Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    was hattet ihr als trauzeugin so an?

    bin grade sehr ratlos. hochzeit ist in 2 wochen und ich hab überhaupt keinen plan, was ich anziehn könnte.
    habt ihr ideen? das wär prima
    Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite!

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Hat denn die Braut irgendwas spezielles an, oder blumenmäßig was geplant? Dann würde ich sie einfach schonmal fragen, ob sie Wünsche hat.
    "Un tiens vaut mieux que deux tu l'auras"

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    ich würde schauen, dass ich von der groben richtung her dezenter als die braut gekleidet bin. wenn die braut z.b. ein eher schlichtes, knielanges kleid trägt, würde ich keine ausladende bodenlange abendrobe mit rüschchen oder aufwändiger raffung anziehen. und das nicht, weil ich finde, dass es sich so gehört, sondern weil ich keine lust auf das getraschte der anderen gäste hätte.
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    die braut hat ein schulterfreies, schlichtes, bodenlanges kleid an.
    könnt ihr online-shops empfehlen, die schöne, nicht zu teure kleider haben? hatte mir bei esprit welche bestellt, welche vom schnitt her toll gepasst hatten, mich farblich aber so blass gemacht haben...
    Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite!

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Das kommt jetzt sehr darauf an, welche Hochzeit es ist. Ist es "nur" eine standesamtliche? ist es die Kirchliche und wenn ja, wie wird gefeiert? Kleine Runde, Gartenparty, festlicher Ballsaal? Gibt die Braut etwas vor z.B. ob das Kleid knielang oder lang sein soll, eine bestimmte Farbe?

    Allgemein: Weniger auffällig als die Braut, kein weiss/creme/hellrose, nicht zuuu sexy, manche Bräute wollen auch nicht gerne schwarze Kleider. Rote Kleider heissen, dass man mal etwas mit dem Bräutigam hatte, wenn man also vermeiden möchte, dass einen jede traditionsbewusste Tante einen auf der Hochzeit darauf anspricht: Rot vermeiden Perlen sind auch der Braut vorbehalten.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Ich war nicht Trauzeugin, aber die Trauzeugin war auch Brautjungfer und wir hatten die Vorgabe, was langes rotes zu tragen - also hab ich mein altes Abiballkleid angezogen
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    du liebe zeit, wusste gar nicht, dass rot SOWAS bedeutet! es ist die kirchliche trauung und die braut hat gar keine vorgabe... das machts ja so schwer. und ich hab keine ahnung
    Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite!

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    wie war denn der schnitt, der dir bei esprit gefallen hat? kannst du davon bilder zeigen? dann wirds vielleicht einfacher, was vorzuschlagen, was dir auch gefällt
    we have little to next to nothing to talk about

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Zitat Zitat von charlylotte Beitrag anzeigen
    wie war denn der schnitt, der dir bei esprit gefallen hat? kannst du davon bilder zeigen? dann wirds vielleicht einfacher, was vorzuschlagen, was dir auch gefällt
    eine beratung wär super
    das hier Esprit - Mesh Kleid + Volant-Stufen im Online Shop kaufen und so schulterfreie
    Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite!

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    I'm dressed for space, now can I go?

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Ich würde als Trauzeugin (und generell zu (vor allem kirchlichen) Hochzeiten) mindestens knielag tragen, das verlinkte Kleid sieht relativ kurz aus, je nachdem wie groß du bist. Das kann man nun für spießig halten, aber ich finde kurz zu solchen Anlässen (vor allem neben der Braut) als unpassend genauso wie ein sehr tiefes Dekollete.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Zitat Zitat von lillamilla Beitrag anzeigen
    Das sind alles schöne Kleider, aber ich fände sie für eine Trauzeugin zu unfestlich - aber ich denke eben gerade auch an eine klassische kirchliche Hochzeit mit Braut in weißem Brautkleid - da darf die Trauzeugin schon was her machen finde ich Aber dafür müsste man eben auch wissen, wie genau gefeiert wird??!

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    meine trauzeugin trug dieses kleid, sah an ihr aber besser aus.
    ich fands total perfekt, aber ich hatte jetzt auch kein superschickes brautkleid (aber schon weiß und lang)...

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Zitat Zitat von lasol Beitrag anzeigen
    Das sind alles schöne Kleider, aber ich fände sie für eine Trauzeugin zu unfestlich - aber ich denke eben gerade auch an eine klassische kirchliche Hochzeit mit Braut in weißem Brautkleid - da darf die Trauzeugin schon was her machen finde ich
    Das unterschreibe ich genauso.

    Meine Schwester war bei ihrer besten Freundin Trauzeugin und hatte ein bodenlanges dunkelgrünes Kleid aus taftähnlichem Stoff an. Es war schon ein Hingucker, aber ich finde auch, dass man als Trauzeugin schon etwas hermachen darf (das waren auch die Worte der Verkäuferin im Brautmodengeschäft, in dem das Kleid gekauft wurde ). Die ganze Hochzeit war aber auch ehr festlich.

    Natürlich kommt es immer auf den Rahmen der Feier an, aber für mich ist so eine gewisse Grundregel für Trauzeugen, nicht die Braut auszustechen, aber schon ein bisschen auffälliger als die restlichen Gäste gekleidet zu sein.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    meine trauzeugin hatte das an:
    http://thumbs1.ebaystatic.com/d/l225...TuyuG3Ziyw.jpg
    gibts seit jahren immer mal wieder in anderer variationen im sortiment

    das hatte meine brautjungfer an
    http://www.becomegorgeous.com/img/ar...y_night4-2.jpg

    aktuell ist es das hier:https://static1.vouchercodes.co.uk/i...6022_prom2.jpg
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Blöde Frage:
    Kann man als Verheiratete eigentlich Brautjungfer werden? Bzw. ging das früher schon?
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    ich glaube, es gibt kein kodifiziertes brautjungfernregelwerk
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    naja.. also es soll ja nur die bösen geister von der braut ablenken, also bin ich der meinung dass a) die brautjungfern besonders hübsch aussehen sollen und b) es egal ist ob man verheiratet ist
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    Sollte es Brautjungfern geben, so kann es auch sinnig sein, sich da abzusprechen bezüglich "Auffälligkeit" des Kleides und Farbe. Es kann ja z.B: toll aussehen, wenn alle Hauptpersonen um die Braut herum Kleidung aus der gleichen "Farbwelt" haben oder wenn diese vom Stil irgendwie zusammenpassen.
    http://www.crusz.de/fashion_blog/wp-...1/CityChic.jpg

    Also, ist denke ich kein Muss, aber sieht halt einfach Klasse aus Obwohl manche Bräute sowas ja auch vorgeben, aber deine ja anscheinend nicht.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: was hattet ihr als trauzeugin so an?

    ich find jetzt spontan beim durchgucken die hier schön, aber das ist halt auch "mein" kleiderschnitt. welche farben stehen dir denn? und wie schick ist die hochzeit nun wirklich? willst du lang oder kurz?
    ist ein bisschen schwierig ne beratung zu machen wenn man nicht so viel weiß...

    MONTEGO - Chiffon Kleid mit Permanentfalten - Peek & Cloppenburg Online
    MONTEGO - Cocktailkleid mit Neckholder - Peek & Cloppenburg Online
    LAONA - Kleid mit ausgestelltem Rockteil - Peek & Cloppenburg Online
    MARIE BLANC - Cocktailkeid mit Plisseefalten - Peek & Cloppenburg Online
    MONTEGO - Kleid mit Collierkragen - Peek & Cloppenburg Online
    ESPRIT COLLECTION - Kleid mit Plisseefalten - Peek & Cloppenburg Online
    we have little to next to nothing to talk about

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •