begründen kann.

    Woran ich mich noch mit Schaudern erinnern kann ist das wiederliche knacken im Ohr beim Stechen des Tragus vor fast 20 Jahren. Da bekomme ich heute noch Gänsehaut, wenn ich nur dran denke...
    Geändert von Melone (22.12.2020 um 22:38 Uhr)
    Steine sind ok!

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Ich glaub wenn es extrem schlimm gewesen wär, hättest Du es genauso wenig vergessen wie das mit dem Tragus. An die beschissene bzw im Endeffekt dann halt erfolglose (weil ich es nach einem halben Jahr aufgegeben hab) Abheilphase meines Helix kann ich mich jedenfall noch gut erinnern und das ist fast 25 Jahre her.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: piercings

    Bei Tragus erinnere ich mich immer daran, dass eine damals gute Freundin sich den damals auf einem Festival! hat schießen!!! lassen. Da bekomme ich jetzt noch Gänsehaut, aber für sie war es absolut komplikationslos.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: piercings

    Vermutlich hast du Recht Poppy.
    oh ein Helix habe ich auch, das einzige woran ich mich da noch erinnern kann ist, dass ich Idiot am selben Abend nach dem stechen total unvorsichtig den Motorradhelm aufgesetzt habe. Ich dachte mich holt der Teufel
    Steine sind ok!

  20. Member

    User Info Menu

    AW: piercings

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Brustwarzen stechen war der schlimmste Schmerz ever. Habe sie dann nach ein paar Jahren auch wieder rausgenommen.
    Warum hast du sie rausgenommen? Wollten sie letztlich nicht abheilen?
    ||: X-X- | XXX- | XXXX | -XX- :||

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •